NHL-PLAYOFFS 2003

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
mcbaer
Beiträge: 10677
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

NHL-PLAYOFFS 2003

Beitragvon mcbaer » Sa 12. Apr 2003, 23:17

Ey Peter, nun bleib mal locker!
Wenn Du an den Anfang der "International"-Rubrik gehst, könntest Du die Motivation einiger Schreiber hier nachlesen. Hass ist es definitiv nicht! Und etwas despektierliche äußerungen gegenüber der ein oder anderen Frenchise ist sicher nicht so ernst zu nehmen.
Meine Sympathie hauptsächlich für die kanadischen Klubs resultiert einfach aus der jahrelangen markt- und steuerbedingten Benachteiligung gegenüber den US-Teams. Das Mutterland des Kufensports gerät durch gesetzliche Gegebenheiten ($-Kurs, Steuern) immer mehr ins Hintertreffen. Da geht halt viel kaputt.
Rationelle Gründe für meine Abneigung gegenüber des Aves zu benennen fiele mir schwer. Ich mag sie halt nicht und fertig. Mit den Jungs aus Raleigh oder Dallas gehts mir nicht anders. Zu den Rangers verbindet mich eine Art "Hass"liebe.
Die Ducks, auch wenn sie der steener als eines der lächerlichsten Teams der NHL sieht, verfolge ich sympathisierend wegen meinem Sohn. Andere Teams interessieren mich wegen einzelner Spieler, weitere wegen ihrer Tradition.
Von den Expansionsteams der jüngeren Zeit kann ich nur mit den Wild was anfangen. So viel dazu.
Und wenn es die Lawine halt wieder schafft, denn ist das halt so.

PS.:
Hätte denn jemand Interesse an einem NHL-Fan-Treffen? Bild

[ 12-04-2003, 22:20: Beitrag editiert von: mcbaer ]
Cormier
Beiträge: 3475
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

NHL-PLAYOFFS 2003

Beitragvon Cormier » So 13. Apr 2003, 00:39

Ich suche die NHL-Teams, die ich mag, in der Regel nach den Spielern aus, deren Spielweise mich am meisten begeistert. Colorado und Anaheim finde ich nun aber seit mittlerweile sieben Jahren sympathisch. Da mache nichts mehr von Spielern oder Trades abhängig. Aber natürlich habe ich über verschiedene Trades (Klemm, Drury, Vrbata) auch nur den Kopf geschüttelt.

Zurück zu den Play-Offs: The Avalanche is back! Eben gelang ein 3:1-Pflichtsieg gegen Minnesota. Es geht doch! Bild Anaheim gewann eben auch das zweite Spiel in Detroit! Für Freude ist es allerdings zu früh, wenn man bedenkt, dass die Wings last season auch erst zweimal gegen Vancouver verloren und anschließend doch den Cup holten.
Peter der Große
Beiträge: 1056
Registriert: Sa 16. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

NHL-PLAYOFFS 2003

Beitragvon Peter der Große » So 13. Apr 2003, 02:24

hey, falls meine äußerungen ein wenig hart und übertrieben klangen, war nicht so gemeint!!!
da wort "hass" war wohl nicht sehr glücklich gewählt und im gegensatz zu den boards in übersee geht es hier ja wirklich noch human zu *GG*.

in detroit dauert es wohl wieder 2 spiele, bis die alten herren fahrt aufnehmen.
hoffe doch es gibt wieder ein super conference finale (detroit-colorado)...

Peter der Große

[ 13-04-2003, 01:25: Beitrag editiert von: Peter der Große ]
TSCHÖ
Peter der Große
Mario
Beiträge: 7022
Registriert: Do 26. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

NHL-PLAYOFFS 2003

Beitragvon Mario » So 13. Apr 2003, 10:36

Lets go Leafs Bild
We have a Dream... - Einmal ein Eisbär.... immer ein Eisbär......
Benutzeravatar
Yushkevich
Beiträge: 16725
Registriert: Do 8. Aug 2002, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

NHL-PLAYOFFS 2003

Beitragvon Yushkevich » So 13. Apr 2003, 11:01

[dummsülzmodusan] Bild
Na super, jetzt ist es also schon soweit, dass man sich als Anhänger der Red Wings von Avs-Fans Mut machen lassen muss. Bild
[dummsülzmodusaus] Bild

Aus irgendeinem Grund verfalle ich jedoch angesichts der erneuten Red Wings-Pleite immer noch nicht in Panik. Vielleicht hat es tatsächlich mit der letzten Saison zu tun. Ich hätte jedenfalls nichts dagegen, wenn Yzerman, Larionov & Co. in Spiel 3 dann so langsam in die Gänge kommen.

Ansonsten gab es gestern wohl eher „erwartete“ Ergebnisse. Dass Tampa gegen Washington gewisse Probleme hat, kommt ja nicht gerade unerwartet. Ottawa und Vancouver haben mit ihren Siegen auch erst mal dafür gesorgt, dass die Hälse einiger User den normalen Umfang behalten. Bild

@mcbaer:
NHL-Fantreffen? Pourquoi pas? Ich ziehe dann auch mein bei Sport Hoppe bedrucktes Sandis Ozolinsh-Colorado-Trikot an. Bild
zico_b
Beiträge: 2158
Registriert: Mo 30. Dez 2002, 01:00
Wohnort: Taunusstein
Kontaktdaten:

NHL-PLAYOFFS 2003

Beitragvon zico_b » So 13. Apr 2003, 11:22

Sandis Ozolinsh Colorado Jersey ? Bild Bild

ICH FASS ES NICHT....na, mal im ernst: Also Colorado ist halt nicht sonderlich beliebt, weil sie halt auch zu den "big spendern" gehören...das Argument mit der Jugend...naja, bei einem Spielergerüst mit den Herren Roy, Sakic, Forsberg, Blake und Foote - die allesamt sicher nicht durch das herausragende Tradingsystem sondern wg. harter Dollars in denver spielen - könnten die sogar mich aufs Eis schicken und wären vermutlich noch erfolgreich.
Dabei hab ich grossen Respekt vor insbesondere Roy, Sakic und Forsberg, aber die Avs als Team mag ich halt nicht, ohne das ich das genauer ausführen könnte.
Meine absolute Lieblingsmannschaft sind die Florida Panthers, was sicher den einen oder anderen wundern wird. Dochj ich verbinde schon seit Jahren Strandurlaub mit NHL-Eishockey, das ist einfach ultimativ geil, und ich kenne mittlerweile auch ne Menge Leute dort (u.a. direkt von der Organisation) und so fühlt man sich mittlerweile wie einer von ihnen...hm, ich bin einer von ihnen ("Im the Panthers").
Im Gegensatz zu Deutschland finde ich es aber darüber hinaus hochinteressant, dass man sich in der NHL problemlos zu mehreren Teams bekennen kann....daher mal meine Auflistung:

1. Panthers
2. Oilers
3. Canucks
4. Devils
5. Sharks
6. Senators
7. Flames
.
.
.
.
.
27. Maple Leafs
28. Colorado
29. Carolina
30. Rangers

Zu allen zwischen 7 und 27 stehe ich relativ neutral, da gibts Gründe, den Verein zu mögen und andere, ihn nicht zu mögen oder sie sind mir komplett schnuppe.

Ach, NHL-Fantreffen: Yep, fänd ich schon sehr geil, für mich ists halt nur das Problem, das ich ca. 500 km entfernt von Euch wohne....
LET'S GO PANTHERS !
SatanClaus
Beiträge: 2257
Registriert: Mi 26. Apr 2000, 01:00
Wohnort: Thüringen, 98527 Suhl
Kontaktdaten:

NHL-PLAYOFFS 2003

Beitragvon SatanClaus » So 13. Apr 2003, 14:32

...ich bevorzuge eher eine Mischung aus Tradition und Smallmarket-Teams. Bild

1 Habs
2 Senators
3 Canucks
4 Blackhawks
5 Sharks
.
.
.
.

so ein richtiges "Hassteam" habe ich eigentlich nicht, es sei denn es geht um die guten alten Rivalitäten (Battle of Ontario...oder Habs vs. Bruins usw...) Bild Dann sind meine Sympathien sehr klar verteilt. Ansonsten verfolge ich eher das Prinzip des Daumendrückens für die Underdogs...

El SatanClaus
Saku
Beiträge: 7654
Registriert: Do 6. Feb 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

NHL-PLAYOFFS 2003

Beitragvon Saku » So 13. Apr 2003, 18:58

Na dann will ich auch mal:

1. Habs
.
.
.
.
26. Chicago
27. Detroit
28. NY Rangers
29. Toronto
30. Boston

Der Sinn des Rankings erschließt sich in der Tradition... Bild
Cormier
Beiträge: 3475
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

NHL-PLAYOFFS 2003

Beitragvon Cormier » So 13. Apr 2003, 19:17

Okay, ich auch noch:

Sympathisch:

Colorado
Anaheim
Ottawa
Minnesota
NY Islanders
New Jersey

Unsympathisch:

Detroit
Dallas
NY Rangers
Boston
Vancouver
Edmonton
Los Angeles
Nashville
Columbus
Benutzeravatar
Yushkevich
Beiträge: 16725
Registriert: Do 8. Aug 2002, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

NHL-PLAYOFFS 2003

Beitragvon Yushkevich » So 13. Apr 2003, 20:26

Na gut, ich dann auch noch:

01. Detroit
02. Toronto
03. Ottawa
04. Anaheim
05. Montréal
.
.
.
23. New Jersey
24. San Jose
25. Washington
26. Philadelphia
27. NY Rangers
28. Dallas
29. St. Louis
30. Colorado

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 29 Gäste