Eishockey WM 2008 in Kanada

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
dellaserna
Beiträge: 1101
Registriert: Do 2. Mär 2006, 01:00
Wohnort: Aus der schönen Uckermark
Kontaktdaten:

Eishockey WM 2008 in Kanada

Beitragvon dellaserna » So 18. Mai 2008, 23:44

was haben buschi und kovaltshuk gemeinsam? Bild Bild

glückwunsch auch von mir an die Cборная! Bild Bild

also ich hab mir die ersten 2 drittel im online-livestream angeschaut, und nur das letzte im dff. aber das thema live eishockey und dsf hat ja auch schon "lange tradition".

thanx god for the world wide web... Bild Bild Bild
Cormier
Beiträge: 3455
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eishockey WM 2008 in Kanada

Beitragvon Cormier » Mo 19. Mai 2008, 00:00

Ich dachte um 17:30 Uhr schon, dass die Tennis-Fans das DSF am liebsten lynchen würden: Vor dem entscheidenden Satz zwischen Federer und Nadal abgeben - das ist in etwa soviel wert wie das Finale zwischen Kanada und Russland. Wenn man überlegt, dass außer den deutschen Spielen nicht ein Spiel komplett live gezeigt wurde, ist es im Nachhinein doch eher erschreckend, dass auch die kommenden Events im DSF gezeigt werden. Meine einzige Hoffnung ist, dass der Emotionen-Blocker Goldmann dann wenigstens im Urlaub ist.
siissen nicht lentzen
Beiträge: 424
Registriert: So 14. Nov 2004, 01:00
Wohnort: Buschi-county
Kontaktdaten:

Eishockey WM 2008 in Kanada

Beitragvon siissen nicht lentzen » Mo 19. Mai 2008, 00:36

Viva la ORF Sport ! Bild Bild

Die Ösls haben DSF weit überholt!!
Keine Sendung würde gekürzt, und hatte keine werbepausen während eines drittels.
Der Kommentator war stets bemüht die Spielernamen korrekt auszuspechen (egal welche nationalität) und hatte keine "Logorrhoe".

Das "Pihlström-hockey"(das Finnische spielweise getauft von Expressen(Schwedische boulevardzeitung) wg. wenig technik und viel intensitet) hat doch über den "Weltbesten Lehrbuch Couch" gewonnen. Bild
Den glider in.... Bild
Benutzeravatar
steener
Beiträge: 10450
Registriert: Mi 14. Apr 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eishockey WM 2008 in Kanada

Beitragvon steener » Mo 19. Mai 2008, 00:40

Zitat:
Original erstellt von siissen nicht lentzen:
Den glider in.... Bild
einer der größten und coolsten hockey-wem-songs ever!!!! Bild Bild Bild Bild
…I don't want to start any blasphemous rumours…
Zecke
Beiträge: 920
Registriert: So 6. Jan 2002, 01:00
Wohnort: 1260
Kontaktdaten:

Eishockey WM 2008 in Kanada

Beitragvon Zecke » Mo 19. Mai 2008, 00:42

Und im nächsten Jahr gehts für die Deutschen gegen den Weltmeister, sowie gegen die Schweiz und Frankreich.

[ 18-05-2008, 23:43: Beitrag editiert von: OMV ]
mcbaer
Beiträge: 10589
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

Eishockey WM 2008 in Kanada

Beitragvon mcbaer » Mo 19. Mai 2008, 08:41

Genial! Mag sein, dass das Zustandekommen durch die blöde Strafe gegen Nash ärgerlich war, aber die Aljoschas waren halt einfach mal wieder dran. Sie sind ein würdiger Weltmeister! Glückwunsch!

Die Kanadier wären auch ein solcher gewesen.
Die Russen haben allerdings ab dem letzten Drittel ungleich mehr in dieses Spiel investiert und die Ahornblätter letztlich einen Zweitore-Vorsprung verdaddelt. Beschweren müssen sie sich also nicht.

Dass ausgerechnet Kovolchuk den Ausgleich und Siegtreffer erzielt, ist natürlich auch wieder so eine schöne Geschichte. Mir hat s gefallen.
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eishockey WM 2008 in Kanada

Beitragvon marco » Mo 19. Mai 2008, 09:16

Ich bitte alle Boardnutzer darum, mir bis zur nächsten WM irgendwie beizubringen, wie man irgendwo im www die WM-Spiele live erleben kann, ohne auf die elenden Amateure vom Pokersender zurückgreifen zu müssen. Es ist echt grauenhaft, was man sich in dieser Bananenrepublik in Sachen Eishockey so alles antun muss.

Ansonsten haben wohl jene gewonnen, die am Ende mehr gearbeitet und den Titel mehr gewollt haben. Auch wenn meine Sympathieen eher auf der anderen Seite lagen.
Schaxe
Beiträge: 1705
Registriert: Di 24. Sep 2002, 01:00
Wohnort: Marzipanien
Kontaktdaten:

Eishockey WM 2008 in Kanada

Beitragvon Schaxe » Mo 19. Mai 2008, 11:26

Glückwunsch nach Moskau!

Das war ein klasse Finale, das einen verdienten Sieger, aber auch einen unverdienten Verlieren hatte. Ein würdigeres Finale hätte es in meinen Augen nicht geben können.
Walks ist einfach der geilste ;) Porno-Walker Porno-Walker Hej Hej!
Dominator
Beiträge: 1373
Registriert: So 24. Nov 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eishockey WM 2008 in Kanada

Beitragvon Dominator » Mo 19. Mai 2008, 13:21

Zitat:
Original erstellt von OMV:
Und im nächsten Jahr gehts für die Deutschen gegen den Weltmeister, sowie gegen die Schweiz und Frankreich.
Ich dachte Österreich und nicht Frankreich?
Tatanka
Beiträge: 12358
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Eishockey WM 2008 in Kanada

Beitragvon Tatanka » Mo 19. Mai 2008, 21:33

Zitat:
Original erstellt von siissen nicht lentzen:
Viva la ORF Sport ! Bild Bild

Die Ösls haben DSF weit überholt!!
Keine Sendung würde gekürzt, und hatte keine werbepausen während eines drittels.
Der Kommentator war stets bemüht die Spielernamen korrekt auszuspechen (egal welche nationalität) und hatte keine "Logorrhoe".

Das "Pihlström-hockey"(das Finnische spielweise getauft von Expressen(Schwedische boulevardzeitung) wg. wenig technik und viel intensitet) hat doch über den "Weltbesten Lehrbuch Couch" gewonnen. Bild
Den glider in.... Bild

Grattis! Bild

Ansonsten kann ich mich mcbaer nur anschließen. Ein tolles Finale, mit einem verdienten Sieger (auch wenn ich diese Regel trotzdem "bescheiden" finde).
Endlich wurden die Kanadier auch mal von einem technisch stärkeren Team geschlagen. Man kann ja nicht immer mit "Scheibe vors Tor und sehen was passiert" gewinnen. Bild
Das so eine große Eishockeynation so lange auf den Titel warten mußte... Bild
Jetzt warten wohl die Finnen am längsten. Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast