Eisbären-Kader 2011/12

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Tatanka
Beiträge: 12681
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 2011/12

Beitragvon Tatanka » Fr 22. Apr 2011, 21:06

Der wartet mit Dopita auf einen Vertrag bei den Eisbären, da dort der Kader verjüngt werden soll. Bild
Don Ron
Beiträge: 1088
Registriert: Di 24. Dez 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 2011/12

Beitragvon Don Ron » Fr 22. Apr 2011, 21:29

Wenn die beiden kommen (wovon ich mal ausgehe,) reaktiviere ich umgehend mein Dauerkarten-Anrecht ... Pionierehrenwort !
So alt sind die doch noch gar nicht ... verglichen mit Chelios, oder ?
crosby87
Beiträge: 640
Registriert: Mi 31. Aug 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 2011/12

Beitragvon crosby87 » Fr 22. Apr 2011, 23:02

Zitat:
1. Für Rankel ist die NHL derzeit kein Thema.

Wäre für ihn persöhnlich meiner Meinung nach ein Fehler, er ist läuferisch stark und schnell, athletisch und spielt auch hart, zudem ist sein Schuss sehr hart. Denke das er eine realistische Chance hätte sich in einem NHL Team zu etablieren.
ich würde mich als Spieler auch immer so äußern,auch wenn ich eventuell anders denke,ansonsten kann so ein NHL Traum schnell zum Boomerang werden Bild
ansonsten stimme ich dir in deiner einschätzung seiner chancen zu, und sollte er die möglichkeit erhalten unbedingt nutzen

zu Pedersen nur ein Wort: Bullystärke !!! die ging den bären in POs völlig ab ,meiner einschätzung nach wird er alles probieren noch mal aufs eis zurückzukehren, mit einer schlechten leistung seine karriere zu beenden war schon schlimm für ihn aber zuzusehen wie die anderen meister werden war noch viel schlimmer,so wird er nicht aufhören wollen, und ich drück ihm alle daumen das ers noch mal packt
01Balu
Beiträge: 12242
Registriert: Mi 2. Apr 2003, 01:00
Wohnort: ums die Ecke
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 2011/12

Beitragvon 01Balu » Fr 22. Apr 2011, 23:48

Pidi will es nochmal packen, ob es reicht, werden wir merken!
Cormier
Beiträge: 3476
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 2011/12

Beitragvon Cormier » Sa 23. Apr 2011, 01:02

Hatte Wally auch gefragt, warum es denn Rapperswil und nicht Zürich, Davos, Bern etc. ist, bei denen man es eher verstehen würde. Er meinte, sie hätten ihm gesagt, sie wollen in der nächsten Saison oben angreifen. Bild

Bei Nastiuk und Friesen war es klar. Freut mich und wundert mich, dass Kevin sich das weiter antut, aber offensichtlich fühlt er sich sehr wohl in Berlin. Friesen kann froh sein, dass er sich mit dem Titel verabschieden kann. Ich denke, noch langsamer war eigentlich nur Scott Levins. Bin nun gespannt, wie PJL es schaffen wird, Felski und Walker die nächste Saison auszureden. Bild Die Stimme dazu muss unser Manager erstmal wiederfinden.
susej
Beiträge: 783
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 01:00
Wohnort: Schöneiche
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 2011/12

Beitragvon susej » Sa 23. Apr 2011, 01:33

Zitat:
Original erstellt von 5-fach Meister Gretzky:
Schade das Friesen seine Karriere beendet.
Habe ihn in der Saison auch kritisiert, da er oft sehr langsam wirkte.
In den Playoffs hat man dann aber den wahren Jeff gesehen, in Wolfsburg in einer Szene sprintete er in gefühlten 2 Sekunden von einer Seite zur anderen und einen Pass wie den auf Tyson vor dem 2:2 kriegen auch nicht viele hin.

Sehe ich auch so. Das Spiel mit vier Reihen und die Rückkehr der dritten Reihe auf ein solides Niveau (ab Halbfinale) waren für mich der Schlüssel für die Leistungsexplosion der Mannschaft ab Spiel 4 des Halbfinales. Sein NHL-Niveau wird er nie mehr erreichen und das der ersten EHC-Saison wohl auch nicht mehr. Aber diese Unterstellungen, er würde sich nicht den Arsch aufreissen, halte ich für völlig daneben. Aber so ist das halt, wenn man Spieler A, B und C über die Maßen in den Himmel lobt. Dann muss man halt auch 2-3 Leute finden, die man dann schlechter redet, als sie tatsächlich waren...
Benutzeravatar
Larouche...
Beiträge: 1952
Registriert: Do 22. Mär 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 2011/12

Beitragvon Larouche... » Mi 27. Apr 2011, 14:02

Trainer Jackson verlängert Vertrag bis 2013

Mittlerweile wurde zumindest bekannt, dass die Eisbären im Sommertraining den 21-jährigen Kanadier Jack Walchessen testen werden. Der Außenstürmer kommt auf Empfehlung des Berliner Co-Trainers Vince Malette in die Hauptstadt. Malette war zuvor Trainer bei Walchessens Club Peterborough Petes in der kanadischen Juniorenliga OHL.
Es handelt sich lediglich um ein Probetraining, erklärt Lee.
Aber junge Spieler sind bei uns immer willkommen.

Quelle: eishockeynews.de

habs mal hier rein gemacht

[ 27-04-2011, 13:03: Beitrag editiert von: Larouche ]
mcspain
Beiträge: 7011
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 2011/12

Beitragvon mcspain » Mi 27. Apr 2011, 14:28

Zitat:
Original erstellt von Larouche:
21-jährigen Kanadier Jack Walchessen
Von den Statistiken her fiel er mehr durch seine Fighting Majors als durch Scoring auf. Ergänzung für die Reihe mit D. Weiß? Bild
susej
Beiträge: 783
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 01:00
Wohnort: Schöneiche
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 2011/12

Beitragvon susej » Mi 27. Apr 2011, 14:52

Zitat:
Original erstellt von mcspain:
Zitat:
Original erstellt von Larouche:
21-jährigen Kanadier Jack Walchessen
Von den Statistiken her fiel er mehr durch seine Fighting Majors als durch Scoring auf. Ergänzung für die Reihe mit D. Weiß? Bild

Hier sollte lieber Patrick Pohl diese Eiszeit erhalten. Gegen nen Probetraining spricht allerdings trotzdem nichts.
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 2011/12

Beitragvon JB Carlsson » Mi 27. Apr 2011, 15:14

Ich erwarte von Patrick Pohl in der kommenden Saison, ähnlich wie bei Dominik Bielke, auch wenn man sie absolut nicht vergleichen kann und das nicht nur wegen der unterschiedlichen Positionen, einen Durchbruch in unserem Team. Er hat in dieser Saison in Crimmsche gezeigt das er an sich arbeitet und es schaffen kann. Ich denke auch das ihn letztlich nur das Verletzungspech diese Saison noch etwas gebremst hat. Kommende Saison sollte er bei entsprechender Vorbereitung auf jeden Fall dabei sein, zumal sich ja gezeigt hat das unser Trainer auch mit 4 Reihen erfolgreich spielen kann. Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste