Eisbären-Kader 18/19

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Tatanka
Beiträge: 11688
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 18/19

Beitragvon Tatanka » Do 2. Aug 2018, 19:38

bärenhausski hat geschrieben:
Mi 1. Aug 2018, 19:58
... andererseits sieht man da manch einen geisterfahrer umherschlittern
Eben, die haben da selbst mehr als genug von und müssen eigentlich nicht nach Deutschland schauen. Ich frage mich ernsthaft, was der Herr Noebels da will? Vom Talent für die ersten Reihen ist er meilenweit entfernt und für die vierte Reihe ist er nicht Eishobel genug. Aber vielleicht bin ich zu sehr Realist, als daß ich die absurden Träume eines Spielers von der NHL nachvollziehen könnte.
Senfstulle
Beiträge: 671
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 18/19

Beitragvon Senfstulle » Do 2. Aug 2018, 22:11

Tatanka hat geschrieben:
Do 2. Aug 2018, 19:38
bärenhausski hat geschrieben:
Mi 1. Aug 2018, 19:58
... andererseits sieht man da manch einen geisterfahrer umherschlittern
Eben, die haben da selbst mehr als genug von und müssen eigentlich nicht nach Deutschland schauen. Ich frage mich ernsthaft, was der Herr Noebels da will? Vom Talent für die ersten Reihen ist er meilenweit entfernt und für die vierte Reihe ist er nicht Eishobel genug. Aber vielleicht bin ich zu sehr Realist, als daß ich die absurden Träume eines Spielers von der NHL nachvollziehen könnte.
Er wird wahrscheinlich in der AHL spielen und wenn er sich nicht allzudumm anstellt, bekommt er bei Verletzungen ein zwei NHL-Spiele und kommt nach einer Saison zurück. Zumindest war das in jüngster Vergangenheit immer der Weg der DEL-Spieler. Sie können sich dann wenigstens nicht vorwerfen lassen es nicht versucht zu haben.
Tatanka
Beiträge: 11688
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 18/19

Beitragvon Tatanka » Fr 3. Aug 2018, 06:50

... und sich hier als NHL-Star abfeiern lassen. ;)
CKone
Beiträge: 179
Registriert: Do 11. Apr 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 18/19

Beitragvon CKone » Fr 3. Aug 2018, 09:04

Hast du eigentlich jemals selbst irgendeinen Sport ausgeübt, Tatanka? Du behauptest es ja immer wieder, aber nach dem, was du hier gerade wieder für einen Schwachsinn von dir gibst, muss ich ich entweder an deiner Sportkarriere zweifeln oder an deinem Geisteszustand. Such's dir aus ;)
Jeder (ich glaube wirklich JEDER) Eishockeyspieler auf der Welt würde sofort in den Flieger steigen, wenn ein NHL-Team mit einem Vertrag winkt. Und so "absurd" kann ja Noebels' Traum nicht sein - immerhin haben die Bruins ihn ja offenbar kontaktiert und Interesse bekundet. Ob er es schafft, wird man sehen. Es nicht zu versuchen, wäre Frevel. Und da sind wir wieder bei dir - wenn du wirklich so ein grandioser Sport-Auskenner wärst, wie du nicht müde wirst, zu verkünden, dann wüsstest du das und würdest hier nicht so einen "absurden" Bullshit verzapfen. Rinnjehaun...
Zuletzt geändert von CKone am Fr 3. Aug 2018, 09:26, insgesamt 1-mal geändert.
St
Beiträge: 1949
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 18/19

Beitragvon St » Fr 3. Aug 2018, 09:17

Ehrlich gesagt finde ich diese ganze Sache ziemlich halbseiden. Für mich klingt das überhaupt nicht nach einer realistischen Chance, NHL zu spielen. Wer hat Herrn Noebels denn nur beraten? Herr Sturm scheint ja nicht ganz unbeteiligt zu sein. Ich kann inzwischen auch nicht verstehen, warum die Eisbären einen langfristigen Vertrag für ein solches Experiment ruhen lassen.
Senfstulle
Beiträge: 671
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 18/19

Beitragvon Senfstulle » Fr 3. Aug 2018, 09:24

St hat geschrieben:
Fr 3. Aug 2018, 09:17
Ehrlich gesagt finde ich diese ganze Sache ziemlich halbseiden. Für mich klingt das überhaupt nicht nach einer realistischen Chance, NHL zu spielen. Wer hat Herrn Noebels denn nur beraten? Herr Sturm scheint ja nicht ganz unbeteiligt zu sein. Ich kann inzwischen auch nicht verstehen, warum die Eisbären einen langfristigen Vertrag für ein solches Experiment ruhen lassen.
Ja unser Trainer ist da ziemlich pragmatisch: “Wenn er es schafft, gut für ihn, wenn nicht gut für uns.“ ^^
Und ich finde das gar nicht so absurd. Eventuell kommt er wirklich direkt nach dem Camp wieder nach Berlin und hat sich da sicherlich ein paar Tricks abgeguckt. Wenn er ne ganze Saison drüben verbringen sollte, kann das ebenfalls nicht schaden, ob nun AHL oder NHL. Es wäre sicher schädlicher die Verantwortlichen hätten kein Vertrauen in ihn und geben ihm keine Freigabe, weil er es eh nicht schafft.
St
Beiträge: 1949
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 18/19

Beitragvon St » Fr 3. Aug 2018, 09:32

@CKone Mußt Du denn wiklich über jedes Stöckchen springen, dass man Dir hinhält? In jedem moderierten Forum würdest Du wegen Deiner persönlichen Beleidigungen zumindest eine Denkpause bekommen.
St
Beiträge: 1949
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 18/19

Beitragvon St » Fr 3. Aug 2018, 09:59

Senfstulle hat geschrieben:
Fr 3. Aug 2018, 09:24
Ja unser Trainer ist da ziemlich pragmatisch: “Wenn er es schafft, gut für ihn, wenn nicht gut für uns.“ ^^
Und ich finde das gar nicht so absurd.
Absurd finde ich das auch nicht. Ich kann es nur halt unter den jetzt bekannten Umständen nicht verstehen.
Am Tag des offiziellen Trainingsstarts äußert der Angent von Herrn Noebels :
“I think that was the German media jumping on something ahead of time,”
“We are talking with the Bruins, but there’s nothing concrete yet.”

Tante Edit sagt: Unter diesen Umständen ist es auch nicht verwunderlich, dass Noebels noch nicht weiß, ob er er nun in China oder in Boston campen wird.
CKone
Beiträge: 179
Registriert: Do 11. Apr 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 18/19

Beitragvon CKone » Fr 3. Aug 2018, 11:18

St hat geschrieben:
Fr 3. Aug 2018, 09:32
@CKone Mußt Du denn wiklich über jedes Stöckchen springen, dass man Dir hinhält? In jedem moderierten Forum würdest Du wegen Deiner persönlichen Beleidigungen zumindest eine Denkpause bekommen.
Ich denke den ganzen Tag :mrgreen:
bärenhausski
Beiträge: 12432
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 18/19

Beitragvon bärenhausski » Fr 3. Aug 2018, 12:04

CKone hat geschrieben:
Fr 3. Aug 2018, 11:18
St hat geschrieben:
Fr 3. Aug 2018, 09:32
@CKone Mußt Du denn wiklich über jedes Stöckchen springen, dass man Dir hinhält? In jedem moderierten Forum würdest Du wegen Deiner persönlichen Beleidigungen zumindest eine Denkpause bekommen.
Ich denke den ganzen Tag :mrgreen:
woran könnte man das merken? :mrgreen:
optimismus ist nur ein mangel an information

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste