Bedeutung von Dynamo

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
1893
Beiträge: 62
Registriert: So 30. Aug 2009, 01:00
Wohnort: Berlin Friedrichshain
Kontaktdaten:

Bedeutung von Dynamo

Beitragvon 1893 » Do 5. Nov 2009, 15:24

In dunkler Vergangenheit - ich glaub im Jahre 1996 wars - hab ich irgendwo mal etwas über die Bedeutung von Dynamo gelesen. I think es war in einem Eisdynamo-Heft.

Es war aus dem Russischen übersetzt und ging in etwa so los: "Dynamo das heisst Antrieb - Dynamo das heisst Kraft ..."

Hat da draußen irgendwer von Euch den kompletten Text?

Meinen besten Freund "Google" hab ich auch schon gefragt - nur der lieferte mir nicht das gewünschte Ergebnis.

Thanks a million für etwaige Antworten!
Benutzeravatar
McTheo
Beiträge: 344
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 01:00
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Bedeutung von Dynamo

Beitragvon McTheo » Do 5. Nov 2009, 18:40

Moin, meintest Du das ... habe ich bei WIKIPEDIA gefunden

Kurt Barthel (KuBa)- Marsch der Dynamosportler/ Kurt Barthel - March of the Dynamo-Athletes
German:

Wie Federstahl gestrafft-
Dynamo- das heißt Kraft.
Empfangt die Kraft vom Leben,
um doppelt Kraft zu geben.
Dynamo an den Start.
Elastich sein und hart:
dem Vaterland zu ehren
der Feindeshand zu wehren.
Ja, gebt und nehmt und gebt,
so wird das Leben reich.
Ja, stoßt und reißt und hebt
und alle Mann zugleich.[7][8] English:

Like fether-steel streamlined-
Dynamo-that is power.
Receive the power of life,
for giving double power.
Dynamo to the start.
Be flexible and hard,
to honour the fatherland,
to defending hands enemy.
Yes, give and take, and give,
so will it making the life rich.
Yes, push and rip and heave,
and all together.
1893
Beiträge: 62
Registriert: So 30. Aug 2009, 01:00
Wohnort: Berlin Friedrichshain
Kontaktdaten:

Bedeutung von Dynamo

Beitragvon 1893 » Fr 6. Nov 2009, 00:20

Jenau das war es!

Ick danke dir!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast