A-WM in Lettland

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
bärenhausski
Beiträge: 13984
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

A-WM in Lettland

Beitragvon bärenhausski » Mo 22. Mai 2006, 00:17

die schweden scheinen nun wohl endgültig ihr jahrzehntelanges defensives langweilerspiel hinter sich gelassen zu haben
glückwunsch und weiter so!!! Bild
optimismus ist nur ein mangel an information
Dirk Lykar
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 4. Mär 2002, 01:00
Wohnort: Berlin - Friedrichshain
Kontaktdaten:

A-WM in Lettland

Beitragvon Dirk Lykar » Mo 22. Mai 2006, 01:23

Und wenn ich der einzige hier im Board bin:ich drücke natürlich den Tschechen die Daumen!
ja
Benutzeravatar
steener
Beiträge: 10450
Registriert: Mi 14. Apr 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

A-WM in Lettland

Beitragvon steener » Mo 22. Mai 2006, 01:59

Zitat:
Original erstellt von Andreij Aleinikow:
Und wenn ich der einzige hier im Board bin:ich drücke natürlich den Tschechen die Daumen!
tja, ich konnte den tschechen schon lange nichts mehr abgewinnen...
ich habs ja eigentlich "shan the man" gewünscht, dass er noch mal mit einem großen Erfolg hat... nun ja, muss er sich eben mit bronze begnügen...

ansonsten, "heja sverige"... Bild
…I don't want to start any blasphemous rumours…
mcbaer
Beiträge: 10634
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

A-WM in Lettland

Beitragvon mcbaer » Mo 22. Mai 2006, 07:42

also erstmal glückwunsch dem weltmeister!
das insgesamt homogenste team hat verdient den titel errungen, und das auch noch mit sehr ansehnlichem hockey!

von den tschechen hätte ich mir im finale bei weitem mehr erwartet. das gestern gezeigte war schon sehr enttäuschend. tja, aber ohne torwart und konsequentes abwehrverhalten vor dem eigenen kasten ist halt nirgendwo was zu holen.

sakus daumendrücken für richard schütz hat wohl auch etwas bewirkt, denn bis auf eine übersehene strafe für die schweden wegen hohen stocks, ist mir nichts weiter kritikwürdiges aufgefallen. respekt - eine finalwürdige schiri-leistung!
Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

A-WM in Lettland

Beitragvon Robert P » Mo 22. Mai 2006, 07:51

Glückwunsch, Tatanka... Bild Bild
yes
Tatanka
Beiträge: 12558
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

A-WM in Lettland

Beitragvon Tatanka » Mo 22. Mai 2006, 17:27

Danke Robix. Bild
@mc bear
Von den Tschechen etwas zu erwarten ist aber sehr optimistisch. Bild Die waren von allen Halbfinalisten das langweiligste Team und haben die ganze WM nicht überzeugt. Das haben sie aber schon so oft nicht und sind trotzdem Weltmeister geworden.
Von den Schweden hätte ich diese Leistung nicht erwartet. Bild Als ich den Kader für das Ukraine-Spiel sah, dachte ich nur "auweia". Eine ganz starke Leistung boten für mich Niklas Kronwall (ohne Ö Herr Hindelang), Jörgen und Kenny Jönsson und "Nyle", der mit zehn Leuten in einer Telefonzelle spielen kann. Bild
dicker
Beiträge: 2533
Registriert: Mo 2. Feb 2004, 01:00
Wohnort: Bitsch im Kanton Wallis
Kontaktdaten:

A-WM in Lettland

Beitragvon dicker » Mo 22. Mai 2006, 17:46

Zitat:
Original erstellt von Don Ron:
des Bekloppten-Hockeys der Nordamerikaner - Kick & Rush ... ins gegnerische Drittel, ohne auf spielerische Kultur zu achten ?
sind wa hier beim Fussball???? Bild
mcbaer
Beiträge: 10634
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

A-WM in Lettland

Beitragvon mcbaer » Mo 22. Mai 2006, 17:56

@Tatanka:

na ja, ich meine schon, dass die sich bis zum finale gesteigert haben. A 5 ins phrasenschwein: der zweite anzug passt nicht annährend so gut wie der erste. bei deinen schweden war das insgesamt schon anders, da haste recht.
Don Ron
Beiträge: 1088
Registriert: Di 24. Dez 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

A-WM in Lettland

Beitragvon Don Ron » Mo 22. Mai 2006, 17:58

sind wa hier beim Fussball???? Bild

Nö dit nich, aber der Stil der Nordamerikaner erinnert halt seit langem & immer verstärkter an die Engländer der 70er Jahre, da hieß das System so. Ball (Puck) nach vorn und alles hinterher. Das ist im Fußball Gott sei Dank ausgestorben, im Hockey noch lange nicht ... da wird das auch jetzt noch einstudiert.
bärenhausski
Beiträge: 13984
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

A-WM in Lettland

Beitragvon bärenhausski » Mo 22. Mai 2006, 19:40

Zitat:
Original erstellt von Don Ron:
sind wa hier beim Fussball???? Bild

Nö dit nich, aber der Stil der Nordamerikaner erinnert halt seit langem & immer verstärkter an die Engländer der 70er Jahre, da hieß das System so. Ball (Puck) nach vorn und alles hinterher. Das ist im Fußball Gott sei Dank ausgestorben, im Hockey noch lange nicht ... da wird das auch jetzt noch einstudiert.

beim eishockey nennt man es " dump and chase",
kollege Bild Bild
optimismus ist nur ein mangel an information

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste