bringt poss die eisbären um den european champions cup?

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Tatanka
Beiträge: 12674
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

bringt poss die eisbären um den european champions cup?

Beitragvon Tatanka » So 8. Mai 2005, 01:01

Seine Majestät Zachrävisch der 1. hat ihn kritisiert. Da wird wohl bald jemand auf Knien angebettelt aus dem Asyl zurückzukommen.
hockeypucks
Beiträge: 122
Registriert: Mi 13. Apr 2005, 01:00
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

bringt poss die eisbären um den european champions cup?

Beitragvon hockeypucks » So 8. Mai 2005, 02:03

Bischen OT aber muss sein Bild

Eric Cole "Gedächtniss Move" extrem.

Bild

Wer es gösser braucht (Wallpaper).
http://images.sportsline.com/u/ap/photos/FNG109050517_1024x768.jpg
Saku
Beiträge: 7654
Registriert: Do 6. Feb 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

bringt poss die eisbären um den european champions cup?

Beitragvon Saku » So 8. Mai 2005, 20:16

Gescheitert

Innsbruck, 8. Mai
Sieben Monate ist es her, da versprach Greg Poss bei seinem Amtsantritt als Bundestrainer offensiveres, attraktiveres Eishockey. Natürlich auch erfolgreiches, mit dem man den nächsten Schritt machen könne und sogar gegen die Großen Überraschungen möglich seien.

Die Realität hat den Amerikaner eingeholt: Attraktiv ist das konfuse Spiel der Nationalmannchaft wahrlich nicht. Erfolgreich erst recht nicht, denn nach drei Niederlagen und einem verspielten 2:0-Vorsprung gegen Österreich droht der Super-GAU - der Sturz in die Zweitklassigkeit. Einzig offensiv ist es, aber genau das ist das Problem.

Im internationalen Eishockey ist auf diesem hohen Niveau mit aggressivem Offensivspiel kein Blumentopf zu gewinnen, wenn man nicht ein Team von Ausnahmespielern hat. Diese Erkenntnis musste schon Ralph Krueger, der deutsche Trainer der Schweizer Nationalmannschaft machen. Als er nach dem überraschenden Halbfinaleinzug 1998 glaubte, die Eidgenossen könnten läuferisch und technisch mit den ganz Großen des Sports mithalten, setzte er auf Offensive. Prompt ging der Schuss nach hinten los.

Als er dann mit den Schweizern auch noch regelmäßig an den wieder aufgestiegenen Deutschen scheiterte, warf er sein Konzept über den Haufen und setzte wieder auf die Defensive - sofort kehrten die Eidgenossen wieder zurück unter die besten Acht.

Vorgemacht hatte es Hans Zach, der immer wieder die Überlegenheit anderer Nationen und die Notwendigkeit konsequenter Abwehrarbeit predigte und damit Erfolg hatte. Auch wenn bei Olympia 2002 Superstar Mario Lemieux stöhnte, die Deutschen spielten mit fünf Verteidigern.

Dreimal WM-Viertelfinale, unter den besten Acht bei Olympia - die Erfolge konnten sich sehen lassen und weckten den Appetit auf mehr. Mehr geht nicht, betonte Zach. Doch, widersprach Poss. Wer Recht hat, steht mittlerweile fest. Poss hat auch längst erkannt, dass mit seinem Offensivsystem international nichts zu gewinnen ist. Deshalb hat er versucht, eine defensivere Variante als Alternative einzubauen. Jetzt wird munter zwischen 2:3- und 1:4-Taktik gewechselt, so munter, dass nicht der Gegner verwirrt wird, sondern die eigenen Spieler.

Einen 2:0-Vorsprung wie gegen Österreich hatte die DEB-Auswahl in den vergangenen Jahren problemlos über die Zeit gebracht. Jetzt kassiert sie ein Kontertor (!) - kein Wunder, dass Spieler sich längst die alten Zeiten, als jeder genau wusste, was er zu machen hatte, zurück wünschen.

Greg Poss ist gescheitert. Die einzige offene Frage ist noch, ob er bei seinem unausweichlichen Abschied ein Team in der B-Gruppe hinterlässt oder eine Mannschaft, die sich in letzter Minute doch noch gerettet hat - trotz eines überforderten Trainers. (TL)

Quelle

Dem ist nichts hinzuzufügen!
Tatanka
Beiträge: 12674
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

bringt poss die eisbären um den european champions cup?

Beitragvon Tatanka » So 8. Mai 2005, 20:22

Ich denke, daß hier die Rückkehr des "Wasserpredigers" gezielt vorbereitet wird und mir ist als käme die Inquisition zurück. Es waren ja alle soooo glücklich unter Zach. Ich gehe jetzt zum lachen raus, tschau. Bild Bild Bild Bild

[ 08-05-2005, 19:23: Beitrag editiert von: Tatanka ]
Benutzeravatar
Melli #56
Beiträge: 1142
Registriert: Sa 21. Feb 2004, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

bringt poss die eisbären um den european champions cup?

Beitragvon Melli #56 » So 8. Mai 2005, 22:32

Das tut echt schon sowas von weh!!! Bild Bild
mcbaer
Beiträge: 10681
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

bringt poss die eisbären um den european champions cup?

Beitragvon mcbaer » Mo 9. Mai 2005, 08:05

@Tatanka:

Wart mal, ich komm mit! Bild Bild
Komissalov
Beiträge: 1179
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 01:00
Wohnort: Peking
Kontaktdaten:

bringt poss die eisbären um den european champions cup?

Beitragvon Komissalov » Mo 9. Mai 2005, 08:59

Also Zach zurückzuholen würde nun wirklich dem Fass den Boden ausschlagen. Wer kommt denn nicht mal in der Liga ins Finale, obwohl finanziell bei Köln eigentlich mindestens Halbfinale Pflicht sein müsste? Liegt es vielleicht daran, dass der Trainer so teuer ist und deshalb kein Geld mehr für Top-Spieler da ist?
Oder liegt es daran, dass das System, mit dem Zach mit Düsseldorf mehrmals Meister werden konnte, inzwischen 20 Jahre alt ist?

Ich glaube, dass die deutsche Mannschaft in Bestbesetzung durchaus einen Platz wie unter Zach im vergangenen Jahr hätte schaffen können, es also nicht am Trainer gelegen hat.

Natürlich ist Poss kein Wunbderheiler und alle, die ihn im vergangenen Sommer dazu machen wollten, müssen das eigentlich auch gewusst haben. Ich bin mir auch nicht sicher, ob die Kumpels des Metzgermeisters da nicht absichtlich die Latte einfach mal ein wenig höher gehängt haben...

Das bisßchen Sympathie, dass ich für diese Mannschaft durchaus aufbringen kann, ginge mit einer Wiederverpflichtung von Zach völlig den Bach runter.
mcbaer
Beiträge: 10681
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

bringt poss die eisbären um den european champions cup?

Beitragvon mcbaer » Mo 9. Mai 2005, 10:16

Kann Kommi nur beipflichten!
Wie ausgeprägt ist bei manch einem das Kurzzeitgedächtnis eigentlich?! Schon vergessen, dass auch Zach in seinem ersten Jahr den Beweis etwas bewegen zu können schuldig blieb und die Nati eine weitere Runde in der B-Gruppe drehen musste bevor der Aufstieg dann doch gelang?
Gerne wird dieser Tage (besonders) das Beispiel der Schweizer zum Vergleich ins Gefecht geführt. Doch dort steht mit Ralph Krueger ein Trainer hinter der Bande, der ebenfalls Fehler gemacht hat, an dem aber trotz kurzfristig ausbleibenden Erfolgs festgehalten wurde. Jedoch wurden dem dann auch kompetente Leute zur Seite gestellt, die das Geschäft schon länger und vor allem die Eishockeywelt vom Blick über den eigenen Tellerrand kannten. Wer aber steht neben Poss hinter der Bande...?
Ich bin nun wahrlich kein ausgesprochener Fan von Poss, aber gelingt es doch in der A-Gruppe zu verbleiben, sollte ihm die Chance gegeben werden die gemachten Fehler aufzuarbeiten und sich eventuell sogar mit Leuten zu umgeben, die mitbringen was ihm fehlt. Im übrigen ist das m.E. ein Konzept, das unseren Bärchen u.a. auch den Titel bescherte...
kama
Beiträge: 150
Registriert: Do 24. Feb 2005, 01:00
Wohnort: Bestensee
Kontaktdaten:

bringt poss die eisbären um den european champions cup?

Beitragvon kama » Mo 9. Mai 2005, 14:35

8:0 im 3. Drittel - offensichtlich hat die Vorstellung, Zach könnte kommen, die gesamte Mannschaft ziemlich geschockt. Vielleicht hätte man die Nachricht schon früher in Umlauf bringen sollen.
Poeti
Beiträge: 2085
Registriert: Do 6. Sep 2001, 01:00
Wohnort: Lichtenberg
Kontaktdaten:

bringt poss die eisbären um den european champions cup?

Beitragvon Poeti » Mo 9. Mai 2005, 14:36

Tja 8:0 nach dem zweiten Drittel, wollen die Spieler doch lieber mit Poss weiterarbeiten ?

Bei den bisherigen Leistungen ist es sicher nicht überraschend, dass Herr Müller heute wieder im Tor steht.

Edith sagt zu spät Bild

[ 09-05-2005, 13:37: Beitrag editiert von: Poeti ]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste