Dauerkarte

Daniel K
Beiträge: 789
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Freiberg / Sachsen
Kontaktdaten:

Dauerkarte

Beitragvon Daniel K » Mo 28. Feb 2000, 14:02

Vorverkaufsrecht für die Play-Downs??? Glaubt den das Management etwa an das Wort "ausverkauft"?

Müssen wir jetzt Tatsächlich den vollen Preis bezahlen, oder werden die Play-Downs weningstens billiger angeboten?
Ich glaube, es ist Zeit, das sich die Fanclubs beim nächsten Heimspiel zusammen setzen und überlegen wie wir auf diese Frechheit reagieren...
Daniel
MB
Beiträge: 25
Registriert: Mo 5. Apr 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dauerkarte

Beitragvon MB » Mo 28. Feb 2000, 16:12

Hallo Mario, jemand zu Hause Bild ???
Du mußt also ernsthaft in der Geschäftsstelle nachfragen, um zu erfahren, daß Dauerkarten auch in den Play Offs nicht gegolten hätten? Ach nee, wirklich? Zum Glück bleibt dem geschundenen Dauerkartenbesitzer noch das, wohl für die Play Downs nicht notwendige, Kartenvorkaufsrecht. Allen Dauerkartenbesitzern Gratulation, ist so eine Dauerkarte also auch in den Play Downs richtig was wert! Mario sei Dank hat uns diese Botschaft schnell erreicht.

Stellt sich natürlich gleich die Frage, ob ich als Teilnehmer dieses Forums und als Fan, den Du vertreten sollst, auch wirklich ernst genommen werde? Bild Oder lieber Mario, das kann doch nicht wirklich Deine Antwort auf diese Problematik sein? (Von der Haltung der Vereinsführung ganz abgesehen!) Kein Wunder, daß Du immer wieder in die Diskusion gerätst! An dieser Stelle sei die Frage erlaubt, ob Du mein Anliegen/meinen Beitrag von heute vormittag auch verstanden/verinnerlicht hast?! Das war keine höflich Anfrage meinerseits, solch lusche Info hätt ich mir selbst besorgen können! Vielleicht solltet Ihr mal darüber nachdenken, ob nicht sogar einige Dauerkartenbesitzer Ihre Karte für nächstes Jahr in Frage stellen. Und dabei wird es nicht darum gehen die Eisbären oder das Fansein in Frage zu stellen. Nur vielleicht kann man so mal nen Zeichen setzen?
Bleibt also vorerst nur eine, wenn auch schmerzliche, Schlußfolgerung: Mich, und sicher auch den einen oder anderen enttäuschten Dauerkartenbesitzer, wird man während der Play Downs im Wellblechpalast nicht antreffen!!! Wer also Lust hat, das Kartenvorkaufsrecht für diese Spiele über meine Dauerkarte in Anspruch zu nehmen, kann mich anmailen: henriktimm@okay.net !
MB #98 Bild
no
Eisbär#24
Beiträge: 1952
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Fredersdorf-Vogelsdorf
Kontaktdaten:

Dauerkarte

Beitragvon Eisbär#24 » Mo 28. Feb 2000, 16:21

Und hiermit trete ich auch von meinen Vorkaufsrecht für sämtliche Play-Down-Spiele zurück. Wer interesse hat.... Bild
Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dauerkarte

Beitragvon Robert P » Mo 28. Feb 2000, 16:25

Also, das war doch klar.

Wenn die Mannschaft es nicht sportlich schaft, müssen wir bluten...
Mein Aufruf, spart Euer Geld und laßt uns so oft wie möglich auswärts fahren... Bild
Play Downs im Sportforum, schalalalala...
RP
yes
Iwan
Beiträge: 1408
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Eberswalde
Kontaktdaten:

Dauerkarte

Beitragvon Iwan » Mo 28. Feb 2000, 16:47

Mario !

Ich erwarte von Dir das Du wegen dieser Frechheit der Clubführung unverzüglich als Fanbeauftragter zurück tritts.
Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dauerkarte

Beitragvon Robert P » Mo 28. Feb 2000, 17:03

Mario, ich weiß zwar nicht , ob es sich die Clubführung nocheinmal anders überlegt hat...
... aber ich habe ebend mit Herrn Glaser - 15.55 Uhr - telefoniert und mir wurde ausdrücklich gesagt, dass die Dauerkarte Ihre für die Play Down Spiele Ihre Gültigkeit behält!
RP
yes
Sternchen
Beiträge: 44
Registriert: Mo 28. Feb 2000, 01:00
Wohnort: 13055 Berlin
Kontaktdaten:

Dauerkarte

Beitragvon Sternchen » Mo 28. Feb 2000, 17:04

Seit Jahren überrasche ich meinen Mann zu seinem Geburtstag mit einer Jahreskarte. Jedes Jahr ist die Freude groß. Bis auf diese Saison. Da kamen doch ernstlich Zweifel, ob sich das Geld lohne. Und wie wir alle wissen, es ist ja auch nicht wenig Geld.Ob man Familie hat oder nicht. Seit einiger Zeit lese das Forum; nehme die News und Meinungen mit. Ich hadere, ob ich das heute Geschriebene mitnehmen soll. Wovon träumen unser Spieler, Vorstand und auch Fanbeauftragter eigentlich nachts? Verdient MaHo den Namen Fanbeauftragter eigentlich? Weiß er, was diese Wort bedeutet? Und wie wichtig sind dem Verein die Fans? Mir ist da der Artikel der Morgenpost anläßlich der "Heimspiel-Premiere" erinnerlich. Spricht da Lenz Funk nicht davon, wi8e toll die Arbeit mit den Fans ist? Ich habe ihn mal gefragt, warum es keinen Bonus für die Dauerkartenbesitzer gibt. Eigentlich versprach er, darüber mit der Geschäftsführung zu reden. Das wird er wohl vergessen haben. Vielleicht sollten die Fans sich eine Reaktion überlegen, eine die die Herren wachrüttelt..........
Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dauerkarte

Beitragvon Robert P » Mo 28. Feb 2000, 17:16

Sternchen, ich denke dafür ist es schon fast zu spät.
Niemand im Vorstand kapiert es, dass es in Sachen Fans 2 Minuten vor 12 Uhr ist und wenn nicht in den nächsten Sekunden eine Reaktion seitens des EHC folgt, zu viele eingefleischte Fans dem EHC den Rücken drehen.
Traurig, aber wahr...
Wir sind die Fans vom Getränkekominat an der Spree - EHC ! Bild
RP
yes
Eisbär#24
Beiträge: 1952
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Fredersdorf-Vogelsdorf
Kontaktdaten:

Dauerkarte

Beitragvon Eisbär#24 » Mo 28. Feb 2000, 18:41

Hauptsache sie gehen nicht nach Charlottenburg Bild
MB
Beiträge: 25
Registriert: Mo 5. Apr 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dauerkarte

Beitragvon MB » Mo 28. Feb 2000, 19:18

quote:Original erstellt von Iwan:

Mario !

Ich erwarte von Dir das Du wegen dieser Frechheit der Clubführung unverzüglich als Fanbeauftragter zurück tritts.

Hallo Iwan,
"unser" "Fanbeauftragter" braucht nun auch nicht mehr zurücktreten! Wie Marios Reaktionen auch an anderer Stelle beweisen, hat er die momentane Situation/Problematik noch nicht mal verstanden, wie soll er dann bestimmte Themen beim Management vortragen bzw. in unserem Sinne durchsetzen! Welchen Einfluß hat ein Fanbeauftragter überhaupt beim EHC?

Sorry, Mario, aber laß es einfach, schade, schade!

Schön, daß zumindest Robert immer gut informiert ist!? Hoffentlich stimmt es auch?!
MB Bild
no

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste