Eisbärenkader 20/21

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5918
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Fr 28. Feb 2020, 21:40

Brasilianer braucht man in dieser Stadt an anderer Stelle ;)
U.N.V.S.U. + U.N.V.S.A.M. + U.N.V.S.P.P.
bärenhausski
Beiträge: 13971
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon bärenhausski » Fr 28. Feb 2020, 21:55

7x Meister Gretzky hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 21:40
Brasilianer braucht man in dieser Stadt an anderer Stelle ;)
bald nicht mehr :mrgreen:
Heja Düdo :lol:
optimismus ist nur ein mangel an information
Papa_Bär
Beiträge: 356
Registriert: Do 2. Apr 2015, 01:00
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Papa_Bär » Fr 28. Feb 2020, 22:51

Zengerle hat meines Wissens noch einen Vertrag bis 2021.
Cormier
Beiträge: 3458
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Cormier » Sa 29. Feb 2020, 05:05

Das stimmt. Daher soll ja auch eine Ablöse nach Bremerhaven fließen.
Tatanka
Beiträge: 12546
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Tatanka » Sa 29. Feb 2020, 13:23

Senfstulle hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 21:12
Nee ein Vehanen ist er auf keinen Fall, aber wenn man unbedingt eine AL sparen will ein gute Lösung.
Ich persönlich weiß nicht, warum man auf so einer wichtigen Position jetzt um jeden Preis die AL sparen will, aber so scheint es aktuell nunmal zu sein. Dahm holte man offensichtlich nur wegen seines Passes, Niederberger kann zum Glück zusätzlich noch ein zwei Scheiben abwehren.
Wenn man eine AL sparen möchte, dann sollte man mit der #23 anfangen. Solange man an solche Spieler seine AL vergibt, hat man reichlich!
Senfstulle
Beiträge: 1265
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Senfstulle » Sa 29. Feb 2020, 14:17

Tatanka hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 13:23
Senfstulle hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 21:12
Nee ein Vehanen ist er auf keinen Fall, aber wenn man unbedingt eine AL sparen will ein gute Lösung.
Ich persönlich weiß nicht, warum man auf so einer wichtigen Position jetzt um jeden Preis die AL sparen will, aber so scheint es aktuell nunmal zu sein. Dahm holte man offensichtlich nur wegen seines Passes, Niederberger kann zum Glück zusätzlich noch ein zwei Scheiben abwehren.
Wenn man eine AL sparen möchte, dann sollte man mit der #23 anfangen. Solange man an solche Spieler seine AL vergibt, hat man reichlich!
Das sehe ich genauso, aber ein gewisser Herr Richer mag es wohl auf dem letzten Drücker doch noch einen Goalie zu verpflichten. Das ist doch bald Tradition in Berlin.
Tatanka
Beiträge: 12546
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Tatanka » So 1. Mär 2020, 04:23

Vielleicht hat man auch einfach zu viel Geld zur Verfügung, um eine kreative Denkweise in der Kaderzusammenstellung anzugehen. Da kauft man halt immer wieder nach und wenn man zu faul ist sich umzusehen, überbietet man die Konkurrenz einfach oder anders ausgedrückt, man "scheißt sie mit seinem Geld einfach zu", so wie in Hamburg praktiziert.
walser-17
Beiträge: 651
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon walser-17 » So 1. Mär 2020, 08:47

Also eines verstehe ich hier nicht. Viele hier im Forum (inklusive mir) empfanden die Abgabe Niederbergers vor ein paar Jahren als riesengroßen Fehler. Soweit so gut. Jetzt lese ich hier teilweise, dass Niederberger nur ein Durchschnittsgoalie sei und man auf dieser Position lieber einen ausländischen Goalie hätte verpflichten sollen? Wie kann man sich da nur selbst so sehr widersprechen? Ich verstehe es einfach nicht.
Meiner Meinung ist Niederberger der lang ersähnte Toptorhüter, egal ob deutsch, amerikanisch oder lampukisch. Und wer sich da mal ein paar Spiele der DEG angeschaut hat, der weiß auch, dass auch deren Defensive mit ganz lauwarmen Wasser kocht und nicht die Übermacht ist, die einen Goalie ständig gut aussehen lässt.
Cormier
Beiträge: 3458
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Cormier » So 1. Mär 2020, 10:09

Also außer Tatanka zweifelt hier niemand an Niederberger. Ich freue mich sehr, dass der meiner Meinung nach wichtigste und beste Transfer der letzten Jahre geklappt hat. Eine bessere Lösung sehe ich weit und breit nicht. Und wenn das Geld da ist, sollte man es auch bestmöglich investieren. Damals hatte Niederberger Vehanen vor sich und die Aussicht auf Spiele war sehr gering. Heute ist er die klare Nummer eins und zudem ein deutlich besserer Goalie als damals. Gemessen an dem, was ich in jüngster Vergangenheit gesehen habe, ist höchstens noch aus den Birken und mit Abstrichen Treutle auf seinem Leistungsniveau.
Giggs
Beiträge: 515
Registriert: Di 1. Okt 2013, 01:00
Wohnort: Wandlitz
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Giggs » So 1. Mär 2020, 10:45

Da muss man jetzt wohl nur noch aufpassen das Niederberger nicht kurzfristig in die NHL wechselt...
,,Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf,es kommt nur auf die Entfernung an''

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste