Eisbären-Kader 15/16

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
bärW
Beiträge: 917
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon bärW » Mo 6. Jul 2015, 19:11

M eister B ären A ltersheim (??), sollte ein Spaß werden. Bild
D26Papa
Beiträge: 893
Registriert: Mo 7. Apr 2003, 01:00
Wohnort: 85107 Baar-Ebenhausen
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon D26Papa » Mo 6. Jul 2015, 20:11

Wenn Toews und Kane unterschrieben haben, ist die Welt wieder in Ordnung. Bild
deo virtuti litteris
Yzebär
Beiträge: 5406
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon Yzebär » Mo 6. Jul 2015, 22:11

Zitat:
Original erstellt von D26Papa:
Wenn Toews und Kane unterschrieben haben, ist die Welt wieder in Ordnung. Bild
Die haben unterschrieben... nur kein Papier vom Grömaz. Bild
Wayne_interessierts
Beiträge: 68
Registriert: Di 23. Aug 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon Wayne_interessierts » Di 7. Jul 2015, 00:05

Was w i r k l i c h erschreckend ist, ist die schiere Sachunkenntnis der hiesigen Medien. Wenn Leute wie Gervais als "Top-Defender" (Eishockeynews) oder "Kracher" (Tagesspiegel) gefeiert werden. Ganz zu schweigen davon, dass man einen Dupont ebenso als Halbgott gefeiert hat (BZ).
Dabei sind das verhältnismäßig durchschnittliche Spieler, z.B. was die Zahl der NHL-Spiele und deren Rollen in den jeweiligen Kadern angeht.

Die Sportredaktionen in Berlin würden wahrscheinlich zu Wallfahrten und kultischen Lobpreisungen mit blutigen Opfergaben übergehen, wenn die Eisbären nochmal jemanden wie einen Thomas Steen mit fast 900 NHL-Spielen verpflichten würden. Was machen die erst beim nächsten Lock-Out.

Ein wenig mehr Bescheidenheit, wenn ich bitten darf.

Zu erklären ist das nur, wenn man es im Verhältnis mit dem Rest unseres Kaders sieht, dann sind Dupont und Gervais tatsächlich derzeit große Namen.
Tatanka
Beiträge: 12282
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon Tatanka » Di 7. Jul 2015, 01:52

Zitat:
Original erstellt von Flokko:
Das ganze Verhalten der Organisation sieht für mich momentan einfach nicht nach "Titel" aus...
Dann warte mal ab, was da in Zukunft noch so alles für Personalentscheidungen verkündet werden.
Benutzeravatar
Larouche...
Beiträge: 1916
Registriert: Do 22. Mär 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon Larouche... » Di 7. Jul 2015, 08:36

Nagut, das war aber schon immer so. Wie oft musste man bei einer Verpflichtung, die 2 NHL Spiele gemacht hat, lesen, dass die Bären einen NHL-STAR gekauft haben Bild Bild Bild

Dann haben wir jetzt also zwei neue Superstars!

[ 07-07-2015, 07:37: Beitrag editiert von: Larouche ]
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon Reichert » Di 7. Jul 2015, 08:48

Ich weiß nicht, wenn ich daran denke welche Verpflichtungen die Konkurrenz getätigt hat, weiß ich immernoch nicht, ob man sich dem Investitionsbedarf im Kader wirklich bewusst war. Es bleibt sicherlich abzuwarten, wie die ersten Spiele laufen, allerdings ist die Ausgangsposition, was den Kader angeht, derzeit genauso wie im letzten Jahr. Eine größere Tiefe ist wieder nicht zu erkennen, bzw. fehlt sogar noch ein Spieler, um die Angänge zahlenmäßig zu kompensieren. Man ist, wie in den letzten zwei Jahren auch, sehr dünn besetzt. Nur halb soviel Verletzungspech wie letztes und/oder vorletztes Jahr und man kämpft bis zum Schluss um die PPOs....mehr nicht.
mcspain
Beiträge: 7010
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon mcspain » Di 7. Jul 2015, 09:03

Wo ist eigentlich Krupps Handschrift erkennbar? Wollte er sich nicht in die Kaderplanung einbringen?
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon marco » Di 7. Jul 2015, 09:10

Wie sollte sie denn erkennbar sein, wenn alle seine Wünsche zu teuer sind? Und das gilt sowohl für die Verpflichtungen als auch die (eigentlich) notwendigen Rauswürfe.
E.J.B.P.
Beiträge: 794
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 01:00
Wohnort: Hönoff
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 15/16

Beitragvon E.J.B.P. » Di 7. Jul 2015, 09:25

Für wieviel Jahre hat denn Herr Gervais unterschrieben?

Ansonsten stimme ich voll und ganz zu. Wenn man sieht wie die Konkurrenz weiter aufrüstet, wird es für uns auch dieses Jahr nur um die PPO gehen.
Es sei denn ein paar der untergetauchten Spieler der letzten beiden Jahre finden ihren zweiten Frühling wieder...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 7 Gäste