Wie steht es in Sachen Hallenbau?

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
mcbaer
Beiträge: 10589
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

Wie steht es in Sachen Hallenbau?

Beitragvon mcbaer » Fr 3. Mai 2002, 01:56

Ach ja, ALBA war ja wohl auch im Gespräch von der "Max Schmeling-Halle" in die neue Arena als Spielort umzuziehen. Kann mir schwer vorstellen, dass die auch nur annährend das Zuschauerpotenzial haben ne Halle in der Größenordnung ständig zu füllen.
MAT-ICE
Beiträge: 5
Registriert: Do 18. Jan 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wie steht es in Sachen Hallenbau?

Beitragvon MAT-ICE » Sa 11. Mai 2002, 14:26

"Dazu kommt die katastrophale Verkehrssituation einer Halle für fast 10.000 Leute mitten im Wohngebiet... Das hält dann doch einige Leute davon ab, regelmäßig da hin zu fahren... Insbesondere für Umland-Berliner völlig unzumutbar" Bild

Du meinst doch nicht wirklich, das bei uns die Verkehrs- und Parksituation viel besser geregelt wird?
Da wirste ooch of de S-Bahn umsteigen müssen um hinzukommen Bild
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wie steht es in Sachen Hallenbau?

Beitragvon marco » Sa 11. Mai 2002, 15:43

Na der Komissarov nicht, weil der sich ja jetzt schon ne Wohnung "zum Hinlaufen" gesucht hat.

Außerdem wird es rund um die neue Halle wohl doch immer noch besser als das, was man derzeit im Sportforum erleben darf.
Ice-Olli
Beiträge: 4789
Registriert: Mi 20. Jun 2001, 01:00
Wohnort: MOL
Kontaktdaten:

Wie steht es in Sachen Hallenbau?

Beitragvon Ice-Olli » Sa 11. Mai 2002, 17:12

Zitat:
Original erstellt von Komissarov:
Mit entsprechender Werbung (die ALBA ja zur Zeit kaum betreibt) sehe ich das Potential für 10 bis 12 Tausend Zuschauer auch für Basketball. Als die schmeling halle neu war, hatte ALBA Serien von ausverkauften (9.500) Europaligaspielen. Da gab es sogar einen Schwarzhandel. Bild Allerdings ist mit dem Ausbleiben der sportlichen Steigerung die zuschauerzahl etwas gesunken. Dazu kommt die katastrophale Verkehrssituation einer Halle für fast 10.000 Leute mitten im Wohngebiet... Das hält dann doch einige Leute davon ab, regelmäßig da hin zu fahren... Insbesondere für Umland-Berliner völlig unzumutbar.
ich denke mal letztendlich war es der damalige "aha-effekt" der schmeling-halle... war halt was neues.
zur "ostbahnhof-halle" kann man viel spekulieren. wichtig ist m.E. vor allem auch beim eishockey diesen "aha-effekt" langfristig zu binden. man kann keine siege planen, aber man kann ein zeichen setzen, sei es bei berlinern, sei es bei touristen.... sie müssen denken :"da müssen wir mal hin, dass müssen wir mal sehen" dann wird das bestimmt was.

und sorry toddy... der vergleich mit der an und abfahrt bzw. der parkraumbewirtschaftung hinkt. letztendlich verdienen sich da architekten dumm und dusslig und hundert pro ist das mit bestandteil der hallenplanung.

[ 11-05-2002, 16:20: Beitrag editiert von: Ice-Olli ]
Benutzeravatar
steener
Beiträge: 10450
Registriert: Mi 14. Apr 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wie steht es in Sachen Hallenbau?

Beitragvon steener » Sa 11. Mai 2002, 17:18

Ich denke mal durch die unmittelbare Anbindung an den Ostbahnhof, werden durchaus auch mal mehr "Randberliner" den Weg zu den Eisbären finden!! Gerade zu solchen Veranstaltungen macht es doch für die meisten Sinn mit der Bahn zu fahren. Ich meine zum Beispiel: das dann wohl einige mal ein, zwei Biere mehr trinken können!!

steener
…I don't want to start any blasphemous rumours…
Schalke 04
Beiträge: 658
Registriert: Fr 17. Mär 2000, 01:00
Wohnort: Rüdersdorf
Kontaktdaten:

Wie steht es in Sachen Hallenbau?

Beitragvon Schalke 04 » Sa 11. Mai 2002, 18:05

Also ich komm dann auf alle Fälle öfters mit der Bahn (Erkner-Ostbahnhof 15 min), bin schon fleissig am Aushandeln guter Konditionen für die anschließende Taxifahrt nach Hause.
Bild Bild Bild
Schalke
_ _ _ _ ______________________________ _ _ _ _
Mitglied des Fanclubs "English Bulldogs
[img]http://www.mgsteen.de/images/england/englishbulldogs2.jpg[/img]
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wie steht es in Sachen Hallenbau?

Beitragvon marco » So 12. Mai 2002, 00:55

Ob Schalke jetzt irgendwo völlig blau in einer Ecke liegt? *malaufpokalsiegverweis*
Komissarov
Beiträge: 4226
Registriert: So 6. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Neukölln
Kontaktdaten:

Wie steht es in Sachen Hallenbau?

Beitragvon Komissarov » So 12. Mai 2002, 11:01

Mir persönlich ist es wirklich egal, ob am Ostbahnhof auch nur ein einziger Parkplatz ist. Bild

Wenn ich das Konzept richtig verstanden habe und an der Kölnarena richtig hingeschaut habe, macht ein Parkhaus an einer Halle solcher Größenordnung aber durchaus Sinn... Am Platz sollte es nicht Scheitern, wenn man das Gesamtgelände erschließen will. Wie man unsichtbar viele hundert Parkplätze unterbringt kann man am Potsdamer Platz besichtigen. Auch hier bestanden beste Voraussetzungen: Planung eines unbebauten Geländes...

Ich sehe mittelfristig immer noch Zuschauerpotential von 12000 im Schnitt für Spitzeneishockey in Berlin, warum eigentlich nicht?
Schalke 04
Beiträge: 658
Registriert: Fr 17. Mär 2000, 01:00
Wohnort: Rüdersdorf
Kontaktdaten:

Wie steht es in Sachen Hallenbau?

Beitragvon Schalke 04 » So 12. Mai 2002, 11:51

@Marco: Wie kommst Du denn da drauf? Ich und besoffen?? Hab heut früh schon um 7.00 Uhr frische Brötchen vom Bäcker zum Muttertag geholt.
Bild
Schalke
_ _ _ _ ______________________________ _ _ _ _
Mitglied des Fanclubs "English Bulldogs
[img]http://www.mgsteen.de/images/england/englishbulldogs2.jpg[/img]
bärenhausski
Beiträge: 13367
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wie steht es in Sachen Hallenbau?

Beitragvon bärenhausski » So 12. Mai 2002, 20:53

Hi Komissarov,

was ist denn konkret ein "mittelfristiges Poten-
tial" und warum ausgerechnet 12.000???
Da fabuliere ich mal ein wenig mehr mittelfristig:
ich seh Potential von 13.192.
Im übrigen wird es einer Reihe des mittelfristigen Potentials nicht egal sein, ob Parkplätze da sind.
Das so eine Diskussion überhaupt aufkommt ist kaum
zu glauben.
optimismus ist nur ein mangel an information

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste