Eisbären Kader 19/20

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
icegyzmo
Beiträge: 3369
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon icegyzmo » Fr 13. Dez 2019, 10:28

Noch alibimäßiger ist es doch jetzt über einen neuen Torwart nachzudenken. Man hat sich vor der Saison für diese Durchschnittslösung entschieden. Und man bekommt, was man erwarten konnte. Dahm liefert in dem ihm möglichen Rahmen seine Leistung ab. Also entweder man hat auf wundersame Leistungssteigerungen gehofft, die man aber spätestens seit der WM begraben konnte, oder man war ernsthaft der Meinung, dass die zwei zusätzlichen Offensivverteidiger die Abwehr derart stabilisieren, dass das schon passen wird. Aber wie schon mehrfach erwähnt, nützt der beste Goalie nichts, wenn nicht auch die Stürmer nicht ordentlich zurückarbeiten, die Verteidiger halbwegs ihren Job machen und man sich gegenseitig bei Fehlern aushilft. Vielleicht dachte man aber auch, mit der Verpflichtung von Pföderl und Lapierre sind so viele Tore drin, da spielt das eine oder andere Gegentor keine Rolle mehr. Auf jeden Fall total verzockt. Denn insgesamt passt entweder das System nicht zum Spielermaterial oder die Truppe ist nicht willens, die Vorgaben über die volle Spielzeit umzusetzen. Alles keine berauschenden Aussichten.
friesen110
Beiträge: 27
Registriert: So 4. Jan 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon friesen110 » Fr 13. Dez 2019, 11:35

Wie sieht die Kaderplanung aktuell für die Saison 20/21 aus ?
bärenhausski
Beiträge: 14957
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon bärenhausski » Fr 13. Dez 2019, 12:14

friesen110 hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 11:35
Wie sieht die Kaderplanung aktuell für die Saison 20/21 aus ?
es gibt eine "Planung" ? :mrgreen:
optimismus ist nur ein mangel an information
joyfullermike
Beiträge: 37
Registriert: So 13. Jan 2019, 18:45
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon joyfullermike » Fr 13. Dez 2019, 14:12

Der Schwabe „bärenhausski“ hält sich für sooo unglaublich witzig, was er aber leider nie ist :mrgreen:
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2789
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon henry » Fr 13. Dez 2019, 15:13

Immerhin wird der Hooligan an der Planung nicht mehr teilnehmen
St
Beiträge: 2453
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon St » Fr 13. Dez 2019, 15:55

Ich persönlich wünsche Stefan für die Zukunft alles Gute. Vielen Dank für alles was er für die Bären geleistet hat.
JrMember
Beiträge: 374
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon JrMember » Fr 13. Dez 2019, 16:58

Es ist zwar ein längst überfälliger Schritt, allerdings frage ich mich nun, welcher Exfreezer folgen wird. Dennoch natürlich alles erdenklich Gute für die Zukunft.
Benutzeravatar
8x Meister Gretzky
Beiträge: 6975
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon 8x Meister Gretzky » Fr 13. Dez 2019, 17:16

Schwer zu sagen wer oder welcher Job hier überfällig ist. Eine sportliche Leitung Steve Walker/Stefan Ustorf hätte mir auch gefallen. Wie er selbst sagt war sein Job des Spielerentwicklers nicht das Gelbe vom Ei. Schwamm drüber.
Als er damals zu uns kam und in Rekordzeit mit Können und Einsatz (diese Kombi fehlt heute bei vielen im Team, die meisten haben nur eins davon!!!!!) zum Liebling der Massen wurde, das hatte etwas für sich. Muss man als ehemaliger Spieler der Capitals und Adler erstmal schaffen. Er gab alles und opferte viel, vor allem seine Gesundheit, für den Erfolg. Wenn ich mich recht entsinne war er auch der erste der auf den Pinktober aufmerksam machte. Alles Gute für die Zukunft, Ustorf Hooligan!!!!!
Traditionell ERSTKLASSIG seit 1892 - U.N.V.S.U.
Senfstulle
Beiträge: 1404
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Senfstulle » Fr 13. Dez 2019, 19:06

Schwer zu sagen, was Ustorf erreichen wollte und es klingt fast so als hätte man ihm da eher Steine in den Weg gelegt als das zu unterstützen. Naja sei es drum.
Ich wünsche natürlich viel Erfolg und vor allem Gesundheit für die Zukunft. Seine Person werden viele Fans vermissen und ich bin gespannt, ob es für seinen Posten überhaupt einen Nachfolger geben wird...
bärenhausski
Beiträge: 14957
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon bärenhausski » Fr 13. Dez 2019, 19:12

Senfstulle hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 19:06
Schwer zu sagen, was Ustorf erreichen wollte und es klingt fast so als hätte man ihm da eher Steine in den Weg gelegt als das zu unterstützen. Naja sei es drum.
Ich wünsche natürlich viel Erfolg und vor allem Gesundheit für die Zukunft. Seine Person werden viele Fans vermissen und ich bin gespannt, ob es für seinen Posten überhaupt einen Nachfolger geben wird...
wie wär´s mit Herrn Schubert?
würde doch klasse zur weiteren Freezisierung passen
optimismus ist nur ein mangel an information

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste