Eisbären Kader 19/20

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 6117
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Fr 13. Dez 2019, 19:14

Der Posten wird nicht neu besetzt. Die frei gewordene Kohle geht Gerüchten zu Folge an Dopita
U.N.V.S.U. + U.N.V.S.A.M. + U.N.V.S.P.P.
Senfstulle
Beiträge: 1297
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Senfstulle » Fr 13. Dez 2019, 19:17

bärenhausski hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 19:12
Senfstulle hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 19:06
Schwer zu sagen, was Ustorf erreichen wollte und es klingt fast so als hätte man ihm da eher Steine in den Weg gelegt als das zu unterstützen. Naja sei es drum.
Ich wünsche natürlich viel Erfolg und vor allem Gesundheit für die Zukunft. Seine Person werden viele Fans vermissen und ich bin gespannt, ob es für seinen Posten überhaupt einen Nachfolger geben wird...
wie wär´s mit Herrn Schubert?
würde doch klasse zur weiteren Freezisierung passen
Super Idee. Man hat gestern sicher die aktuellen Handynummern ausgetauscht. Er ist leider kein Franko-Kanadier, also mal sehen :/
bärenhausski
Beiträge: 14132
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon bärenhausski » Fr 13. Dez 2019, 19:22

7x Meister Gretzky hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 19:14
Der Posten wird nicht neu besetzt. Die frei gewordene Kohle geht Gerüchten zu Folge an Dopita
der Posten kann auch nicht neu besetzt werden, weil es ihn in Wirklichkeit nie gegeben hat :mrgreen:
optimismus ist nur ein mangel an information
JrMember
Beiträge: 367
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon JrMember » Fr 13. Dez 2019, 19:29

Mich würde nicht wundern, wenn er demnächst in München beim Don als Coach hospitiert.
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2541
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon henry » Fr 13. Dez 2019, 22:17

Wenn Schubert die 2 Mios aus dem damaligen Crowdfunding mitbringt, warum nicht. Das war schon ein amtlicher Versuch was zu retten, was nicht zu retten war.
Papa_Bär
Beiträge: 356
Registriert: Do 2. Apr 2015, 01:00
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Papa_Bär » Fr 13. Dez 2019, 22:21

Alles Gute Stefan Ustorf; Hooligan! Du hast lange Jahre die Knochen hingehalten, Deine Gesundheit aufs Spiel gesetzt. Und dann bekommt man einen Tritt in den Allerwertesten.
Viel Gesundheit für Dich!
Atomino
Beiträge: 613
Registriert: So 28. Okt 2018, 18:37
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Atomino » Sa 14. Dez 2019, 07:07

Keine gute Nachricht so kurz vor Weihnachten. Vor allem wenn man bedenkt wer so alles bei den Eisbären längerfristig unter Vertrag steht. Das Scouting scheint doch zu funktionieren wenn man an Lapierre und Pföderl denkt. Auf dem Eis hat sein Einsatz jedenfalls immer gestimmt. Das ist einfach eine Charakterfrage und von daher denke ich das er auch auf seiner jetzigen Position alles gegeben hat.
Ich wünsche Dir alle Gute Stefan.
"Aus Angst vor dem Tod Selbstmord zu begehen ist auch keine Alternative" :roll:
Senfstulle
Beiträge: 1297
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Senfstulle » Sa 14. Dez 2019, 08:57

Man möge mich korrigieren, aber Ustorf war Scout der Juniors oder nicht? Zumindest nachdem er degradiert wurde, denn eigentlich wollte er ja mit der Mannschaft und vor allem jungen Spielern arbeiten.
Ansonsten sollte er für L.A. noch Spieler in Europa scouten, aber da die meisten Spieler vor allem aus Nordamerika kommen, wird er seine Erkenntnisse wohl nur selten (erfolgreich) an unsere Geschäftsführung weitergeleitet haben.
Benutzeravatar
Pittiplatsch84
Beiträge: 2559
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Pittiplatsch84 » Sa 14. Dez 2019, 09:27

Wenn man bedenkt mit welcher Hoffnung, aus Fansicht, er damals in Management gekommen ist und was am Ende daraus geworden ist, steht dies im krassen Gegenteil zu dem was er als Spieler erreicht hat. Kein Finger in die Wunde legen, keine mahnenden Worte und keine Impulse für einen Neuanfang, sondern nur seinen Platz im warmen Nest gesucht. Das ihm dies am Ende auf die Füße fällt und er aus dem Nest geworfen wird wenn man ein Opfer braucht ist schon fast logisch.
Schade das er nicht die Hoffnungen erfüllen konnte...vielleicht auch aus gesundheitlichen Gründen...aber am Ende ist es auch kein Verlust, weil er eben auch nur für das weiter so stand.
mcspain
Beiträge: 7011
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon mcspain » Sa 14. Dez 2019, 10:44

Ich wünsche ihm viel Erfolg für seine Zukunft.

Wenn ich mich nicht irre, hat er letzte Saison öffentliche Kritik an dem Umgang mit einigen jungen Spielern geäußert. Das man die jungen auch in der DEL einbauen muss und in der DEL2 diese nur noch wenig lernen könnten. Das das beim damaligen Sportdirektor & Trainer nicht gut ankam, wäre logisch. Ihr wisst schon heile Eisbärenfamilie, ja keine Dissonanz, Flausch,...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 42 Gäste