Forum quasi tot?

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
tempelbär
Beiträge: 701
Registriert: Do 14. Apr 2011, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Forum quasi tot?

Beitragvon tempelbär » Mi 5. Okt 2016, 14:12

Genau, das ist es was ich meine. Es liegt doch an jedem selbst, wie weit er sich beteiligen möchte. Das die Fankultur eine andere geworden ist, wissen wir alle. Das der Vorsänger der "FO" den Gästen gestern Abend zeigen musste was er doch für ein Held und "prächtiges" Hinterteil hat muss er mit sich selber abmachen. Wenn sich solches Niveau durchsetzen sollte,traurig. "Da wendet sich der Gast mit Grausen"Aber vielleicht besteht ja noch Hoffnung. Bild
olle lotte
frank.rehfeld
Beiträge: 75
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Forum quasi tot?

Beitragvon frank.rehfeld » Mi 5. Okt 2016, 14:23

Zitat:
Original erstellt von tempelbär

Vielleicht, wenn die Dinos hier im Board wieder etwas aktiver werden, kommt es auch wieder besser in Gange.Sollte doch möglich sein, oder ?
Das wäre mir auch ganz lieb.

Zitat:
Original erstellt von tempelbär

Das die Fankultur eine andere geworden ist, wissen wir alle. Das der Vorsänger der "FO" den Gästen gestern Abend zeigen musste was er doch für ein Held und "prächtiges" Hinterteil hat muss er mit sich selber abmachen. Wenn sich solches Niveau durchsetzen sollte,traurig.
Das deckt sich mit den Beobachtungen, die ich in der Arena gemacht habe. Analog dazu sieht man auch, dass die Anzahl der Ey-Rufer stark ansteigend ist. Die Tatsache, dass Eishockey ein Kollisionssport ist, scheint nicht jedem bewusst zu sein. Und auch in anderen Belangen scheint die Regelkunde auf den Rängen noch nicht so die Runde gemacht zu haben.

Da nehme ich lieber eine Diskussion mit alten Dinos in Kauf, die einen etwas herberen Umgangston pflegen, aber dafür fachlich fundiert diskutieren können und dafür sorgen, dass auch Neulinge unseren Sport schneller verstehen.
Tatanka
Beiträge: 12354
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Forum quasi tot?

Beitragvon Tatanka » Mi 5. Okt 2016, 16:04

Vielleicht sollte ich ja wieder mehr Beiträge erstellen, denn wenn ich sehe, daß auf meine Wortmeldung hier gleich wieder zwei "Versenkte" ihr Animositätensüppchen aus der Schmollecke auf den Herd ziehen... Bild
bärenhausski
Beiträge: 13616
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Forum quasi tot?

Beitragvon bärenhausski » Mi 5. Okt 2016, 16:05

viele Gäste haben sich offenbar bereits mit Grausen gewendet
die Regelkunde auf den Rängen ist proportional zum
galoppierend absinkenden geistigen Vermögen
optimismus ist nur ein mangel an information
frank.rehfeld
Beiträge: 75
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Forum quasi tot?

Beitragvon frank.rehfeld » Mi 5. Okt 2016, 16:11

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Vielleicht sollte ich ja wieder mehr Beiträge erstellen, denn wenn ich sehe, daß auf meine Wortmeldung hier gleich wieder zwei "Versenkte" ihr Animositätensüppchen aus der Schmollecke auf den Herd ziehen... Bild
Zumindest könntest du ja ab und an mal einen Kommentar zu den Spielen abgeben.

Klar sehen wir alle, dass Petersen ganz gut eingeschlagen hat und dass Krupp die Reihen umgestellt hat. Aber was hat das ganze taktisch zu bedeuten und wie stehen wir damit wirklich im Vergleich zu anderen Manschaften in der DEL? Das sind Fragen, die wahrscheinlich die wenigsten Zuschauer in der Arena beantworten können, die aber durchaus einige Forumsbesucher interessieren würden.

Eigentlich dachte ich immer, dass FB dafür da ist, dass jeder mal den Eisbären zu einem gewonnenen Spiel gratulieren kann und das Forum im Gegensatz dazu eher dazu dient wirklich rauszufinden, warum man gewonnen oder verloren hat.
Benutzeravatar
Col.Hogan
Beiträge: 4738
Registriert: Fr 18. Mai 2001, 01:00
Wohnort: Berlin,12689
Kontaktdaten:

Forum quasi tot?

Beitragvon Col.Hogan » Mi 5. Okt 2016, 18:01

Keine Ahnung ob man das Ding hier nochmal reanimieren kann.

Versuchen kann man es ja.Sollte es nicht gelingen...dann war es das eben.

Tja....und wo fangen wir dann an?

Sportlich ...wie gesagt bin auch ich für den Anfang positiv überrascht.Es läuft zwar nicht alles Rund aber es geht.
Oder aber das Niveau der Liga ist so gesunken,das solch Leistung eben schon ausreicht.

Über die Gmbh sich jetzt schon auszulassen...hm...ich warte mal einfach.
Tatanka
Beiträge: 12354
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Forum quasi tot?

Beitragvon Tatanka » Mi 5. Okt 2016, 20:09

Zitat:
Original erstellt von bärenhausski:
viele Gäste haben sich offenbar bereits mit Grausen gewendet
die Regelkunde auf den Rängen ist proportional zum
galoppierend absinkenden geistigen Vermögen

Das alles wird aber durch gesteigertes Posing und einer noch größeren Fresse ersetzt und da dies nach meiner Beobachtung in jedem Stadion der DEL und DEL2 auf gleicher Ebene anzutreffen ist, fällt das den Protagonisten auf den Rängen auch gar nicht mehr auf.
Benutzeravatar
Col.Hogan
Beiträge: 4738
Registriert: Fr 18. Mai 2001, 01:00
Wohnort: Berlin,12689
Kontaktdaten:

Forum quasi tot?

Beitragvon Col.Hogan » Do 6. Okt 2016, 01:32

Da heavy recht hat ,hab ich mal die Frage aus dem WolfsburgFred gelöst .

Dann kann man hier ja weiter diskutieren.

Zitat:
Original erstellt von mcspain

...weil es was zu meckern gibt, das ist allen langjährigen Lesern dieses Boards bewusst
naja meckern...kann man so schon sagen.
Aber wenn man von Ferne und mit Abstand sieht wie sich gewisse Dinge einfach entwickeln....Das tut schon weh .

Ob es gelingt das Fanboard wieder zu beleben...hm das wäre dann ein Beweis wie sehr man auf gewisse Klienten angewiesen wäre.
Allein der Fakt 9226 angemeldete User...wobei ich selber weiss das da viele gar nicht schreiben usw ..aber dann zu sehen wer und wieviele sich hier einbringen ...wäre schon ein Punkt.

Faxenbuch und Co sind Timelines wie schon gesagt wurde...beobachte dort nur und es graust einen.

Diskussionen kann man eigentlich nur hier führen,ob diese manchmal konstruktiv sind oder nicht sei mal dahin gestellt ,aber jeder Leser oder Schreiberling nimmt(egal wie) aus einem Board auch immer was mit.

Zitat:
Original erstellt von tempelbär

Vielleicht, wenn die Dinos hier im Board wieder etwas aktiver werden, kommt es auch wieder besser in Gange.Sollte doch möglich sein, oder ?
Einen Versuch sollte es wert sein Bild

Liegt aber letzendlich an jedem "Dino" (das Wort gefällt mir) selbst.

Na dann....
Senfstulle
Beiträge: 1148
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Forum quasi tot?

Beitragvon Senfstulle » Do 6. Okt 2016, 10:37

Die deutsche Fankultur hätte wahrscheinlich auch nen eigenen Thread im Forum verdient. Ich finde, dass man versucht sich regelmäßig zu unterbieten was das Niveau angeht.
Aber wie das Forum sich entwickelt, muss man abwarten. Für Facebook empfehle ich übrigens die Blockierfunktion. Seitdem ich viele konsequent und soforr blockiere, habe ich eine sehr angenehme Facebookerfahrung Bild

[ 06-10-2016, 09:38: Beitrag editiert von: Senfstulle ]
Benutzeravatar
anath
Beiträge: 3632
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Forum quasi tot?

Beitragvon anath » Fr 7. Okt 2016, 13:43

Zitat:
Original erstellt von tempelbär:
Das der Vorsänger der "FO" den Gästen gestern Abend zeigen musste was er doch für ein Held und "prächtiges" Hinterteil hat muss er mit sich selber abmachen.
Europapokal,Europapo..... Bild
Jetzt trink einen Eimer Beton und bleib hart!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste