Schwere Anschuldigungen

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
unicum99
Beiträge: 1175
Registriert: Fr 10. Mär 2000, 01:00
Wohnort: Grafing
Kontaktdaten:

Schwere Anschuldigungen

Beitragvon unicum99 » Sa 23. Aug 2003, 23:27

Schwere Anschuldigungen gegen Spieler der EHC Eisbären Berlin. Bei einer Gastspielreise durch Schweden sind fünf Eishockey-Profis von der Polizei im südschwedischen Tyringe verhaftet worden.

Den Spielern wird die Vergewaltigung einer 20-jährigen Frau vorgeworfen. Moritz Hillebrand, Sprecher des Vereins aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL), bestätigte am Samstagabend einen entsprechenden Bericht des schwedischen Fernsehsenders "TV 4".

"Die Spieler wurden von der Polizei zum Verhör in Gewahrsam genommen. Derzeit dürfen weder wir noch unsere Anwälte mit ihnen reden." Namen der betroffenen Spieler wollte Hillebrand nicht nennen.

Quelle: sport1

[ 23-08-2003, 22:27: Beitrag editiert von: Unicum99 ]
Cormier
Beiträge: 3451
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Schwere Anschuldigungen

Beitragvon Cormier » So 24. Aug 2003, 00:13

Also jetzt reicht es wirklich! So eine katastrophale Vorbereitung hat die Welt noch nicht gesehen. Nun bin ich echt mal gespannt, wie wir uns da rauswinden wollen. Bild Bild
unicum99
Beiträge: 1175
Registriert: Fr 10. Mär 2000, 01:00
Wohnort: Grafing
Kontaktdaten:

Schwere Anschuldigungen

Beitragvon unicum99 » So 24. Aug 2003, 00:14

Hoffentlich ist da nichts dran!?

[ 23-08-2003, 23:15: Beitrag editiert von: Unicum99 ]
Killernarbe
Beiträge: 1640
Registriert: Do 4. Jul 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Schwere Anschuldigungen

Beitragvon Killernarbe » So 24. Aug 2003, 00:16

Also ich kann das nicht glauben und möchte es auch gar nicht glauben.
Laut dem Videotext des schwedischen senders sind die Spieler zw 18 und 27 Jahre alt.

TV Text von TV 4
Wer hier des Schwedischen etwas mächtig ist, kann das bitte mal übersetzen.
Benutzeravatar
steener
Beiträge: 10450
Registriert: Mi 14. Apr 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Schwere Anschuldigungen

Beitragvon steener » So 24. Aug 2003, 00:42

Ohne hier jemanden vorgreifen zu wollen, aber die beschuldigten Spieler sind wieder auf "freiem Fuß" und der Verdacht (gegen die Spieler) wurde fallen gelassen!!!

Die Zeitungen werden sicherlich "berichten", aber ich hoffe sie bleiben sachlich!!!

[ 23-08-2003, 23:43: Beitrag editiert von: mgsteen ]
…I don't want to start any blasphemous rumours…
Robert
Beiträge: 2485
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Schwere Anschuldigungen

Beitragvon Robert » So 24. Aug 2003, 00:55

Aber eins muß man schon sagen: Ich komme hier gerade von der Radio Eins Party und schaue hier rein, schaue in die anderen Internetforen und überall ist dies das Topthema.

Naja, wenn nichts dran sein sollte, wie mgsteen schrieb, ist es erfreulich, aber wir wissen alle, daß man darüber nur mehr was lesen würde, wenn die Schuld nachgewiesen wird. Sind sie unschuldig, bliebe das ungeschrieben und der Ruf bliebe haften.
yes
Cormier
Beiträge: 3451
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Schwere Anschuldigungen

Beitragvon Cormier » So 24. Aug 2003, 03:07

Dem ist es eben. Selbst wenn der Verdacht sich nicht bestätigt hat und es keine offiziellen negativen Folgen geben sollte, so bleibt der Imageschaden. Selbst wenn im im ZDF-Text nur die Seite 100 anwählt, springt einem schon die Schlagzeile ins Auge: "Eishockey - DEL: Vergewaltigung? Spieler in Haft!" Dem deutschen Eishockey haben wir damit sicher keinen Gefallen getan. Naja, warten wir mal ab, was letztendlich von dieser Geschichte übrig bleiben wird.
bärenhausski
Beiträge: 13518
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Schwere Anschuldigungen

Beitragvon bärenhausski » So 24. Aug 2003, 08:55

Ich bin der Ansicht, dass es sich mindestens für uns Eisbären-Fans gehört, nicht über Namen zu spekulieren. Bild
Wir haben in D eine Verfassung, auch wenn man es manchmal nicht merkt. Bild
Ist das alles eigentlich Zufall, was sich da im Land der süßen Wurst abgespielt hat??
Wenn unser Management (eine offenbar berechtigte)
Abneigung gegen Schweden hat, wieso spielt man da
ausgerechnet gegen allbekannte Chaotenbands?? Bild Bild
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
Col.Hogan
Beiträge: 4738
Registriert: Fr 18. Mai 2001, 01:00
Wohnort: Berlin,12689
Kontaktdaten:

Schwere Anschuldigungen

Beitragvon Col.Hogan » So 24. Aug 2003, 10:00

Ich will hier nicht vorurteilen,aber der Schaden der jetzt entstanden ist ,dürfte nur sehr sehr schwer aus der Welt zu schaffen sein.Nicht nur für den EHC sondern auch für die DEL im gesamten.Ich sag es ganz krass:Auf dem Weg nach oben sind wir ganz hart auf die Schnauze gefallen.Ob an den Anschuldigungen nun was dran ist oder nicht spielt da im Moment keine Rolle.Ich hoffe und wünsche mir jetzt nur,das der Verein ganz offen mit so etwas umgeht und sich nicht irgentwo hinter irgentwelchen Ausflüchten versteckt.Je offener wir so etwas behandeln (egal ob berechtigte oder unberechtigte Anschuldigungen)umso eher werden wir gehört und vielleicht auch verstanden.Hier muss alles offen aus und angesprochen werden.Jetzt sind wir alle gefordert Verein ,Spieler ,Betreuer ,Sponsoren ,Fans einfach alle.
Lasst uns beten ,das alles nur ein schwerwiegendes Missverständniss ist Bild

Ciao ein enttäuschter Col.Hogan
lars fortier
Beiträge: 3121
Registriert: Di 8. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Schwere Anschuldigungen

Beitragvon lars fortier » So 24. Aug 2003, 10:38

eben auf radio fritz: der bus des ehc wurde auf der rückfahrt gestoppt. die fünf zunächst verhafteten spieler wurden wieder frei gelassen (und konnten in den bus zusteigen, wenn ich das richtig verstanden habe), dafür aber zwei andere spieler verhaftet. beide werden morgen dem haftrichter vorgestellt. zudem gab s ne razzia im hotel der eisbären. die vergewaltigung soll sich in der nacht nach der 3:4-niederlage zugetragen haben. da besuchten "die spieler" (wie viele auch immer) einen nachtclub, aus dem sie eine 20jährige mit ins hotel nahmen.

[ 24-08-2003, 10:16: Beitrag editiert von: lars fortier ]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste