Auch wir haben einen Effenberg

Polar Bear
Beiträge: 7
Registriert: Mo 28. Feb 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Auch wir haben einen Effenberg

Beitragvon Polar Bear » Mo 28. Feb 2000, 09:22

Seit fast einem Jahr verfolge Ich auf der Homepage das Geschehen.Jetzt wird es Zeit das auch Ich mich mal hier zu Wort melde.Der Grund ist das Verhalten der Cracks gegenüber uns Fans.

Ich war gestern mit etwa 50 Eisbärfans in Rosenheim. 3 Drittel lang versuchten wir Stimmung zumachen und unsere Eisbären nach vorne zupeitschen.Nach der verdienten 4:2 Niederlage,hatten es aber unsere Spieler es nicht nötig zu uns mal rüber zufahren.Nur Schinko,Carlsson und Döhler hoben wenigstens mal die Kelle.

Als wir später am Mannschaftsbus die Spieler darauf ansprachen,verschlug es einem die Sprache.Felski meinte(nach Nachhaken):"Wir waren wohl zuFrustriert!".Am Freitag hätte Ich diese Antwort vollkommen akzeptiert.Schließlich waren die Play-Offs gelaufen.Aber nach so einem Spiel,wo es ja um nichts mehr ging? Unser Kapitän,schoß den Vogel ab.Wir sollten doch zuHause bleiben,wenn es uns nicht paßt.Da fahren wir insgesamt 19 Stunden im Bus nach Rosenheim um unsere Mannschaft anzufeuern,und dann so ein Spruch.

Ich werde ihn mir aber zuHerzen nehmen und diese Saison,die restlichen Spiele, zuhause bleiben.Anscheinend haben uns ja die Spieler nicht mehr nötig.

Das abolute Highlight kam aber noch,als der Mannschaftsbus mit unseren achso frustrierten,lustig Karten spielenden Cracks,losfuhr.Einer von den oben sitzenden Spielern hielt es für nötig uns den "Effenberg" zumachen.Das zeigt wohl in aller Klarheit,was die Spieler von uns halten.

Ich halte es für eine echt schwache Leistung,wie die Fans behandelt werden.Schließlich finanzieren wir diesen Verein auch noch einwenig mit.Und die Leute kommen nicht nur um die Eisbären zusehen,sondern auch wegen der Stimmung.Und die wird immer noch von den Fans gemacht.Aber anscheinend haben das unsere satten Legionäre vergessen.

In diesem Sinne

Polar Bear
Eiszauber
Beiträge: 395
Registriert: Do 25. Nov 1999, 01:00
Wohnort: 13053,Berlin,BRD
Kontaktdaten:

Auch wir haben einen Effenberg

Beitragvon Eiszauber » Mo 28. Feb 2000, 09:46

Das Gefühl der verarsche durch die Spieler beschleicht einen schon die ganze Saison. Aber da wir leider kein fähiges und starkes Mangement haben, dass mal dazwischen haut, wird sich nichts ändern befürchte ich. Gerecht wäre, wenn von den Spielergehältern für die restlichen Monate die Dauerkartenbesitzer ihre Dauerkarte zurückerstattet bekämen.

Dein Bericht übertrifft aber alles bis heute Erlebte und Gehörte.
yes
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Auch wir haben einen Effenberg

Beitragvon marco » Mo 28. Feb 2000, 11:59

Warum macht Ihr Euch so die Köpfe heiß? Die Saison ist gelaufen, der Trainer wird nicht verlängern (warum auch?), vom derzeitigen Kader bleiben höchstens 6-8 Spieler und die Play-Downs sind nur noch für ein paar nette Auswärtsfahrten geeignet. Oder glaubt Ihr etwa, der Verein läßt sich herab, für den Pokal um die "Goldene Ananas" allen Dauerkartenbesitzern freien Eintritt zu gewähren? Selbst Eintrittspreise wie bei den Juniors können da nicht beruhigen.

Forsberg wird nicht verlängern, da der Verein nicht die notwendige Kohle hat, weder für ihn selbst, noch für die Spieler, die er haben will.

Mein Tip bleibt ja Petr Ihnacak, auch wenn jetzt einige "Insider" vor Lachen auf dem Bauch liegen. Man sollte jedoch wenigstens mal bei ihm nachfragen.
Polar Bear
Beiträge: 7
Registriert: Mo 28. Feb 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Auch wir haben einen Effenberg

Beitragvon Polar Bear » Mo 28. Feb 2000, 14:44

Leider war dieser Spieler nicht zu erkennen.Er saß in dem Bus in der oberen Etage.Man sah nur den Finger.Wenn Ich den Namen wüßte,würde Ich Ihn sofort nennen.Leider ist mir dies nicht möglich.
Daniel K
Beiträge: 789
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Freiberg / Sachsen
Kontaktdaten:

Auch wir haben einen Effenberg

Beitragvon Daniel K » Mo 28. Feb 2000, 15:21

Da kann ich Polar Bear einfach nur zustimmen! Die Art und Weise, wie uns unsere Spieler behandelt haben, war einfach nur charakterlos.

Wir sind mit dem Vorsatz nach Rosenheim gefahren, einfach nur Party zu machen - unabhängig vom Spielverlauf. Wir haben unser Wort gehalten! Die heimspielähnliche Stimmung, die wir verbreitet haben, löste sogar eine Diskussion im SBR-Forum aus.

Vorallem das letzte Drittel war eifach sensationell! Ob "Vater Abraham", "Hütchen", "Uffta" oder eine Polonaise, es war alles dabei.

Wir feierten bestimmt noch eine halbe Stunde nach dem Spiel im leeren Stadion und forderten immer wieder "Wir wollen die Eisbären sehen". Natürlich kamen sie nicht mehr raus! Also zogen wir als Polonaise in quer durch das leere Stadion, in Richtung Spielerkabine. Tatsächlich gelang es uns auch in die Kabine zu kommen...war aber irgendwie die Falsche! Weiß gar nicht so genau, ob das nicht vielleicht sogar die SBR-Spieler waren, die wir beim umziehen überrascht haben?

Als wir dann vor dem Spieler-Bus noch feierten, würdigten die Spieler uns keines Blickes. Sorry, das wir euch beim Skat gestört haben (55,21,12,5)!
Ansonsten war es eine geile Auswärtsfahrt, leider mit einem bitteren Beigeschmack!

Trotzdem fahre ich nach Krefeld - eifach nur zum feiern und die Spieler sind mir soooo egal....
Daniel

Daniel K
Beiträge: 789
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Freiberg / Sachsen
Kontaktdaten:

Auch wir haben einen Effenberg

Beitragvon Daniel K » Mo 28. Feb 2000, 15:23

Ich glaube, ich hatte da wohl ein kleines Problem mit dem Wort "einfach"! Ist ja auch ein schweres Wort!
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Auch wir haben einen Effenberg

Beitragvon marco » Mo 28. Feb 2000, 15:37

Wie in einem anderen Beitrag unseres Fanbeauftragten soeben mitgeteilt wurde, haben Dauerkartenbesitzer lediglich das Vorkaufsrecht... Ein echter Lacher! Bild Bild

Wir sollten uns das Geld sparen und die eine oder andere geniale Auswärtsfahrt einplanen. Bringt wohl mehr, einer demoralisierten und dann auch lustlosen Truppe auswärts was vorzufeiern als sich über Kartenpreise (und TOPZUSCHLäGE ?) im Wellblechpalast aufzuregen. Also Robert, nach Rosenhausen und Oberheim kann man ruhig noch mal fahren! Bild
Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Auch wir haben einen Effenberg

Beitragvon Robert P » Mo 28. Feb 2000, 16:19

Ich verstehe Euch auch nicht.
Wo kommen wir denn hin , wenn wir uns vom Feiern abhalten lassen , nur weil " unsere Helden " in Ruhe Skat spielen wollen. Bild
Nach dem verlorenen Spiel am Freitag machte ich mich auf dem Weg ein

" klärendes Gespräch " mit Cowie und Murphy " meinem Liebling der Saison " zu führen.
Von Cowie wurde mir gesagt, dass er der Beste sei und das ich mich verp... sollte.
Von Murphy, das er ja letztes Jahr noch gute Nebenleute hatte und diese im nächsten Jahr auch wieder haben wird, weil er ja so viele Angebote von anderen Vereinen habe. Murphy in Weißwasser? *megalach*

Die Gespräche fanden unabhängig voneinander statt, aber alle ( ja auch ich Bild ) hatten zu diesem Moment schon etwas getrunken...
Gehe ich deswegen nicht mehr zum EHC?
Ich für meinen Teil gehe zum Eishockey in Hohenschönhausen, weil ich den Sport,

viele, viele Leute und das endlose Feiern vor-nach-und während des Spieles liebe und nicht weil mir die Spieler unserer Mannschaft so zusagen.
Polar Bear, bei der nächsten Auswärtsfahrt

stehen wieder alle im Block oder vorm Bus ...
...und alle feiern die Bären, weil es unsere Bestimmung ist und wir gar nicht anders können. Der Eishockey - Fan kennt den Wellblechpalast nicht wegen dem einem oder anderem Stromausfall (Grüße an Herrn Ustorf),

nicht wegen unserer genialen Saisonabschlussfeiern oder unserer Trikotfarben( Sorry, Detlef )- wegen dem EHC - Fan , der bis zum Schluss seine Bären und sich selbst feiert!
Marco, nach Schwenningen kann man doch auch noch fahren... ( Lieber Gott, lass es ein Samstagspiel sein. )
So, Micha jetzt bist Du dran...
Liebe Grüße an alle...
RP
yes
Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Auch wir haben einen Effenberg

Beitragvon Robert P » Mo 28. Feb 2000, 16:21

Endlich habe ich es geschaft einen langen Beitrag ins Forum zu setzen...
*Yuppijeijeiyuppiyuppijeh*
Im Kampf um die goldene Ananas, oder Schritt für Schritt nach Weißwasser Bild
RP
yes
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Auch wir haben einen Effenberg

Beitragvon marco » Mo 28. Feb 2000, 16:31

Robert, was kostet nächstes Jahr eine Fahrt nach Weißwasser? Ich will doch den Murphy spielen sehen...>schnief&seufz<


Bild:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste