Eisbären Kader 21/22

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
icegyzmo
Beiträge: 3369
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 21/22

Beitragvon icegyzmo » Mi 12. Mai 2021, 09:36

Da hat Mc auch die besten Karten. Da muss die Vereinsführung eben mal kreativ werden. Wenn die finanzielle Situation nächste Saison aufgrund der Unwägbarkeiten noch zu knapp ist, kann man bei einem mehrjährigen Vertrag sicher auch ein höheres Gehalt im zweiten Jahr vereinbaren.
Einen der beiden vakanten Verteidigern sollte man schon halten können. Bei Despres gefällt mir seine Technik, die guten Pässe und die Abgeklärtheit, die Scheiben an den Linien zu halten. Mc hat auf der anderen Seite bessere Zahlen, und das sogar größtenteils ohne PP, und kann das Team in den wichtigen Momenten pushen. Für beide wird das Sparschwein sicher nicht reichen. Mal abwarten.
Benutzeravatar
8x Meister Gretzky
Beiträge: 6858
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 21/22

Beitragvon 8x Meister Gretzky » Mi 12. Mai 2021, 11:50

Besser ziehen lassen bevor er wieder in den Bolzmodus wechselt!
Für ein gutes, normales Gehalt darf er gern bleiben, aber er ist hier nicht der Superstar.
Traditionell ERSTKLASSIG seit 1892 - U.N.V.S.U.
Senfstulle
Beiträge: 1401
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 21/22

Beitragvon Senfstulle » Mi 12. Mai 2021, 12:20

8x Meister Gretzky hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 11:50
Besser ziehen lassen bevor er wieder in den Bolzmodus wechselt!
Für ein gutes, normales Gehalt darf er gern bleiben, aber er ist hier nicht der Superstar.
Dem kann ich mich nur anschließen.
McKiernan hat natürlich jedes Recht ein hohes Gehalt einzufordern und wenn es ihm jemand bezahlen sollte, wird er alles richtig gemacht haben. Ob hier oder anderswo werden wir dann sehen. Ich bin da ebenfalls recht entspannt.
Benutzeravatar
8x Meister Gretzky
Beiträge: 6858
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 21/22

Beitragvon 8x Meister Gretzky » Mi 12. Mai 2021, 14:24

Jeden Morgen steht irgendwo ein Dummer auf der ihm, keine Ahnung, 300k zahlt. Versuchen kann er es ja.
Bei mir würde er in angenehmer Erinnerung bleiben, mehr aber auch nicht.
Bolzer sollte es Hunderte geben, leider gibt es Tausende.
Traditionell ERSTKLASSIG seit 1892 - U.N.V.S.U.
Yzebär
Beiträge: 5806
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 21/22

Beitragvon Yzebär » Mi 12. Mai 2021, 21:11

8x Meister Gretzky hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 11:50
Besser ziehen lassen bevor er wieder in den Bolzmodus wechselt!
Für ein gutes, normales Gehalt darf er gern bleiben, aber er ist hier nicht der Superstar.
Er ist MVP der Playoffs geworden und zwar mit Recht und überzeugender Leistung. Da darf er doch auch eine finanzielle Würdigung erwarten, zumal diese Saison auf Gehalt verzichtet wurde.
Benutzeravatar
8x Meister Gretzky
Beiträge: 6858
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 21/22

Beitragvon 8x Meister Gretzky » Mi 12. Mai 2021, 21:22

Wie ich schrob, alles ok wenn es im Rahmen bleibt.
MVP Statuen sind wie Denkmäler, geeignet allenfalls für Tauben.
Ein ehemaliger MVP war diese Saison nach Krefeld verliehen, und was war das Ergebnis?
Traditionell ERSTKLASSIG seit 1892 - U.N.V.S.U.
Benutzeravatar
8-fach Nante
Beiträge: 1277
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 18:54
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 21/22

Beitragvon 8-fach Nante » Mi 12. Mai 2021, 23:29

8x Meister Gretzky hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 21:22
Ein ehemaliger MVP war diese Saison nach Krefeld verliehen, und was war das Ergebnis?
Verdienter 7. Platz in der ultrastarken Nordgruppe :mrgreen:
nach: „mit aller Macht zur Acht!“ jetzt: „freu’n auf die Neun!“ :mrgreen:
Benutzeravatar
8-fach Nante
Beiträge: 1277
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 18:54
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 21/22

Beitragvon 8-fach Nante » Mi 12. Mai 2021, 23:36

Yzebär hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 21:11
Er ist MVP der Playoffs geworden und zwar mit Recht und überzeugender Leistung. Da darf er doch auch eine finanzielle Würdigung erwarten, zumal diese Saison auf Gehalt verzichtet wurde.
Solange er nicht überzieht, ok. Aber Depres hat mir auch gut gefallen, mit ihm kehrte ein wenig mehr Ruhe in die Abwehr ein
nach: „mit aller Macht zur Acht!“ jetzt: „freu’n auf die Neun!“ :mrgreen:
Tatanka
Beiträge: 12808
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 21/22

Beitragvon Tatanka » Do 13. Mai 2021, 09:24

Yzebär hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 21:11
8x Meister Gretzky hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 11:50
Besser ziehen lassen bevor er wieder in den Bolzmodus wechselt!
Für ein gutes, normales Gehalt darf er gern bleiben, aber er ist hier nicht der Superstar.
Er ist MVP der Playoffs geworden und zwar mit Recht und überzeugender Leistung. Da darf er doch auch eine finanzielle Würdigung erwarten, zumal diese Saison auf Gehalt verzichtet wurde.
Hätte er im Januar auch ein erhöhtes Leistungsendgeld einfordern können? Bei den bis dahin gezeigten Leistungen bei den Eisbären wohl kaum. ;)
Und eben das ist das Problem. Viel Geld für einen Spieler ausgeben, von dem du nicht weißt, ob du den der letzten zwei Monate oder den von der Zeit davor für die nächste Saison (oder gar noch länger) bekommst. Die Gefahr eines Leistungsstrohfeuers ist bei ihm nicht zu unterschätzen. Er wäre nicht der erste.
JrMember
Beiträge: 374
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Eisbären Kader 21/22

Beitragvon JrMember » Do 13. Mai 2021, 11:29

Für mich war er nach der Hauptrunde ein fester Streichkandidat. Die PO's haben daran nur geändert, dass man noch eine Saison zur Bestätigung der PO - Leistungen abwartet. Der letzte MVP, den man nach dem Titel vertraglich entgegenkam war Braun und wir alle wissen, wie das ausging/ausgehen wird. Definitiv nicht um jeden Preis verlängern, dafür gibt es von seiner Sorte zu viele.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste