Offener Brief an Herrn Martin Müller

Ice.Frank
Beiträge: 1
Registriert: Mi 18. Okt 2000, 01:00
Wohnort: DDR,Ostberlin
Kontaktdaten:

Offener Brief an Herrn Martin Müller

Beitragvon Ice.Frank » Mi 18. Okt 2000, 23:18

Der Brief ist meiner Meinung nach die bisher beste Antwort auf diese ganze Kindereien.
Die Herren Müller und Lee sollten nicht vergessen aus welchem Grund der EHC überlebt und auch über Grenzen OstBerlins Bekannt wurde, Der Fans wegen nähmlich.

(Blöd Formuliert,aber ihr versteht mich schon)
Andererseits Kann es nun wirklich nicht sein das manche Idioten es ihrer Frisur gleich machen.(Nichts auf dem Kopf,Nichts im Kopf)

Sorry,geht nicht gegen alle mit Kurzen Haaren)

Außerdem glaube ich sowie nicht alles was in der Zeitung steht.Schon garnicht im Berliner Kurier.
Deswegen ist die Aktion mit dem RundenTisch Sowie so die beste Lösung. Vorallem um Missverständnisse auszuräumen.
Man stelle sich nur vor, Uli Hoeneß hätte mit

Christoph Daum unter 4 Augen gesprochen.

Nicht auszumalen wieviele Zeitungen weniger Verkauft worden wären.
Man sollte deswegen auch die guten und originellen Fanproteste (Rote Laterne und Halle verlassen)weiter führen.

Denn bei Spielen einfach weg bleiben liegt uns fern.Sind ja keine Preussen. Bild
Nur wir haben diesen Verein groß und stark gemacht.Na ja OK, zu mindestens bekannt.
Wir nennen uns die besten Fans der Welt, dann lasst uns auch so handeln.
So jetzt gehts mir besser.
MfG

Jiri#15
Beiträge: 928
Registriert: So 16. Jul 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Offener Brief an Herrn Martin Müller

Beitragvon Jiri#15 » Do 19. Okt 2000, 03:00

Genau,einfach weiter hingehen!Bin masochistisch genug veranlagt um mir auch weiterhin dieses Gegurke anzutun,aber was wird nächstes Jahr?Lasst uns doch weiterhin gegen Lee und Co. protestieren ohne dabei das Supporten der eigenen Mannschaft zu vergessen.Wir haben ja schließlich einen Ruf zu verlieren!!!!!!! BildLEE RAUS,FERTIG AUS!!!!!
Die Philosophen haben die Welt nur unterschiedlich interpretiert;es kommt darauf an sie zu verändern
ICEBAERIN
Beiträge: 1113
Registriert: Do 9. Mär 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Offener Brief an Herrn Martin Müller

Beitragvon ICEBAERIN » Do 19. Okt 2000, 21:57

Der Brief ist einfach super geschrieben.

Bei dem nächsten Heimspiel könnten wir uns ja so verhalten wie im letzten Drittel gegen Essen.

Einmal ein EISBäR immer ein EISBäR

Bild Bild Bild Bild
#24
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Okt 2000, 01:00
Wohnort: Ost - Berlin
Kontaktdaten:

Offener Brief an Herrn Martin Müller

Beitragvon #24 » Do 19. Okt 2000, 22:15

Wo sie Recht hat, hat sie Recht. Also lasst uns am Sonntag mal wieder richtig feiern und den Bayern die Lederhosen ausziehen .!!!!

:-)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste