Eisbären-Kader 16/17

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Warrior
Beiträge: 108
Registriert: Mi 10. Apr 2002, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 16/17

Beitragvon Warrior » Do 12. Mai 2016, 16:58

Na Super, vom Regen in die Traufe....das ist ein Super Umbruch Bild ....was wurde mir da vor 2 Wochen Telefonisch für ein Deutscher Kracher versprochen...um meine Dauerkarte endlich zu verlängern...bis heute nur Knallerbsen! Und die 2 Jahre Neuvertrag KringelTallackson Bild
Peter der Große
Beiträge: 1056
Registriert: Sa 16. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 16/17

Beitragvon Peter der Große » Do 12. Mai 2016, 17:21

Solange die "Fans" auf Fratzenbuch ob der Verlängerung ausflippen kann das heilige Dreigestirn sich doch entspannt zurücklehnen!
TSCHÖ
Peter der Große
Senfstulle
Beiträge: 1196
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 16/17

Beitragvon Senfstulle » Do 12. Mai 2016, 17:51

Welche Reihe war in der letzten Saison die Produktivste? Und wie viele Spieler haben eigentlich mehr Punkte als Tallackson gemacht?
Peter der Große
Beiträge: 1056
Registriert: Sa 16. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 16/17

Beitragvon Peter der Große » Do 12. Mai 2016, 18:11

Zitat:
Original erstellt von Senfstulle:
Welche Reihe war in der letzten Saison die Produktivste? Und wie viele Spieler haben eigentlich mehr Punkte als Tallackson gemacht?
Wie produktiv war der gute Barry denn in seinen letzten 13 Playoffspielen? Wen interessieren Punkte in der regulären Saison wenn das verspielte Traumduo in den wichtigen Spielen kein Bock hat.
TSCHÖ
Peter der Große
Senfstulle
Beiträge: 1196
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 16/17

Beitragvon Senfstulle » Do 12. Mai 2016, 18:45

Zitat:
Original erstellt von Peter der Große:
Zitat:
Original erstellt von Senfstulle:
Welche Reihe war in der letzten Saison die Produktivste? Und wie viele Spieler haben eigentlich mehr Punkte als Tallackson gemacht?
Wie produktiv war der gute Barry denn in seinen letzten 13 Playoffspielen? Wen interessieren Punkte in der regulären Saison wenn das verspielte Traumduo in den wichtigen Spielen kein Bock hat.

Gab es irgendeinen Spieler, der in den letzten drei Jahren in den Playoffs irgendwie aufgefallen ist? Mir fällt keiner ein.
Tatanka
Beiträge: 12415
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 16/17

Beitragvon Tatanka » Do 12. Mai 2016, 20:37

Also sollte man dann nicht über Veränderungen nachdenken?

Aus Sicht der sportlichen Leitung ergibt diese Verpflichtung sogar Sinn, hat man sich doch nach der Saison heftig auf die eigene Schulter geklopft, weil man doch die Punkterunde mit dem zweiten Platz abgeschlossen hat. Deshalb war man auch so geschockt, ob des jämmerlichen Ausscheidens gegen einen Gegner, der wirklich alles andere als gut daherkam.
Ich hatte da schon befürchtet, daß man die eigene Stärke völlig überschätzt und nicht realisiert hat, daß man vom Leistungslevel gar nicht dahingehört.
Und wer den zweiten Platz holt und sich da auch noch hingehörig fühlt, der sieht eben keinen Grund für Veränderung und so behält man seine "Stars", ja ist auch noch stolz auf diese Verlängerung.
Was da allerdings aus der Etage des Managments und der sportlichen Führung herüberweht, ist der Gestank von Verwesung! Keine Entwicklung, kein Konzept, keine Konsequenzen aus dem biederen sportlichen Abschneiden der letzten Jahre.
Was allerdings noch viel schwerwiegender ist, es gibt auf diesem Weg mit den Herren Lee, Ustorf und Krupp auch keine Perspektive!
Senfstulle
Beiträge: 1196
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 16/17

Beitragvon Senfstulle » Do 12. Mai 2016, 21:11

Umbruch schön und gut.. Aber die besten und erfahrensten Spieler leichtfertig wegzugeben, ist irrational. Ich denke auch, dass man die Abgänge von Tallackson und Olver irgendwie kompensieren könnte. Aber wenn es nicht klappt, fehlen bis zu 70Pkt in ungefähr 50 spielen. Da wird der Führung das Risiko verständlicherweise zu hoch sein. Was fatal ist, ist natürlich, dass man kaum junge Spieler hat, die deren Aufgabe in zwei Jahren übernehmen könnten. Die gäbe es aber auch nicht, wenn man diese Spieler jetzt in die Wüste schickt und sie diese Punkte möglicherweise woanders sammeln (vllt bei einem direkten Konkurrenten).
malwasanderes
Beiträge: 15
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 01:00
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 16/17

Beitragvon malwasanderes » Do 12. Mai 2016, 21:24

Zitat:
Original erstellt von Senfstulle:
Umbruch schön und gut.. Aber die besten und erfahrensten Spieler leichtfertig wegzugeben, ist irrational. Ich denke auch, dass man die Abgänge von Tallackson und Olver irgendwie kompensieren könnte. Aber wenn es nicht klappt, fehlen bis zu 70Pkt in ungefähr 50 spielen. Da wird der Führung das Risiko verständlicherweise zu hoch sein. Was fatal ist, ist natürlich, dass man kaum junge Spieler hat, die deren Aufgabe in zwei Jahren übernehmen könnten. Die gäbe es aber auch nicht, wenn man diese Spieler jetzt in die Wüste schickt und sie diese Punkte möglicherweise woanders sammeln (vllt bei einem direkten Konkurrenten).
Man schreibt Ihr eine Gülle, den Mist will doch keiner lesen. Schaut lieber WM
Peter der Große
Beiträge: 1056
Registriert: Sa 16. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 16/17

Beitragvon Peter der Große » Do 12. Mai 2016, 22:00

Zitat:
Original erstellt von malwasanderes:
Zitat:
Original erstellt von Senfstulle:
Umbruch schön und gut.. Aber die besten und erfahrensten Spieler leichtfertig wegzugeben, ist irrational. Ich denke auch, dass man die Abgänge von Tallackson und Olver irgendwie kompensieren könnte. Aber wenn es nicht klappt, fehlen bis zu 70Pkt in ungefähr 50 spielen. Da wird der Führung das Risiko verständlicherweise zu hoch sein. Was fatal ist, ist natürlich, dass man kaum junge Spieler hat, die deren Aufgabe in zwei Jahren übernehmen könnten. Die gäbe es aber auch nicht, wenn man diese Spieler jetzt in die Wüste schickt und sie diese Punkte möglicherweise woanders sammeln (vllt bei einem direkten Konkurrenten).
Man schreibt Ihr eine Gülle, den Mist will doch keiner lesen. Schaut lieber WM

Was möchtest du denn lesen? Welchen Wunsch dürfen wir dir denn erfüllen?
TSCHÖ
Peter der Große
Senfstulle
Beiträge: 1196
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 16/17

Beitragvon Senfstulle » Do 12. Mai 2016, 22:00

Willst du lieber was über die Lebensweise der Quallen lesen?
Neuste Studien zeigen nämlich, wie wichtig die kleinen Glibbertierchen für das Ökosystem der Meere sind.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste