Lieber Mario H.

Thomas S
Beiträge: 22
Registriert: Di 10. Nov 1998, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Lieber Mario H.

Beitragvon Thomas S » Do 27. Jan 2000, 16:19

könntest Du bitte in Deiner Funktion als Bindeglied zwischen Fans und Verein einmal die Verantwortlichen beim EHC fragen, ob sie jetzt völlig den Bezug zur Realität verloren haben? Nach den bisherigen Leistungen in dieser Saison und der derzeitigen Tabellensituation einen Topzuschlag für das Derby zu verlangen, ist ja wohl der absolute Gipfel. Mir fehlen wirklich die Worte für diese Unverschämtheit. Aber irgendwie paßt das ins Bild.

Erst unverständliche Personalentscheidungen im Vorfeld der Saison, die dann mit noch unverständlicheren Erklärungen gerechtfertigt werden( das war teilweise ja schon frech, uns Leute wie Busillo und Schinko als "Verstärkungen" zu verkaufen).

Dann fährt man zum ersten Saisonspiel nach Hannover und merkt erst kurz vor Ultimo, dass man ja 5 deutsche Profis braucht, da wird dann schnell der Materialwart lizensiert.

Der Trainer bekommt ein Ultimatum nach dem nächsten( der lacht sich wahrscheinlich auch schon ins Fäustchen), nur um jetzt zu sagen, dass ja in dieser Phase der Saison ein Trainerwechsel auch nichts mehr bringt.

Jetzt muss ich hören, dass B. Fedyk als Zugang im Gespräch ist (sicher können uns Spieler, die woanders wegen fehlender Leistung sowie Einstellung ausgemustert wurden ganz nach vorne bringen).

Und um dem ganzen dann die Krone aufzusetzen, grapscht man den schon sichtlich (oder hörbar) genervten Fans einfach noch ein bißchen tiefer in die Geldbörse. Auf welchem Planeten leben die eigentlich?

So, Frust ein wenig abgebaut- geht mir schon wieder besser.

In diesem Sinne...

yes
MB
Beiträge: 25
Registriert: Mo 5. Apr 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Lieber Mario H.

Beitragvon MB » Do 27. Jan 2000, 17:00

Mein Lieber,
wenn Du mit all Deinem vorgetragenen Kummer bei M.H. mal nicht an der ganz falschen Stelle bist?!?!?! Bild Zu allem Übel soll er ja auch noch außer Gefecht gesetzt sein?!

Da bleibt für Dich und Deinen Kummer nur zu hoffen, daß der eine oder andere Vereinsverantwortliche mit dem Medium Internet/Fanboard nicht ganz auf Kriegsfuß steht, sich hier auch mal des einen oder anderen Fangedanken annimmt und das für die Zukunft verarbeitet.

Ansonsten können wir uns ja seelisch und moralisch für Sonntag schon mal auf Hohn und Spott in der eigenen Halle gefasst machen. Bild Aber andererseits kommt von "denen" ja doch wieder keiner, sonst könnt man seinen Frust ja auch mal an "denen" abbauen?! Hier führt das wohl eher zu nichts!? Bin ich heut wieder pessimistisch!!!
M.B. #98 Bild
P.S. Persönlich empfehle ich Dir natürlich den Kauf einer Dauerkarte!!! Bild
no
Fanbeauftragter
Beiträge: 161
Registriert: Mi 21. Jul 1999, 01:00
Wohnort: 13158 Berlin
Kontaktdaten:

Lieber Mario H.

Beitragvon Fanbeauftragter » Do 27. Jan 2000, 17:17

Ich werde mich um die hier aufgeworfenen Fragen kümmern.
yes
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Lieber Mario H.

Beitragvon marco » Fr 28. Jan 2000, 00:49

soweit ich weiß, müssen die Vereine schon vor Saisonbeginn der DEL bekanntgeben, für welche Spiele sie Topf-Zuschlag verlangen. Konnte ja keiner ahnen, daß sich so ein kleiner fan darüber aufregt Bild.

Zu Perschaus Lizenzierung kann mann nur sagen: Eine billigere Lösung hätte man auch vorher nicht finden können. Wenn schinko schon Deinen Ansprüchen an deutsche Spieler nicht genügt, wen dann? Brandl etwa? Der ist sicherlich momentan einer der besten Deutschen, aber wohl selbst für viel Geld schwer zu bekommen. Flocko Funk? Schau dir ein Juniors-Spiel an (eins reicht!!!) und du wirst mir zustimmen, daß Perschau noch die bessere Lösung war. Wenn die DEL das durchsetzt, was einige Funktionäre vorhaben, dann werden wir uns wieder an Eishockey gewöhnen müssen, wo zwei Reihen gutes Hockey bieten und die anderen beiden für des Gegners Tore sorgen.
Fanbeauftragter
Beiträge: 161
Registriert: Mi 21. Jul 1999, 01:00
Wohnort: 13158 Berlin
Kontaktdaten:

Lieber Mario H.

Beitragvon Fanbeauftragter » Di 1. Feb 2000, 17:17

Ich habe mich kundig gemacht wie das mit dem Topzuschlag zusammenhängt.

Zugunsten der Fans wurden alle Topzuschläge vor Saisonbeginn gestrichen außer bei den Derbys. Topzuschläge werden wirklich zu Saisonbeginn festgelegt weil mit dem Geld kalkuliert wird. Vor dem Saisonstart konnte also auch noch keiner sagen das das Derby nicht unbedingt zu den Topspielen gehören wird. Ich hoffe ich habe damit Deine Frage genügend beantwortet. Sollten da noch weitere fragen auftauchen dann schreibe etwas dazu und ich werde wieder versuchen Antworten zu erhalten.
yes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste