SLAPSHOT 2 oder "Die Hansons kommen wieder"

Scotland
Beiträge: 354
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Lopodunum
Kontaktdaten:

SLAPSHOT 2 oder "Die Hansons kommen wieder"

Beitragvon Scotland » Sa 26. Mai 2001, 23:24

Quelle : Eishockey live, Ausgabe Nr.5 / 2001-05-26
SLAPSHOT 2 Die Hansons kommen wieder !
Kennen Sie eigentlich die Hanson-Brüder der Charleston Chiefs?

Falls nicht, dann bekommen Sie bald eine zweite Chance. Der Kultfilm
Slapshot von 1977 ist nach wie vor der beste Eishockeyfilm der jemals gedreht wurde. Noch immer ist die Begeisterung über die wild um sich schlagenden Hansons-Brothers ungebrochen.

Jetzt soll eine Fortsetzung kommen. Die Hansons alias Steve und Jeff Carlson und dessen ehemaliger Johnstown Jets-Teamkollege Dave Hanson, trafen sich in einer Suite im Downtown Hotel in Vancouver, um sich über die Verfilmung der Fortsetzung von
Slapshot zu unterhalten. Den
Brüdern fällt es nicht schwer, sich wieder in ihre bekannten Rollen hinein zu versetzen, als sie über die Fortsetzung des Klassikers sprechen. Zuvor hatte die Traumfabrik Hollywood die Idee eines Sequels aufgebracht.
Wir waren schon immer an einer Fortsetzung interessiert, da uns die Leute seit Jahren fragten, wie es einmal weitergehen würde. Wir waren es leid, jeden auf ein bald vertrösten zu müssen. In der Zwischenzeit nämlich tourten die Hansons quer durch Nordamerika und verkauften weiterhin massenhaft Trikots und Fanartikel, wie etwa die schwarz berandeten Brillen und Langhaarperrücken.

Der momentane Stand der Dinge : Der Film soll Ende 2002 direkt auf Video und DVD veröffentlich werden. Ob er in den Kinos erscheinen wird, ist noch offen.
Die Neuverfilmung, so Dave Hanson,
habe so gut wie nichts mit der Realität zu tun.

Stephen Baldwin spielt den Chiefs-Spielertrainer, Gary Busey den neuen Teambesitzer und Milliardär und der ehemalige NHL-Verteidiger Dave Babych den harten Verteidiger Eric Wolfhard. Die Story dreht sich um Buseys Vorhaben, die Mannschaft nach oben zu bringen. Die Chiefs, die aus politischen Gründen nun
Superchiefs heißen, geben aber im Gegensatz zu ihren vorbildlichen Konkurrenten Omaha Icebreakers kein gutes Bild ab. Im Verlauf des neuen Films müssen die Hansons das Team verlassen, weil sie nicht
ästhetisch aussehen. Dann soll eine Frau das Team trainieren und Baldwins Rolle verfällt in Selbstmitleid. Obwohl der Film viele Bezüge zum ersten Teil hat, versprechen die Macher, dass er den Fans, ob alt oder neu, auf jeden Fall gefallen wird, auch 24 Jahre nach dem Erstling.
Neue Charaktere sowie auch neue Sprüche in Kombination mit bekannten, witzigen Szenen, versichert Dave,
werden für den nötigen Kick sorgen. Jeff hat keinerlei Bedenken, in dem Film mitzuspielen.


Routine?, fragt er lachend,
wir haben nur einen Film gemacht. Fragen sie uns nach Slapshot 15. Jedoch wissen auch die Hansons, dass der neue Slapshot nicht an den Erfolg des Orginals herankommen kann.
Das geht nicht, sagt Steve,
wir haben einen Kultklassiker von 1977. Der Nachfolger wird nah dran sein, aber ob der neue Slapshot-Film einen ähnlichen Charakter haben wird wie sein Vorgänger ist Sache der Filmemacher. Wir sind nur hier um Spaß zu haben. Wie damals, als die Hanson-Brothers jede Menge Spaß hatten und Spaß machten.
Bild

The men behind the Glasses
bis denne,

scoti


[Diese Nachricht wurde von Scotland am 26-05-2001 editiert.]
"Schließe einmal beim Eishockey die Augen und versuche, von der Lärmkulisse auf das zu schließen, was gerade auf dem Eis passiert..."

bis demnäXt,
bernd

-Scotland by our side-
Benutzeravatar
steener
Beiträge: 10449
Registriert: Mi 14. Apr 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

SLAPSHOT 2 oder "Die Hansons kommen wieder"

Beitragvon steener » So 27. Mai 2001, 11:07

Wo kann man den ersten Film herbekommen??
mgsteen Bild
…I don't want to start any blasphemous rumours…
Scotland
Beiträge: 354
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Lopodunum
Kontaktdaten:

SLAPSHOT 2 oder "Die Hansons kommen wieder"

Beitragvon Scotland » Mo 28. Mai 2001, 01:05

quote:Original erstellt von mgsteen:

Wo kann man den ersten Film herbekommen??


Er kommt ab und an mal im Fernsehn (meistens auf den dritten Programmen). Oder ich kann ihn Dir kopieren und zusenden. maile mich einfach an.
"Schließe einmal beim Eishockey die Augen und versuche, von der Lärmkulisse auf das zu schließen, was gerade auf dem Eis passiert..."

bis demnäXt,
bernd

-Scotland by our side-
Kleiner Elch
Beiträge: 3744
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: zu hause
Kontaktdaten:

SLAPSHOT 2 oder "Die Hansons kommen wieder"

Beitragvon Kleiner Elch » Mo 28. Mai 2001, 14:42

DUKE IT OUT !!!
RedWing
Beiträge: 51
Registriert: Mi 15. Nov 2000, 01:00
Wohnort: 49808, Lingen, Germany
Kontaktdaten:

SLAPSHOT 2 oder "Die Hansons kommen wieder"

Beitragvon RedWing » Mo 28. Mai 2001, 17:46

Moin,
SlapShot is echt ein klasse Film.

Der beste Eishockeyfilm ist für mich aber, da er eher an die Realität rankommt, "Bodycheck", er lief vor kurzem auf Pro Sieben. Vielleicht habt ihr ihn ja gesehen.
bye,
RedWing
kein gerede nur die tat!
Scotland
Beiträge: 354
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Lopodunum
Kontaktdaten:

SLAPSHOT 2 oder "Die Hansons kommen wieder"

Beitragvon Scotland » Mo 28. Mai 2001, 22:41

quote:Original erstellt von RedWing:

Der beste Eishockeyfilm ist für mich aber, da er eher an die Realität rankommt, "Bodycheck",

Stimmt, da gebe ich Dir recht.

Slapshot ist einfach zu verrückt, was halt auch einen gewissen Reiz ausmacht. Ich denke da nur an die Anfangssequenz von Slapshot mit dem Interview.... Bild
bis denne,

scoti
"Schließe einmal beim Eishockey die Augen und versuche, von der Lärmkulisse auf das zu schließen, was gerade auf dem Eis passiert..."

bis demnäXt,
bernd

-Scotland by our side-
Ulli
Beiträge: 5921
Registriert: Di 17. Okt 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

SLAPSHOT 2 oder "Die Hansons kommen wieder"

Beitragvon Ulli » Fr 1. Jun 2001, 16:31

also ich finde, der beste Hockefilm ist "Heimspiel"
Mario
Beiträge: 7022
Registriert: Do 26. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

SLAPSHOT 2 oder "Die Hansons kommen wieder"

Beitragvon Mario » Sa 2. Jun 2001, 00:46

Ja einer ist der beste Dokumentar Film und der andere der beste Spielfilm.
We have a Dream... - Einmal ein Eisbär.... immer ein Eisbär......
Scotland
Beiträge: 354
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Lopodunum
Kontaktdaten:

SLAPSHOT 2 oder "Die Hansons kommen wieder"

Beitragvon Scotland » Mi 27. Jun 2001, 01:36

Übrigens, von Schlappschuß gibt es in Deutschland nur noch eine einige Kopie auf Zelluloid, dieser Film ist am Freitag den 13.Juli in Essen bei der Eishockeyfilmnacht im Rhein-Ruhr-Zntrum zu sehen. Heimspiel wird u.a. auch gezeigt.
Zwei Filmische Juwele an einem Tag...

Aber an einem Freitag den 13.... ojeojeoje Bild
bis denne,

scoti
"Schließe einmal beim Eishockey die Augen und versuche, von der Lärmkulisse auf das zu schließen, was gerade auf dem Eis passiert..."

bis demnäXt,
bernd

-Scotland by our side-
Scotland
Beiträge: 354
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Lopodunum
Kontaktdaten:

SLAPSHOT 2 oder "Die Hansons kommen wieder"

Beitragvon Scotland » So 29. Jul 2001, 16:11

Zitat:Original erstellt von mgsteen:

Wo kann man den ersten Film herbekommen??
mgsteen Bild

Der Film kommt am
Montag, 30.07. um 20.15 auf RTL2
Info hier !
bis denne,

scoti
[ 29.07.2001: Beitrag editiert von: Scotland ]
"Schließe einmal beim Eishockey die Augen und versuche, von der Lärmkulisse auf das zu schließen, was gerade auf dem Eis passiert..."

bis demnäXt,
bernd

-Scotland by our side-

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste