Eisbären-Kader 15/16

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
bärenhausski
Beiträge: 13999
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon bärenhausski » Mo 20. Jul 2015, 15:07

Zitat:
Original erstellt von mcspain:
Mit DuPont, Nastiuk und Cüpper wurde mal wieder die "Familie" gestärkt. Ich bin gespannt auf den Saisonstart, hoffen wir mal das einige Akteure im Sturm im letzten Jahr ihres Vertrages aufblühen.
ich sehe das aufblühen der herren mulock, busch und co. schon ganz deutlich
optimismus ist nur ein mangel an information
mcspain
Beiträge: 7011
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon mcspain » Mo 20. Jul 2015, 15:17

Zitat:
Original erstellt von bärenhausski:
Zitat:
Original erstellt von mcspain:
Mit DuPont, Nastiuk und Cüpper wurde mal wieder die "Familie" gestärkt. Ich bin gespannt auf den Saisonstart, hoffen wir mal das einige Akteure im Sturm im letzten Jahr ihres Vertrages aufblühen.
ich sehe das aufblühen der herren mulock, busch und co. schon ganz deutlich

1 Jahr Leistung zeigen, 3 Jahresvertrag unterschreiben, 2 Jahre abtauchen und von vorne...
Peter der Große
Beiträge: 1056
Registriert: Sa 16. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon Peter der Große » Mo 20. Jul 2015, 16:03

Mit dem Kader ist man für den Kampf gegen die Playoffs sehr gut gerüstet. Bild
TSCHÖ
Peter der Große
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon Elch der ältere » Mo 20. Jul 2015, 16:12

Da das hier eh Wunschkonzert ist hätte ich gern noch einen Topstürmer bitte. Danke.
mcbaer
Beiträge: 10634
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon mcbaer » Mo 20. Jul 2015, 16:26

Ich hab mich lange gewehrt, Tatankas Auffassung zuzustimmen ... Mit der Torhüter-Posse macht das keinen Sinn mehr. Nichts gegen Vehanen, nicht mal gegen Nastiuk, aber was als Botschaft bleibt, die hier auch schon ausgesprochen wurde, lautet: Wenn du als Perspektivspieler eine echte Chance willst, musst du Berlin verlassen. Insofern: Alles richtig gemacht, Mathias Niederberger, viel Erfolg und gutes Gelingen! ... Es ist so maßlos bitter, das erkennen zu müssen.
Es bleibt dann auch sowas von wurscht, würde wider jedes Erwarten noch ein Attraktiönchen á la Cole oder Briere aus dem Hut gezaubert, auch das wäre nur buntes Futter für s Volk, meinetwegen auch Blendwerk, das rein gar nichts mit Nachhaltigkeit und in die Zukunft gerichteten Blick zu tun hätte. Einfach ein Hoppsassa in der Zirkusveranstaltung, deren Highlight ansonsten die Clownerie bildet. Und auch da hat Tatanka recht: Begonnen hat das schon sehr viel früher und erfährt aktuell seine Zuspitzung. Ich bin enttäuscht.
Kleiner Elch
Beiträge: 3752
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: zu hause
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon Kleiner Elch » Mo 20. Jul 2015, 16:56

erst mal: danke!

Zitat:
Original erstellt von mcspain:
1 Jahr Leistung zeigen, 3 Jahresvertrag unterschreiben, 2 Jahre abtauchen und von vorne...
der rhythmus ist aber neu. also diese saison meista?
mcspain
Beiträge: 7011
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon mcspain » Mo 20. Jul 2015, 17:06

wir werden sehen Bild
Kleiner Elch
Beiträge: 3752
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: zu hause
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon Kleiner Elch » Mo 20. Jul 2015, 17:53

Zitat:
Original erstellt von mcbaer:
Wenn du als Perspektivspieler eine echte Chance willst, musst du Berlin verlassen.
immerhin kannst du die eisbären nutzen, um nummer eins bei einem letztjährigen halbfinalisten zu werden. bin gespannt, ob er sich in düsseldorf durchsetzen kann. für die karriere von niederberger kann es nur gut sein, da ich seine chancen gegen goepfert wesentlich höher einschätze als gegen vehanen.

wie nun das vertragswerk aussieht und welche gespräche/absprachen es gab/gibt kann ich nicht beurteilen. daher von mir auch keine prognose über eine mögliche rückkehr nach berlin, wenn er sich denn in düsseldorf durchsetzen sollte.
Robert
Beiträge: 2485
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon Robert » Mo 20. Jul 2015, 18:03

Zitat:
Original erstellt von mcbaer:
Ich hab mich lange gewehrt, Tatankas Auffassung zuzustimmen ... Mit der Torhüter-Posse macht das keinen Sinn mehr. Nichts gegen Vehanen, nicht mal gegen Nastiuk, aber was als Botschaft bleibt, die hier auch schon ausgesprochen wurde, lautet: Wenn du als Perspektivspieler eine echte Chance willst, musst du Berlin verlassen. Insofern: Alles richtig gemacht, Mathias Niederberger, viel Erfolg und gutes Gelingen! ... Es ist so maßlos bitter, das erkennen zu müssen.
Es bleibt dann auch sowas von wurscht, würde wider jedes Erwarten noch ein Attraktiönchen á la Cole oder Briere aus dem Hut gezaubert, auch das wäre nur buntes Futter für s Volk, meinetwegen auch Blendwerk, das rein gar nichts mit Nachhaltigkeit und in die Zukunft gerichteten Blick zu tun hätte. Einfach ein Hoppsassa in der Zirkusveranstaltung, deren Highlight ansonsten die Clownerie bildet. Und auch da hat Tatanka recht: Begonnen hat das schon sehr viel früher und erfährt aktuell seine Zuspitzung. Ich bin enttäuscht.

Dem kann man sich nur anschließen.
yes
bärenhausski
Beiträge: 13999
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon bärenhausski » Mo 20. Jul 2015, 18:08

warum enttäuscht?
im gegenteil
die prognosen haben sich bestätigt, auch wenn es die notorischen schönredner lange nicht wahr haben wollten
selbst bei denen scheint sich jetzt realismus breit zu machen Bild
optimismus ist nur ein mangel an information

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 51 Gäste