NHL-Saison 2015/2016

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
ebb
Beiträge: 752
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 01:00
Wohnort: Fankurve
Kontaktdaten:

NHL-Saison 2015/2016

Beitragvon ebb » Sa 27. Jun 2015, 13:28

Heute ist Drafttag und es gab vor Beginn schon einige interessante Tauschgeschäfte:

- Soderberg von Boston nach Colorado
- Lehner und Legwand für pik 21 von Ottawa nach Buffalo
- Hamilton für pik 15 von Boston nach Calgary
- Lucic für pik 13, Jones und Miller von Boston nach LA
Die Welt ist eine Scheibe !!!
mcspain
Beiträge: 6985
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

NHL-Saison 2015/2016

Beitragvon mcspain » Sa 27. Jun 2015, 16:56

Hamilton ist RFA und hat in Verhandlungen klar gemacht, dass er einen Vertrag im 7M/a Bereich möchte. Das wäre bezahlbar gewesen, wenn man Lucic vom Lohnzettel bekommt. Das hat man geschafft, behält aber rund 3M/a des Gehalts, da LA sonst den Cap nicht eingehalten hätte. Hamilton wäre wohl trotzdem bezahlbar gewesen, man will aber keinem Spieler der erst seit 3 Jahren in der Liga spielt einen derartigen Vertrag geben. Ein Krug würde am Ende seines Rookie Vertrages sonst auch ähnlich viel verlangen können.
Beides kann man quasi noch dem Alt GM Chiarelli ankreiden. Für beide hätte es an der Trade Deadline wesentlich mehr gegeben. So hat man zwei der besten Spieler des Teams für Draftpicks und einen Backup Goalie abgegeben. Mit Graus schaue ich auf die nächste Saison, Kellerduell mit den Leafs um die hinteren Plätze. Bild
ebb
Beiträge: 752
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 01:00
Wohnort: Fankurve
Kontaktdaten:

NHL-Saison 2015/2016

Beitragvon ebb » Sa 27. Jun 2015, 20:46

Die ersten drei des Drafts sind wie erwartet:

Nr 1 Edmonton: Connor MacDavid
Nr 2 Buffalo: Jack Eichel
Nr 3 Arizona: Dylan Strome
Die Welt ist eine Scheibe !!!
ebb
Beiträge: 752
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 01:00
Wohnort: Fankurve
Kontaktdaten:

NHL-Saison 2015/2016

Beitragvon ebb » Sa 27. Jun 2015, 20:50

Und ein paar Tauschgeschäfte gab es auch heute wieder:

- Cam Talbot für ein paar piks von New York nach Edmonton
- Ryan OReilly und Jamie McGinn für Nikita Zadorov, Mikhail Grigorenko, JT Compher und 31.pick15 von Colorado nach Buffalo
Die Welt ist eine Scheibe !!!
Benutzeravatar
Pittiplatsch84
Beiträge: 2548
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

NHL-Saison 2015/2016

Beitragvon Pittiplatsch84 » So 28. Jun 2015, 01:30

Der Hamilton-Trade ist ja mal richtig komisch... Warum "verschenkt" man sein Tafelsilber?

Die Flames machen für mich gerade einen absolut starken Job und sind in 2-3 Jahren für mich ein Top-Contender.
mcspain
Beiträge: 6985
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

NHL-Saison 2015/2016

Beitragvon mcspain » So 28. Jun 2015, 20:48

Ja das sehe ich ähnlich. Es wird aber in den nächsten Monaten noch mehr Bewegung ins Team kommen, die Bruins haben zu viele Goalies. Rask is meiner Meinung nach mit 28 im besten Alter, mit 7 Millionen zwar teuer aber nicht überbezahlt. Im Sturm fehlt ein 1st oder 2nd Line LW, in der Verteidigung hapert es am meisten. Chara hatte in der letzten Saison extreme Geschwindigkeitsprobleme, Seidenberg spielte auch eher schlecht als recht und mit Hamilton ist ja wie besprochen einer der Hoffnungsträger weg, bleiben im wesentlichen noch Krug und McQuaid. McQuaid hat man mit vollkommen überzogenen 2.75 Millionen überschüttet.
Für diese Saison sehe ich schwarz, unteres Mittelfeld, wenn überhaupt! Dann vielleicht an der Tradedeadline Chara an einen Cup Kandidaten abgeben, falls er wieder besser in Form kommt.
Der Umbau wird sicherlich Jahre dauern. Mal sehen was der Sommer noch bringt...
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

NHL-Saison 2015/2016

Beitragvon marco » So 28. Jun 2015, 20:49

Zitat:
Original erstellt von Pittiplatsch84:


P.S: mit SAMUEL DOVE-McFALLS wurde ein ehemaliger Eisbär von den Flyers gezogen... Hatte warum auch immer ein Jahr bei den Schülern.

Es hätten auch locker noch ein paar Jahre mehr sein können, aber er wurde für "nicht DNL-tauglich" befunden. Kann ja mal vorkommen und es hat ihm ganz bestimmt nicht geschadet, nicht bei den Eisbären geblieben zu sein.
Benutzeravatar
Pittiplatsch84
Beiträge: 2548
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

NHL-Saison 2015/2016

Beitragvon Pittiplatsch84 » Mo 29. Jun 2015, 01:49

Zitat:
Original erstellt von mcspain:
Hamilton ist RFA und hat in Verhandlungen klar gemacht, dass er einen Vertrag im 7M/a Bereich möchte. Das wäre bezahlbar gewesen, wenn man Lucic vom Lohnzettel bekommt. Das hat man geschafft, behält aber rund 3M/a des Gehalts, da LA sonst den Cap nicht eingehalten hätte. Hamilton wäre wohl trotzdem bezahlbar gewesen, man will aber keinem Spieler der erst seit 3 Jahren in der Liga spielt einen derartigen Vertrag geben. Ein Krug würde am Ende seines Rookie Vertrages sonst auch ähnlich viel verlangen können.
Beides kann man quasi noch dem Alt GM Chiarelli ankreiden. Für beide hätte es an der Trade Deadline wesentlich mehr gegeben. So hat man zwei der besten Spieler des Teams für Draftpicks und einen Backup Goalie abgegeben. Mit Graus schaue ich auf die nächste Saison, Kellerduell mit den Leafs um die hinteren Plätze. Bild

Und genau da sehe ich das Problem... Man wird, wie die Leafs in den letzten Jahren oder besser Jahrzehnten, im unteren Mittelfeld landen mit diesem Team. Zu schlecht für sichere POs und zu gut zum Tanken.
Für mich gehen die beiden Trades in entgegengesetzte Richtungen...Will man was neues aufbauen, braucht man eigentlich Hamilton oder zumindest einen guten Gegenwert.(dann muss man halt über Seidenberg und Co cap-space finden) Will man nochmal was über den Free-Agentmarkt versuchen hätte man Lucic auch als Argument für andere Spieler gebraucht.(wobei der Trade noch für sich genommen Sinn macht, nur in Verbindung komisch wirkt) Dazu wurden mit den teuer erkauften Picks Spieler geholt, die eigentlich viel später eingestuft wurden, wobei man hier wie immer auch erstmal abwarten muss wie die Entwicklung wirlich aussieht. Sieht doch stark nach Aktionismus aus im Moment...aber vielleicht erhellt sich das Bild ja noch bis zu Saisonbeginn.

Was die Leafs gemacht haben sieht dagegen schon fast wie ein Plan aus Bild ... Man hat die Positionen in der Organisation mit neuen Funktionären aus der OHL besetzt und seine Picks vermehrt, so dass man das eingekaufte Wissen auch verwenden kann. "Experten" halten die Picks für high Risk- high reward Picks was für einen Neuaufbau genau das Richtige ist... Klar wäre ein Trade der üblichen Verdächtigen schön gewesen aber man ist ja schon froh, wenn man mal keine total dumme Aktion von den Leafs bekommt. Bild

P.S: mit SAMUEL DOVE-McFALLS wurde ein ehemaliger Eisbär von den Flyers gezogen... Hatte warum auch immer ein Jahr bei den Schülern.
Benutzeravatar
Pittiplatsch84
Beiträge: 2548
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

NHL-Saison 2015/2016

Beitragvon Pittiplatsch84 » Mo 29. Jun 2015, 14:35

Topscorer im Team als jüngerer Jahrgang und man hält ihn für nicht DNL-tauglich...hört sich aber schon sehr komisch an. Bild
Tatanka
Beiträge: 12159
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

NHL-Saison 2015/2016

Beitragvon Tatanka » Mo 29. Jun 2015, 20:54

Zitat:
Original erstellt von Pittiplatsch84:
... Hatte warum auch immer ein Jahr bei den Schülern.
Weil sein Vater hier einen Job hatte.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste