Eisbärenkader 20/21

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Matpflugi
Beiträge: 1348
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Matpflugi » Sa 4. Apr 2020, 12:05

Also ich bin auf gar keinen Fall wessen Jünger auch immer!
Mein Job ist auch ein ganz anderer und jawoll.. Hartz 4 oder 5 beziehe/bezog ich nie. Also eher ackere ich wie eine Hafennutte, um Eisbären u. v. m. mit durchzufüttern..
Also... was mich betrifft, passts nicht. Und was das Thema Tatanka betrifft, so mutmaße ich, dass er, wie einige andere hier auch deutlich mehr in ihrem Leben mit Eishockey zu tun hatten als ich. Und deswegen sehe ich die Kommentare, wie auch die von einigen anderen als fachkundig an, ohne aber das Gefühl zu haben, einer Sekte beitreten zu müssen.
Und in Zeiten wie diesen geschieht auf dem Spieler Sektor ja zunehmend weniger, und da ist es doch nicht verwunderlich, wenn man mal vom Threat Thema abweicht und nicht gleich ein neues Thema aufmacht, wie zum Beispiel " Die Auszeit um Corona".
Will doch keiner mehr hören hier...
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Senfstulle
Beiträge: 1140
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Senfstulle » Sa 4. Apr 2020, 12:50

Zwischendurch mal wieder was zum eigentlichen Thema: Nino Kinder kommt zurück, wie hier ja bereits vermutet wurde.
ketchupmarmelade
Beiträge: 201
Registriert: Di 20. Jun 2017, 13:54
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon ketchupmarmelade » Sa 4. Apr 2020, 13:05

Das dürfte dann wohl das Ende für Dietz sein, oder? Die einzige Chance, die ich für ihn sehe, ist dass nicht genug Spieler verpflichtet werden können, weil die Coronaeinbußen doch höher ausfallen.
Cormier
Beiträge: 3451
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Cormier » Sa 4. Apr 2020, 13:13

Mit ihm wird der Kader weiter verjüngt. Zudem ist man auf den Abgang von Reichel auch besser vorbereitet.
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2390
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon henry » Sa 4. Apr 2020, 13:23

Wie gerne würde man sich richtig freuen, aber so richtig sehe ich in diesem Jahr keine Massenveranstaltungen mehr. Die Restriktionen in diesem Bereich werden noch sehr lange aufrechterhalten. Egal, Hauptsache wir bleiben gesund :!:
Tatanka
Beiträge: 12329
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Tatanka » So 5. Apr 2020, 10:45

Papa_Bär hat geschrieben:
Sa 4. Apr 2020, 09:12
Ich nenn dir rechtzeitig Zeit und Ort...
Und wirst du einen Sekundanten schicken? Wie wäre es mit 12 Uhr Mittags?
Und du willst nicht verkrampft sein? Wie unausstehlich bist du wohl, wenn deine Wade leicht verspannt ist? Mach dich mal locker oder muß ich deiner Erinnerung erneut auf die Sprünge helfen und dich darauf hinweisen, daß ich dir lediglich vorgeschlagen habe die Eiszeit zu bezahlen und nicht sie zu besorgen. Das kann ich sicher selbst!
Und ist es nicht auch in deinem Interesse die Forumsgemeinschaft an diesem kleinen Spiel teilhaben zu lassen? Aktive Teilnahmebekundungen sind doch schon abgegeben worden.
Allerdings nur noch nicht vom User CKone, der doch sonst so omnipräsent ist, wenn es darum geht seinem verhassten Feind ans Bein pinkeln zu wollen.
Auch der pubertäre Mike scheint sich hinter "Papa" zu verstecken. Nun ja, möge jeder selbst sich sein Bild machen.

Doch zum Thema. So blind scheinen einige hier dann doch nicht zu sein und Aussagen und Handlungen richtig bewerten und Schlußfolgerungen ziehen zu können. Der Herr Kinder ist aus meiner Sicht die wesentlich bessere Personalie, als der auf mich oft "luschig" wirkende Herr Jentsch. Sicher in seinem Spiel nicht so fein, aber wesentlich bissiger, robuster und mit mehr Energie spielend. Dies ist aber meine rein persönliche Einschätzung. Bleibt nur zu hoffen, daß ihm die selben Möglichkeiten geboten werden, wie dem Herrn Reichel.
ketchupmarmelade
Beiträge: 201
Registriert: Di 20. Jun 2017, 13:54
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon ketchupmarmelade » Mi 29. Apr 2020, 12:53

Ancicka wird Nummer 2 und Haakon Hänelt kommt zurück und soll (unter anderem?) bereits bei den Profis spielen. Vielleicht kann ja jemand, der ihn noch bei den Juniors oder evtl. in Salzburg gesehen hat, ein bisschen was berichten.
Stillerbeobachter
Beiträge: 14
Registriert: Sa 11. Jan 2020, 16:33
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Stillerbeobachter » Mi 29. Apr 2020, 13:39

Naja, wenn HH bei den Profis spielt, da hätten aber andere aus der DNL eher/auch mal eine Chance verdient..............

Zitat HP Eisbären:
Wir wollen weiterhin ganz klar auf junge Talente setzen“, sagt Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer. „Die Förderung junger Spieler war schon immer etwas, das die Eisbären ausgezeichnet hat. Wenn Jungs sich bei den Eisbären Juniors beweisen, sollen sie auch die Chance bekommen, sich bei den Profis in der DEL durchzusetzen.“
Zitat Ende
bärenhausski
Beiträge: 13535
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon bärenhausski » Mi 29. Apr 2020, 14:01

der Snacko sorgt eben auch in nicht so fröhlichen Zeiten für überschäumende Heiterkeit
hoffentlich bleibt uns dieser Humorist noch lange erhalten
optimismus ist nur ein mangel an information
Manolito
Beiträge: 103
Registriert: Fr 25. Okt 2019, 09:30
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbärenkader 20/21

Beitragvon Manolito » Mi 29. Apr 2020, 14:43

Irgendwie kann ich darüber nicht mal mehr lachen!!! :cry:
Für wie dämlich hält der uns eigentlich... :x

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste