Eisbärenkader 20/21

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Sascha 66
Beiträge: 2123
Registriert: Mo 9. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Demokratischer Sektor
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Sascha 66 » Mo 13. Jul 2020, 18:29

Ignoriert doch einfach diesen hirnlosen Vollidioten. Ein IQ wie eine Küchenschabe und ein Benehmen wie ein versiffter Gullideckel.
Das dümmste Neutrum, was je dieses Forum besiedelt hat.
Ausser Steffi, versteht sich.
St
Beiträge: 2229
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon St » Mo 13. Jul 2020, 19:17

Falls Du hier jemanden ignorieren wolltest, ist das gründlich schief gegangen. :shock:
Matpflugi
Beiträge: 1499
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Matpflugi » Mo 13. Jul 2020, 20:12

Mich könnt ihr gerne ignorieren, die Zeit arbeitet dagegen für mich. Denn täglich rücken wir der Wahrheit ein Stück näher. Eure Kinnladen werden irgendwann kollektiv runterfallen, und wie ich vermute, werden die meisten von euch auch dann noch nicht genug Eier in der Hose besitzen, und mir gegenüber zugeben, wie falsch ihr gelegen habt. Ich mag das winzigste Hirn, kleiner als das einer Küchenschabe besitzen, aber dennoch ändert es nichts an der Richtigkeit meiner Aussagen!
Und das schlechte Benehmen sehe ich ausschließlich bei euch, aber auch daran gewöhne ich mich allmählich.
Ihr hilflosen Würmer versteckt euch hinter der Tastatur, wie erbärmlich ist das denn?
Ich betone extra, dass hiermit nicht jeder gemeint ist, der ausschließlich mit Argumenten mit mir diskutiert.
Aber die Gülle, die mir entgegen geworfen wird, hinterlässt bei mir keinerlei Wirkung. Es ist euch nicht einmal gelungen, mich soweit aus der Reserve zu locken, um ebenso beleidigend zurück zu rülpsen.
Mach ich einfach nicht.. Punkt!
Schön aber zu wissen, dass es hier tatsächlich auch Menschen mit Intelligenz UND Anstand gibt, denen begegnete ich irgendwann einmal sehr gerne.
Abschließend noch zum Eisbärenkader: Labrie find ich gut, aber eine Meinungsverschiedenheit auf diesem Sektor wird uns nicht streiten lassen.
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Sascha 66
Beiträge: 2123
Registriert: Mo 9. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Demokratischer Sektor
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Sascha 66 » Mo 13. Jul 2020, 20:32

Abschliessend von mir ein letztes Wort an dieses kleine Stück minderwertige Scheisse:
Mein Vater ist an Covid-19 erkrankt. Die Schmerzen, welche er hatte, wünsche ich nicht einmal einer beratungsresistenter Kreatur wie Dir, welcher anscheinend jeder Funken Verstand und Anstand aus seinem Kleinhirn rausgeboxt wurde.
Da mein Vater aber Mitte 70 ist, existiert so ein alter Mann wahrscheinlich nicht in Deiner begriffsstutzigen Blase. Auch, wenn er bis jetzt kerngesund war. Durch jahrzehntelange Fliegerei bei Interflug und nach der Wende diversen anderen Gesellschaften medizintechnisch perfekt gecheckt.
Und nun entscheide, ob Du Dich endlich verpisst.
Wurm.
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5922
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Mo 13. Jul 2020, 21:03

Alles Gute für deinen Vater!!!! Daumen sind gedrückt!
U.N.V.S.U. + U.N.V.S.A.M. + U.N.V.S.P.P.
bärenhausski
Beiträge: 13975
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon bärenhausski » Mo 13. Jul 2020, 21:34

7x Meister Gretzky hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 21:03
Alles Gute für deinen Vater!!!! Daumen sind gedrückt!
auch von mir, alles Gute!
optimismus ist nur ein mangel an information
Matpflugi
Beiträge: 1499
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Matpflugi » Di 14. Jul 2020, 07:35

Sascha 66 hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 20:32
Abschliessend von mir ein letztes Wort an dieses kleine Stück minderwertige Scheisse:
Mein Vater ist an Covid-19 erkrankt. Die Schmerzen, welche er hatte, wünsche ich nicht einmal einer beratungsresistenter Kreatur wie Dir, welcher anscheinend jeder Funken Verstand und Anstand aus seinem Kleinhirn rausgeboxt wurde.
Da mein Vater aber Mitte 70 ist, existiert so ein alter Mann wahrscheinlich nicht in Deiner begriffsstutzigen Blase. Auch, wenn er bis jetzt kerngesund war. Durch jahrzehntelange Fliegerei bei Interflug und nach der Wende diversen anderen Gesellschaften medizintechnisch perfekt gecheckt.
Und nun entscheide, ob Du Dich endlich verpisst.
Wurm.
Ich habe längst entschieden, da hilft auch nicht dieser billige Versuch, dass leidvolle Schicksal deines Vaters heranzuziehen. Ich habe doch nie bestritten, dass es Viren gibt, die Menschen gefährlich werden können. Jedoch gab es die doch schon immer, und jedes Jahr erwischt es Leute, die aufgrund ihres Alters oder Vorerkrankungen damit dann nicht mehr problemlos fertig werden können, oder sogar uns verlassen müssen.Dein alter Herr sei kerngesund gewesen und kann unmöglich zur Zielgruppe gehören, willst du mich nun aller Argumente berauben.
Auch ich hatte vor Jahren wohl etwas eingefangen, was mich so extrem niederstreckte, dass es keine "normale" Infektion zumindest für mich mehr war. Zeitweilig glaubte ich, dass mein Ende nah wäre und die einhergehenden Schmerzen bei jedem Husten wünsche auch ich meinem ärgsten Feind nicht!
Nur damals nahm niemand davon Kenntnis, kein Name war im Umlauf für das Ding, was mir die Atemnot bescherte.
Und noch einmal Wurm:
Ich behaupte hier nicht, dass ihr nicht doch am Ende alle Recht habt. Ich hege nur einfach meine Zweifel, nach wie vor! Das Recht sei mir erlaubt und deswegen bleibe ich!
Und für Vaddern drücke ich ebenso alle Daumen wie alle hier.
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Benutzeravatar
Larouche...
Beiträge: 1928
Registriert: Do 22. Mär 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Larouche... » Di 14. Jul 2020, 07:56

Ich verstehe einfach nicht, wie unfassbar einfach gestrickt man sein kann. Ständig dieses, ich habe recht, ihr werdet schon sehen oder vielleicht habt auch ihr recht?

Wer soll denn wo recht haben. Wer nicht völlig blind ist, hat doch gesehen, was in diesem Jahr passiert ist.

Ein Coronavirus, was für bestimmte (genauso schützenswerte) Bevölkerungsgruppen extrem gefährlich sein kann, hat sich wie ein Strohfeuer ausgebreitet. Wenn diese Situation nicht aufgehalten wird, sterben mehrere Tausend Menschen, weil die Krankenhausbetten nicht ausreichen. Hat man in Italien doch gesehen, aber klar, das war alles gefaked.

Deutschland ist dies mit Beschränkungen, die weit von den Einschränkungen in Spanien oder anderen Ländern entfernt sind, begegnet. Man hat es geschafft, die Ausbreitung zu reduzieren und die Torenzahlen zu begrenzen. Auch weil man das negative Beispiel Italien hatte, wo viel. Schief gelaufen ist. Man muss schon krass dumm sein du denken, dass das alles nicht nötig war. Ggf. waren einzelne Aktionen überzogen, aber man hat nicht täglich mit solch Einem Virus zu tun. Andere Länder wie Brasilien und die USA sind doch der beste Beweis, wenn man ignorante Entscheidungsträger hat. Da sterben die Menschen wie Fliegen.

Nachdem es deutliche Besserung gab, wurden die Beschränkungen stark zurückgefahren. Absolut richtig. Und, mit wenigen Ausnahmen, läuft vieles wieder normal.

Genau in dem Moment, wo die Beschränkungen erfolgreich waren und zurückgefahren werden konnten, tauchen hirnlose Leute auf und sagen, dass alles eine Verschwörung der Welt war und wir gechippt werden sollen,...

Dass es im Mittelalter viele Menschen ohne Durchblick gab, die alles als Zauberei oder Verschwörung abtaten, weil sie es nicht besser wussten, ist verständlich. Dass es heute noch so viele ungebildete und einfach gestrickte Menschen gibt, ist bei Schulbildung und den Möglichkeiten der Information einfach unfassbar. Aber klar, die Schulbildung ist ja auch alles gefaked und eine Verschwörung, genau wie die Medien... man kann aber auch einfach seine eigene Dummheit hinter solchen Sachen verstecken und behaupten, man habe als fast einziger den Durchblick.

Ist quasi so, wie wenn 10 informierte Menschen und ein Trottel in einem Raum sitzen und der Trottel will den 10 gebildeten/informierten Menschen erzählen, dass nur er weiß, wie es ist.

Hochgeradig peinlich!
Zuletzt geändert von Larouche... am Di 14. Jul 2020, 08:02, insgesamt 1-mal geändert.
Matpflugi
Beiträge: 1499
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Matpflugi » Di 14. Jul 2020, 08:00

Und aufgrund berechtigter Beschwerden schlage ich vor dass wir uns künftig zu diesem Fuck-Thema ausschließlich auf dem Motzerkanal in "die Zeit dazwischen" treffen.
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
St
Beiträge: 2229
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon St » Fr 17. Jul 2020, 12:15

"Totta kai fiilikset ovat erittäin innostuneet TPS-paitaan pääsemisestä! Ryhdytään töihin! viestittää Ortega tuntojaan Amerikan päästä."
Na denn Viel Glück!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste