Eisbärenkader 20/21

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
bärenhausski
Beiträge: 14708
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon bärenhausski » Do 22. Apr 2021, 16:22

walser-17 hat geschrieben:
Do 22. Apr 2021, 16:10
Mckiernan, Jensen und Ellis sollten schon passen. Auch wenn Despres bisher sehr ordentlich spielt, muss man ihn m.E. nicht zu jedem Preis halten.

Woher kommt das Gerücht um Tiffels?
ohne Zweifel aus der Gerüchteküche
optimismus ist nur ein mangel an information
ketchupmarmelade
Beiträge: 245
Registriert: Di 20. Jun 2017, 13:54
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon ketchupmarmelade » Do 22. Apr 2021, 16:26

walser-17 hat geschrieben:
Do 22. Apr 2021, 16:10
Mckiernan, Jensen und Ellis sollten schon passen. Auch wenn Despres bisher sehr ordentlich spielt, muss man ihn m.E. nicht zu jedem Preis halten.

Woher kommt das Gerücht um Tiffels?
Aus der Eishockeynews
icegyzmo
Beiträge: 3367
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon icegyzmo » Fr 23. Apr 2021, 00:00

Neben Ramage und Olver könnte dem Herrn Dietz eine Luftveränderung auch gut tun.
Streu macht seine Sache ganz ordentlich, ansonsten dürfen sich dann ein paar neue Jungspunde beweisen.
Ich bin mal gespannt, wen man vom den Neuzugängen halten kann. Foucault, White und Boychuk sind nach langer Zeit mal richtige Verstärkungen gewesen.
Der Herr Fiore hat sich mE nicht mal für die AHL empfehlen können. Da ist natürlich zu befürchten, dass er weiter bei uns geparkt wird.
JrMember
Beiträge: 373
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon JrMember » Fr 23. Apr 2021, 08:47

Man kann von Dietz ja wirklich sagen was man will, aber er geht immer dahin wo es weh tut und er steht immer für seine Mitspieler ein. Vllt denkt Hördler inzwischen auch ans Ende und man sucht für ihn Ersatz und behält Depres.
bärenhausski
Beiträge: 14708
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon bärenhausski » Fr 23. Apr 2021, 09:16

eine sehr exklusive Sicht der Dinge
optimismus ist nur ein mangel an information
icegyzmo
Beiträge: 3367
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon icegyzmo » Fr 23. Apr 2021, 12:00

JrMember hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 08:47
Man kann von Dietz ja wirklich sagen was man will, aber er geht immer dahin wo es weh tut und er steht immer für seine Mitspieler ein. Vllt denkt Hördler inzwischen auch ans Ende und man sucht für ihn Ersatz und behält Depres.
Ja das stimmt schon, aber um sich für mehr Eiszeit zu empfehlen, muss mehr von Dietz kommen. Da haben ihn Kinder und Hänelt schnell abgehängt.
Despres hat sich Richtung Saisonende gut gesteigert und scheint jetzt auch mit Mc besser zu harmonieren. Da wird sich aber sicher die Frage nach dem Gehalt stellen.
Dass Hördler schon aufhört, sehe ich nicht. Und ihn wird man sicher nicht wegschicken. Im Rahmen seiner Möglichkeiten hat er diese Saison auch wieder in die Spur gefunden. Wunderdinge kann man da jetzt nicht erwarten, aber Wissmann hat die Zusammenarbeit offensichtlich auch gut getan. Ich hoffe, dass er nächste Saison daran anknüpfen kann. Bisher war das nicht konstant genug. Aber man konnte zuletzt wieder öfter sein Potenzial sehen.
JrMember
Beiträge: 373
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon JrMember » Fr 23. Apr 2021, 14:46

Eishockeytechnisch ist Dietz absolut nicht auf dem Niveau, das nötig ist, um in der DEL langfristig Fuß zu fassen, aber sein Einsatz stimmt. Tiffels wäre auf jeden Fall eine Bereicherung, wobei wohl auch München und Mannheim mit bieten. Akeson steht wohl auch vor dem Weggang, wäre ebenfalls keine schlechte Option.
Cormier
Beiträge: 3503
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Cormier » Fr 23. Apr 2021, 15:06

Es ist ja schön und gut, mit welchen Namen hier schon kursieren. Ehrlich gesagt wünsche ich mir in dieser Mannschaft gar keine großen Veränderungen. Daher sollte der Fokus von Richer derzeit eher darauf liegen, Top-Spieler wie Boychuk, White oder Foucault an die Eisbären zu binden. Ein McKiernan in der Form der letzten Wocheb muss natürlich auch bleiben. Ob das angesichts der Verpflichtungen von Ellis und Jensen noch möglich ist, kann ich natürlich nicht beurteilen.
walser-17
Beiträge: 831
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon walser-17 » Fr 23. Apr 2021, 18:00

Kann man so unterschreiben!
Tatanka
Beiträge: 12777
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Tatanka » Fr 23. Apr 2021, 19:19

JrMember hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 14:46
... aber sein Einsatz stimmt.
Und das allein reicht für einen Vertrag mit wie vielen Jahren Laufzeit? ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste