Eisbären Kader 19/20

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
bärenhausski
Beiträge: 14161
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon bärenhausski » Mi 11. Dez 2019, 09:39

wenn man es nicht anders erwartet hätte, könnte man das hohle Gerede des Herrn Lee in Form der Aneinanderreihung nichtssagender Allgemeinplätze auch reichlich unerträglich finden
optimismus ist nur ein mangel an information
joyfullermike
Beiträge: 37
Registriert: So 13. Jan 2019, 18:45
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon joyfullermike » Mi 11. Dez 2019, 11:12

So wie dein permanentes „hohles Gerede“... :mrgreen:
Tatanka
Beiträge: 12643
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Tatanka » Mi 11. Dez 2019, 11:30

Statt fachliche Beiträge oder fachliche Meinungen zum Thema Eishockey/Eisbären mal wieder persönliche Beleidigungen. Nicht das es die Angefeindeten in irgendeiner Weise beeindrucken würde, so frage ich mich ernsthaft, was die kleine Gruppe, die personell abwechselnd hier in Erscheinung tritt, damit meint erreichen zu können?
joyfullermike
Beiträge: 37
Registriert: So 13. Jan 2019, 18:45
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon joyfullermike » Mi 11. Dez 2019, 12:05

Am besten wäre es, wenn damit euer „hohles Gerede“ endlich enden würde...ihr selbsternannten „Experten“!
JrMember
Beiträge: 367
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon JrMember » Mi 11. Dez 2019, 12:36

Diesen Beitrag finde ich ziemlich gut und er zeigt zwischen den Zeilen berechtigte Kritik an unserem Stolz fördernden Trainer.

https://m.tagesspiegel.de/sport/zu-viel ... 39956.html
bärenhausski
Beiträge: 14161
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon bärenhausski » Mi 11. Dez 2019, 13:00

wozu gibt es die Ignore Funktion
ich habe diesen Schwachmaten dahin überführt
optimismus ist nur ein mangel an information
Tatanka
Beiträge: 12643
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Tatanka » Mi 11. Dez 2019, 19:17

Da hast du sicherlich recht. Nur frage ich mich wirklich, ob diese Leute tatsächlich glauben, sie müssten nur ordentlich blaffen und die Kritik würde eingeschüchtert verstummen.
Und das zeugt dann nicht gerade für eine gesunde Selbstreflektion. :D
Tatanka
Beiträge: 12643
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Tatanka » Mi 11. Dez 2019, 19:33

JrMember hat geschrieben:
Mi 11. Dez 2019, 12:36
Diesen Beitrag finde ich ziemlich gut und er zeigt zwischen den Zeilen berechtigte Kritik an unserem Stolz fördernden Trainer.

https://m.tagesspiegel.de/sport/zu-viel ... 39956.html
Die jetzige Situation war doch aber absehbar. Erst den einen verheizen und dann den vernachlässigten gleich hinterherwerfen.
Allerdings wäre es viel zu einfach die Misere an den Torhütern fest zu machen. Wenn ich sehe, welches Zweikampfverhalten einige Herrschaften vor den Gegentoren an den Tag legen, dann sollte man sich mal fragen, wieso das ohne Konsequenzen bleibt und nie kritisiert wird. So redet z.B. jeder über das Ei, welches sich der Herr Franzreb selbst ins Tor gelegt hat, aber niemand den desaströsen Pass des Herrn Ortega, der alle Spieler in der Vorwärtsbewegung komplett auf dem falschen Fuß erwischt und den Konter des Gegners erst ermöglicht hat. Ich frage mich da heute noch, wen der da anspielen wollte?
Benutzeravatar
Larouche...
Beiträge: 1941
Registriert: Do 22. Mär 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Larouche... » Mi 11. Dez 2019, 20:16

Dieses Verletzungspech aber auch jede Saison. Vor allem die Verletzung von Cüpper ist nachwievor schwer zu kompensieren. Schon vor der Saison habe ich gesagt, wenn der Cüpper sich verletzen sollte, dann muss man einen absoluten Toptorwart als Ersatz holen, um die Saisonziele nicht zu gefährden. Die Leistungen der anderen Keeper haben da nur am Rande was mit zu tun.

Hinzu kommt der nicht vorhersehbare Ausfall von Buschi, hier müsste man ebenfalls dringend nachlegen für die Play-Offs. Gut, dass man mit Labrie aber schon vor Saisonbeginn einen für DEL-Verhältnisse Topausländer verpflichten konnte, bevor die zahlungskräftigen KHL-Vereine hier aufmerksam wurden.

Für wie unfassbar dumm hält man die Fans und Zuschauer eigentlich :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Tatanka
Beiträge: 12643
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 19/20

Beitragvon Tatanka » Do 12. Dez 2019, 11:30

Es gibt sicher nicht wenige, die wollen das glauben! ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 20 Gäste