Eisbärenkader 20/21

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
bärenhausski
Beiträge: 14708
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon bärenhausski » Di 20. Apr 2021, 12:45

ketchupmarmelade hat geschrieben:
Di 20. Apr 2021, 10:12
Ramage oder Despres ist wohl die Frage. Ich werde das Gefühl nicht los, dass Aubin was an Remage findet.
das Problem bei beiden ist der Ramage damage :mrgreen:
optimismus ist nur ein mangel an information
bärenhausski
Beiträge: 14708
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon bärenhausski » Di 20. Apr 2021, 12:46

guten Morgen Morgan
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2741
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon henry » Di 20. Apr 2021, 16:31

Der arme Damage, hat er nicht verdient. Erst die Fresse heftig verbeulen lassen und dann sowas....nee
Yzebär
Beiträge: 5760
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Yzebär » Di 20. Apr 2021, 18:33

Wahrscheinlich braucht man so einen Spieler, der ab und zu mal die gegnerische Spielerbank besucht, um dort wichtige Infos auszuspionieren.
ketchupmarmelade
Beiträge: 245
Registriert: Di 20. Jun 2017, 13:54
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon ketchupmarmelade » Do 22. Apr 2021, 11:37

ketchupmarmelade hat geschrieben:
Di 20. Apr 2021, 10:12
Ramage oder Despres ist wohl die Frage. Ich werde das Gefühl nicht los, dass Aubin was an Remage findet.
Vielleicht sind es auch beide. Angeblich verschlägt es auch Nicholas Jensen nach Berlin
walser-17
Beiträge: 831
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon walser-17 » Do 22. Apr 2021, 12:20

Mit Jensen kann man auch mehr als gut leben. Körperlich sehr stabil und trotzdem offensiv bisher immer sehr gut dabei. Damit sollte Ramage in jedem Falle vom Tisch sein.
volli30
Beiträge: 99
Registriert: Di 9. Aug 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon volli30 » Do 22. Apr 2021, 12:49

Nicht nur Niclas Jensen ist ein Gerücht, sondern auch Frederik Tiffels (25 Jahre, 35 Scorerpunkte diese Saison). Er wäre als Ersatz für Lukas Reichel zusehen, da wohl das Gerücht Mirko Höfflin sich nicht bestätigt, da dieser wohl bei den Ingos sein Vertrag verlängert.
ketchupmarmelade
Beiträge: 245
Registriert: Di 20. Jun 2017, 13:54
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon ketchupmarmelade » Do 22. Apr 2021, 13:03

walser-17 hat geschrieben:
Do 22. Apr 2021, 12:20
Mit Jensen kann man auch mehr als gut leben. Körperlich sehr stabil und trotzdem offensiv bisher immer sehr gut dabei. Damit sollte Ramage in jedem Falle vom Tisch sein.
Bernd Schwickerath hat ihn auf Twitter nach dem Gerücht ausdrücklich für sein Defensivverhalten kritisiert. Ich hab zu wenig DEG gesehen, um es bewerten zu können. Genauso wenig kann ich daher einschätzen, ob er sich damit nur ins Gesamtbild eingefügt hat.
Cormier
Beiträge: 3503
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Cormier » Do 22. Apr 2021, 13:31

Jensen dürfte sowohl offensiv als auch defensiv eine Verstärkung sein. Dennoch überraschen mich die Veränderungen in der Abwehr. Gegen einen Verbleib von McKiernan und Despres hätte ich auch nichts einzuwenden gehabt.
walser-17
Beiträge: 831
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon walser-17 » Do 22. Apr 2021, 16:10

Mckiernan, Jensen und Ellis sollten schon passen. Auch wenn Despres bisher sehr ordentlich spielt, muss man ihn m.E. nicht zu jedem Preis halten.

Woher kommt das Gerücht um Tiffels?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste