Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Jiri#15
Beiträge: 928
Registriert: So 16. Jul 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Jiri#15 » Di 26. Sep 2000, 20:51

@Lars: Adi macht übrigens noch immer auf Kindersport und tritt mit peinlichen Spielchen bei drittklassigen Volksfesten auf!Kein Witz,hab ihn mal live aufm Flugplatz in Strausberg erlebt
Die Philosophen haben die Welt nur unterschiedlich interpretiert;es kommt darauf an sie zu verändern
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7809
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Heavy » Di 26. Sep 2000, 21:19

Ach du meine Nase!!
Also wenn immer alle nur meckern, können wir sowas wie Corona eben nicht mehr machen!
Jiri#15
Beiträge: 928
Registriert: So 16. Jul 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Jiri#15 » Di 26. Sep 2000, 22:04

Aber wahrscheinlich war das eh nur der Doppelgänger,in Wahrheit ist er der neue Co-Trainer der Eisbären.Headcoach wird wahrscheinlich Jutta Müller,die Extrainerin der GoldKati!!Na jedenfalls bei ihr hätten selbst verwöhnte Profis aus Canada nichts zu lachen!!Da würden selbst der "Spasskanone Rob TheFast die blöden Witze vergehen!Aber ich mache mir jetzt schon Sorgen um Pitti.Noch so Mannsweib,er hat doch mit der Schnatterente genug Probleme Bild
Die Philosophen haben die Welt nur unterschiedlich interpretiert;es kommt darauf an sie zu verändern
Micha#88
Beiträge: 1600
Registriert: Fr 25. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Meister-City
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Micha#88 » Di 26. Sep 2000, 22:33

Hallo da bin ich wieder eigentlich wollte ich Euch einen weiteren so langen Beitrag erparen - aber nach dem gestrigen Bekanntwerden der Recherchen des Bummi-Heftes rückte - wie bereits erwähnt - nun auch die FRÖSI mit weiteren Details zum Neuaufbau des DYNAMO-Clubs heraus und die sollten auch hier bekannt gemacht werden.
Ich will es gleich vorwegnehmen es sind weitere sensationelle Enthüllungen und wer von der Mannschaftszusammensetzung schon hellauf begeistert war, der wird jetzt erst recht nicht mehr aus dem Staunen herauskommen.
Die erste Sensation:
Der Palast der Republik wird nicht abgerissen oder zu einem Kongreßcenter umgebaut hier entsteht die schönste Eishockeyarena Deutschlands mit ca. 12.000 Plätzen und am besten ist, daß selbst die Sponsoren (und da könnt Ihr Euch noch auf viele Überraschungen freuen) auf Sitzplätze oder VIP-Lounges verzichtet haben.
Lediglich für Besucher jenseits der 60 wurden ca. 500 Sitzplätze eingeplant, so daß auch alle Veteranen des Eishockeys diese Saison hautnah erleben können.
Damit diese sich auch rund um wohl fühlen sollen übrigens Patenschaften von Jungen Pionieren übernommen werden, die diese Gäste von zu Hause abholen und im Stadion betreuen.
Erfreulich in diesem Zusammenhang auch zu vermelden, daß die Halstücher der Pioniere nicht mehr blau und rot sind die Führung der Pionierorganisation hat entschieden, diesen Neuaufbau zum Anlaß zu nehmen, allen Pionieren weinrote Halstücher zu verleihen.
Wenn Ihr Euch jetzt fragt, was mit dem Rest des PdR passiert kommt hier Aufklärung: In unmittelbarer Nachbarschaft der Halle befinden sich die weitläufigen gastronomischen Einrichtungen mit kuscheligen Sitzecken (gesponsert vom Möbelkombinat Zeulenroda).
Aber nicht genug damit ein weiterer Sponsor RFT sorgt mit einer Weltneuheit für riesiges Aufsehen: Alle Tische sind mit kleinen Monitoren ausgerüstet, auf denen man die Wahl zwischen 50 Kamera-Perspektiven hat je eine Kamera verfolgt jede Bewegung der einzelnen Spieler, des Trainers und des Managers, 10 Kameras verfolgen das Spiel allgemein und die restlichen Kameras erfassen alles, was auf den Rängen passiert (das ganze natürlich gekoppelt mit den entsprechenden Audiokanälen). Ein weiterer Clou man kann sich auch das gesamte Spiel in Zeitlupe zeigen lassen, so daß man ggf. auch bei erhöhtem Alkoholspiegel alles noch mitbekommt.
Die Versorgung im gesamten Palast wird im übrigen ebenfalls komplett von neuen Sponsoren übernommen - ich will an dieser Stelle nur einige nennen: Pilsener Urquell, VEB Nordbrand Nordhausen, Schierker Feuerstein, VEB Getränkekombinat an der Spree, Thüringer Fleisch- und Wurstwaren, Fischkombinat Warnemünde, LPG Havelobst usw. die, - wie alle anderen Sponsoren auch - alle angekündigt haben, Ihre Produkte an alle Dauerkartenbesitzer zum Selbstkostenpreis abzugeben (ich finde ein genialer Marketingtrick).
Aber das ist noch nicht alles in einer neuen FDJ-Initiative DYNAMO-Berlin entsteht auf dem Schloßplatz, dem jetzigen Gelände des Bundeskanzleramtes (muß definitiv weichen) und dem Lustgarten eine Siedlung mit ca. 1 bis 2.000 Wohneinheiten, die vorrangig an Eishockeyfans abgegeben werden (als WBS müssen entweder Dauerkarten oder mindestens 60 Einzelkarten der letzten 3 Spielzeiten vorgelegt werden). Da gleichzeitig auf dem Gelände des jetzigen Marx-Engels-Forums für die Mannschaft der Märchenwald als Wohnstätte konzipiert wurde, ist eine unmittelbare Nähe des Spielerkollektivs zu seinen Fans gesichert.
So viel dazu sollten weitere Details bekannt werden, gibt es natürlich neue Informationen. Aber ich hatte Euch ja angekündigt, daß es auch jede Menge neue Sponsoren gibt deshalb hier eine erste Auswahl:
Wo fange ich an vielleicht mit dem KONSUM. Für alle Ausgaben im Zusammenhang mit den Spielen gibt es Rabattmarken (bis zu 5% des Unsatzwertes), die und das ist der eigentlich Hammer in allen Freizeiteinrichtungen und Geschäften der Eishockeysiedlung als Zahlungsmittel anerkannt werden. Geplant sind übrigens mehrere Kaufhallen, Delikatläden, Jugendclubs und sogar ein EX- und ein Intershop-Kaufhaus. Es wurde übrigens auch bekannt, daß eben dieser Sponsor ein ausgeklügeltes Prämiensystem für die Mannschaft eingerichtet hat in das auch Fans mit besonders genialen Einfällen einbezogen werden sollen ein richtiger Schritt, um die Mannschaft Ihren Fans näher zu bringen.
Der VEB Stern-Radio stellt ein hochmodernes Audio-System bereit, mit dem z.B. die Fans per Kopfhörer in die Lage versetzt werden die Gespräche der Spieler auf der Bank und auf dem Eis live zu verfolgen. Außerdem wurden neue Hochdruckboxen entwickelt, mit deren Hilfe der Gästeblock pausenlos mit Dynamo-Gesängen beschallt werden kann ohne daß auf dem Eis etwas davon zu hören ist.
Auch BMW ist aus dem Rennen, denn wie jetzt auch bekannt wurde, entwickelt eine Spezilistengruppe in Zwickau derzeit die Limusine P 2001 32V, mit der die Mannschaft ausgerüstet wird. Außerdem erhält jeder Spieler einen überdachten Roller S57 für die kurzen Wege in der Siedlung.
Der Star-Flugzeugbauer Iliuschin stellt mit einer sensationellen Neuheit den Mannschaftsflieger. Mit 3-facher Schallgeschwindigkeit ausgerüstet ist dieses Transportmittel bereits so konzipiert, daß auch in Zukunft, wenn unser Team in die NHL integriert ist, die Reisezeiten im Rahmen gehalten werden. Außerdem wurde im Unterdeck dieses Fliegers eine nordamerikanische Eisfläche integriert, so daß die An- und Abreise zu den NHL-Spielen auch zum Training genutzt werden kann. Zunächst soll nur eine Maschine dieses Typs gebaut werden zugesichert wurde aber auch, daß ein bis zwei Großraumtransporter mit je ca. 700-1000 komfortablen Sitzplätzen, Diskothek und Videoraum spätestens zur ersten Auswärtsfahrt nach Übersee für die Fans bereitstehen soll.
Bis dahin werden wir aber auch ganz gut reisen können, denn die Firma IKARUS stellt jedem eingeschriebenen Fanclub einen hochmodernen Reisebus zur Verfügung, in den eine Sauna, ein Fitneßraum und ein Internet-Spiele-Café integriert ist.
Noch etwas erfreuliches der VEB Damen- und Herrenoberbekleidung entwickelt derzeit eine völlig neue Fancollektion. Leider wurde diese bisher sehr geheim gehalten sicher ist nur, daß hochatmungsaktive Stoffe aus dem befreundeten Vietnam zum Einsatz kommen sollen. Durchgesickert ist auch, daß die Fantrikots mit Taschen und einem speziellen Aufbewahrungsteil (mit Anti-Wackel-Automatik) für Getränkebecher versehen werden sollen.
Tja das wärs erst mal wieder. Allerdings hat die FRÖSI auch angekündigt, daß es in einem der nächsten Hefte weitere Details zu verkünden gäbe (ich hoffe, die wollen damit nicht nur ihre Auflagenzahlen erhöhen).
Bleibt mir nur noch zu sagen bei diesen Aussichten bin ich gerne bereit, alle Fehler des jetzigen Interims-Managements zu ertragen und eine verkorkste Saison über mich ergehen zu lassen.
Mit blau weinrot weißen Grüßen
Micha#88

Mit blau - weinrot - weißen Grüßen

Micha#88
Spirit
Beiträge: 704
Registriert: Di 25. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Exil
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Spirit » Mi 27. Sep 2000, 10:56

Bild
Goon
Beiträge: 211
Registriert: Sa 11. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Goon » Do 28. Sep 2000, 01:12

Bild Bild
no
Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Robert P » Do 28. Sep 2000, 12:50

Stark! *RESPEKT*
War ja wieder kurz und knapp... Bild
Viel Spaß in Schwenningen.
RP
yes
Eisbärenterror
Beiträge: 1198
Registriert: So 11. Jun 2000, 01:00
Wohnort: Berlin-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Eisbärenterror » Do 28. Sep 2000, 22:53

Wieviel Lob willste denn noch einheimsen...?
Bild Bild Bild


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast