WM 2022 in Finnland

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Tatanka
Beiträge: 13270
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

WM 2022 in Finnland

Beitragvon Tatanka » Mo 28. Feb 2022, 14:36

Es sieht so aus, als würde man die Russen und die Weißrussen ausschließen und ich hoffe, das wird auch in anderen Sportarten so vollzogen!
bärenhausski
Beiträge: 15855
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: WM 2022 in Finnland

Beitragvon bärenhausski » Mo 28. Feb 2022, 15:24

so wird es sein
...und das ist auch gut so
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2961
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: WM 2022 in Finnland

Beitragvon henry » Mo 28. Feb 2022, 19:30

👍
Yzebär
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: WM 2022 in Finnland

Beitragvon Yzebär » Mo 28. Feb 2022, 20:51

https://insidetherink.com/breaking-russ ... mpetition/

Österreich und Frankreich werden Russland und Belarus ersetzen.

Edit: Jetzt auch offiziell von der IIHF https://www.iihf.com/en/news/32301/iihf ... ssia_belar
Yzebär
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: WM 2022 in Finnland

Beitragvon Yzebär » Do 7. Apr 2022, 19:04

Söderholm hat ja inzwischen verlängert. Bin gespannt, wen er zur WM mitnehmen wird und wie er das eher enttäuschende olympische Turnier verkraftet hat. Immerhin spielt man wieder auf der gewohnten Eisfläche.
Yzebär
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: WM 2022 in Finnland

Beitragvon Yzebär » Fr 13. Mai 2022, 21:45

Gutes Spiel der Nationalmannschaft zwar mit der erwartbaren Niederlage, aber Kanada musste 60 Minuten hart für den Sieg arbeiten. Die Mannschaft macht insgesamt einen deutlich besseren Eindruck, als noch bei Olympia. Sehr starkes WM-Debüt von Wissmann.
bärenhausski
Beiträge: 15855
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: WM 2022 in Finnland

Beitragvon bärenhausski » Sa 14. Mai 2022, 07:12

Yzebär hat geschrieben:
Do 7. Apr 2022, 19:04
Söderholm hat ja inzwischen verlängert. Bin gespannt, wen er zur WM mitnehmen wird und wie er das eher enttäuschende olympische Turnier verkraftet hat. Immerhin spielt man wieder auf der gewohnten Eisfläche.
nö, mitnichten

wen er da so mitgenommen und rumstolpern lässt hat man gesehen
wie er darauf gekommen ist sollte sein Geheimnis bleiben
der Redwing wie gewohnt überragend, Stützle und Wissmann sehr stark...und sonst?
optimismus ist nur ein mangel an information
Yzebär
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: WM 2022 in Finnland

Beitragvon Yzebär » Sa 14. Mai 2022, 13:43

bärenhausski hat geschrieben:
Sa 14. Mai 2022, 07:12
wen er da so mitgenommen und rumstolpern lässt hat man gesehen
wie er darauf gekommen ist sollte sein Geheimnis bleiben
der Redwing wie gewohnt überragend, Stützle und Wissmann sehr stark...und sonst?
Kommt halt auch immer auf die Erwartungshaltung an. Gegen den sehr starken Kader der Kanadier und deren Spielweise mit sehr aggressivem Forechecking kann man von einer DEB-Auswahl auch keine Wunderdinge erwarten. Wichtig ist, dass man in den Spielen gegen Gegner auf Augenhöhe die Bestform findet. Heute geht es los.

Wen hätte Herr Söderholm denn deiner Meinung nach noch mitnehmen sollen, wenn Spieler wie Krämmer oder Tiffels absagen?
bärenhausski
Beiträge: 15855
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: WM 2022 in Finnland

Beitragvon bärenhausski » Sa 14. Mai 2022, 16:29

die Erwartungshaltung haben die Herren Nationalspieler selbst benannt
da war nicht nur einmal vom Titel (!) die Rede
.. und Artisten wie Ehl, Soramies, Fishbook, Bittner, Jentzsch, Zimmermann, Kastner, Schmölz, Karachun und Co. muss man da nicht wirklich rumstolpern sehen
optimismus ist nur ein mangel an information
Yzebär
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: WM 2022 in Finnland

Beitragvon Yzebär » Sa 14. Mai 2022, 20:51

bärenhausski hat geschrieben:
Sa 14. Mai 2022, 16:29
die Erwartungshaltung haben die Herren Nationalspieler selbst benannt
da war nicht nur einmal vom Titel (!) die Rede
.. und Artisten wie Ehl, Soramies, Fishbook, Bittner, Jentzsch, Zimmermann, Kastner, Schmölz, Karachun und Co. muss man da nicht wirklich rumstolpern sehen
Jentzsch, Karachun und Zimmermann sind überhaupt nicht im WM-Kader ... und wie schon mal gefragt.. wer wäre denn aus deiner Sicht eine Alternative?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste