Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

kaeptn eisbaer
Beiträge: 475
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Nordberlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon kaeptn eisbaer » So 24. Sep 2000, 20:07

*dasbierholichmir!*
jan und tini sind sich ja während der dreharbeiten zu dieser straßenfeger-serie auch privat näher kommen. Tini hat etwas schneller als der immer irgendwie bedepperte jan 1990 die zeichen der zeit erkannt und mit ihrer DFF-Abfindung ein reisebüro für ihre landsleute aufgemacht. Das lief anfangs ganz gut, aber irgendwann wurde auch tini-reisen von den branchenüblichen problemen gepackt. Tini hatte sich auch etwas vergalloppiert, vor allem ihre survival-urlaubsreisen nach rumänien fanden zum schluss immer weniger nachfrager. Da sie auch kleinst-sponsor des ehc war, hat ein gewisser lorenz funk irgendwie wind von der sache bekommen und sich nach dem 6. Weißbier gesagt:
jetzt hoab i schoan den dynamo gerettet, jetzt helf i dir auch, madel! Mia müssen den laden oaber umbenennen, mit so anem ostnamen koannst keine sponsoren äh kunden net kriegen! die finanzspritze und das marktwirtschafts-knowhow des bayern retteten den laden, er befindet sich übrigens in der pankower wollankstraße und heisst jetzt
lenz-reisen.


@iceolli: ein (westdeutscher) arbeits-kollege von mir kommt im winter immer mit so einer mütze, wie sie auch tadeusz punkt immer aufhatte. Wir verarschen ihn dann natürlich immer schön ("na günter, wieder deine tadeusz-punkt-mütze auf") und der blöde westarsch rallt es natürlich nie... Bild Bild Bild


schön, mal wieder ein thema, bei dem preussin-steffi nicht zum zuge kommt! Bild
ahoi kaeptn brainfuck
Eisbärenterror
Beiträge: 1198
Registriert: So 11. Jun 2000, 01:00
Wohnort: Berlin-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Eisbärenterror » So 24. Sep 2000, 21:02

Ich find das megageil, was hier abläuft!
Könnte nur noch brüllen.... Bild Bild
Gibt es nich noch mehr, wo Steffi blöd aus der Wäsche guckt.... (sorry!) Bild
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7809
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Heavy » Mo 25. Sep 2000, 00:13

Kaeptn Eisbär, das Bier haste Dir ehrlich verdient! Nächsten Sonntag bei Alexandra vor oder nach dem Spiel. Sprich mich einfach an, meine Name steht auf meinem Trikot.
Auf diese Reisebürokiste hätte ich auch gleich kommen können.
Also wenn immer alle nur meckern, können wir sowas wie Corona eben nicht mehr machen!
Jiri#15
Beiträge: 928
Registriert: So 16. Jul 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Jiri#15 » Mo 25. Sep 2000, 00:22

@Heavy: Ist doch auch mal schön wenn man ein bißchen Hirnsondermüll ablässt,und sich nicht immer angiftet(Damit meine ich speziell auch mich selbst,kenne mich ja jetzt schon ein paar Jahre)
Die Philosophen haben die Welt nur unterschiedlich interpretiert;es kommt darauf an sie zu verändern
kaeptn eisbaer
Beiträge: 475
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Nordberlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon kaeptn eisbaer » Mo 25. Sep 2000, 00:30

ich habe ja den teil mit jan völlig vergessen! naja, ich wollte ihm noch hochzeit mit tini, suff, scheidung, weiter suff und dann eine stumpfe existenz als preussenfan andichten, habe ich augenscheinlich irgendwie verpeilt.
@heavy: wir kennen uns doch vom freitag aus dem casino ("ick bin heavy - ick will metal!"). sonntag weiss ich noch nicht, ob ich zum spiel kann. lass mal die sache bitte auf das hannover-spiel verschieben, am besten vor dem spiel. danke schonmal!
lenz-reisen gibts übrigens wirklich in der wollankstrasse, wäre auch mal eine idee für ein foto mit entsprechender bildunterschrift im eisdynamo ...
ahoi
PS: die puppendoktor pille fand ich übrigens auch grauenhaft, wo kam die noch immer? beim sandmännchen ?
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7809
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Heavy » Mo 25. Sep 2000, 00:36

Da fällt mir übrigens noch ne Sache ein. Wo ich doch hier endlich mal die Insider auf dem Gebiet zu greifen kriege. Ich habe es nie verstanden, wie das damals abgelaufen ist, als so völlig aus der Kalten der Bummi-Bär (dicker Kumpel von Pittiplatsch und Schnatterinchen) durch den Mischka-Bären ersetzt wurde. Naja ich war ja noch ein Kind.

Es gab da ja so Gerüchte, die aber immer unbestätigt geblieben sind. Irgendwie sollte der Bummi-Bär auf ner Parteiversammlung rumgenörgelt haben, daß die Kollegen von der Sesamstraße mehr Gehalt (und das auch noch in Westmark!) und mehr Urlaub bekommen sollen. So kam dann dummerweise nicht nur raus, daß unser Bummi-Bär heimlich Feindsender gesehen hatte. Nein, angeblich soll sich der Bummi-Bär auch konspirativ in ersen Kneipen mit dem Gonzo und dem Kermitt aus der Sesamstraße getroffen haben. Das zog wohl sofort ein Parteiverfahren nach sich, aus dem der Gute nicht mehr rauskam und hatte seine fristlose Kündigung beim Adlershofer Fernsehfunk zur Folge. Bekannte haben mir später erzählt, daß sie den Bummi-Bären öfters mal in der Nähe von Konopkes Imbiß im Prenzlberg gesehen haben. Da war er schon Alkoholiker und ziemlich runtergekommen. Ist da was dran?
Also wenn immer alle nur meckern, können wir sowas wie Corona eben nicht mehr machen!
lars fortier
Beiträge: 3121
Registriert: Di 8. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon lars fortier » Mo 25. Sep 2000, 03:13

@alle mit diesem geilen erinnerungsvermögen: also, von mir aus könnt ihr ewig so weitermachen ... ich bring dann n buch raus ... "dynamo und der dff" oder so ... aber wisst ihr was: ein wessi (!) hat mir vor einiger zeit erzählt, wie geil er als kind "machs mit - machs nach - machs besser" fand ... hat er sich jeden sonntag reingezogen und dann mit einem team (28. oberschule "ernst busch", karl-marx-stadt oder so) mitgefiebert ... und wenn ich mich so an addis trainingsanzug erinnere :-) ... viel wert heute das ding ... wie hieß doch gleich seine reizende assistentin?

*storyweiterführ*
kaeptn eisbaer
Beiträge: 475
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Nordberlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon kaeptn eisbaer » Mo 25. Sep 2000, 13:03

ja, den bummi hats echt hart erwischt nach der wende, noch schlimmer als uns. ich habe ihn beim umsteigen in die s-bahn oft schon frühmorgens bei konopke mit der bierbüchse in der hand gesehen. es gab auch öfter stunk dort, die suffis mögen sie ja nicht bei konopke und als bär hat man es glaube ich sowieso schwer dort. mein gott wie der zum schluss aussah, der pelz total verfilzt ! und die ohren - nix kuschliges mehr, die hingen nur noch schlaff herunter.
einmal hat er mich mal feierabends an der u-bahn angequatscht, ob ich nicht was drehen könnte und ihm im winter einen platz im team der eisbären verschaffen könnte: "die suchen doch noch gute leute!" sein schädel war schon dermassen aufgeweicht, er dachte echt er könnte bei uns eishockey spielen! und das als bär! es war schwer für mich, ihm zu erzählen, dass ich nix für ihn tun kann.
jetzt wurde ja dort an er u-bahn gebaut, da habe ich ihn aus den augen verloren, den guten alten bummi. er ist jetzt auch nicht wieder aufgetaucht, wo die baustelle weg ist und die u-bahn wieder fährt.
danke, dass ich mal darüber reden konnte!

Micha#88
Beiträge: 1600
Registriert: Fr 25. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Meister-City
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Micha#88 » Mo 25. Sep 2000, 18:20

Schön Grüße allen miteinander!!! Ich habe gute Nachrichten!!!
Alle oben angeführten Storys bezüglich unserer Stars sind falsch.
Im Zusammenhang mit den Recherchen des Bummi-Heftes zum Stand der deutsch-deutschen Vereinigung nach 10 Jahren kamen u.a. auch unglaublichen Geheimpläne des Managements des Ost-Berliner Stasi-Clubs DYNAMO an das Tageslicht.
Bei allen von Euch geschilderten Schicksalen wurden Doubles der o.g. Figuren eingesetzt um vom folgenden Plan abzulenken:
Den Recherchen zu Folge soll im Ost-Teil Berlins ein Dream-Team im Eishockey aufgebaut werden, welches märchenhaftes zu leisten vermag.
Rund um vier sehr einsatz- und spielstarke Center Bummi, Mischka, Moppi und Pitti-Platsch formierte der Ost-Club mit Hilfe seiner Klassenbrüder das wohl beste Eishockeyteam aller Zeiten wobei man auch nicht davor zurückschreckte, weibliche Spieler in das Kollektiv zu integrieren.
In der ersten Reihe (wenn man bei der Ausgeglichenheit überhaupt von einer solchen sprechen kann) spielt der bärenstarke Bummi-Bär gemeinsam mit den sehr verschlagenen Flügelstürmern Fuchs und Elster. äußerst unangenehm für jeden Stürmer ist die Verteidigung mit Borstel und Frau Igel.
In der russisch/tschechischen Reihe um Mischka spielen mit Buratino und dem kleinen Maulwurf zwei grundverschiedene Stürmertypen wobei vor allem letzterer dafür bekannt ist, daß er durch unermüdliches Wühlen im gegnerischen Drittel dafür sorgt, daß keine Scheibe eben dieses verläßt. Sollte dies wieder erwarten doch einmal vorkommen sichern in dieser Reihe Maschenka und Daschenka, die ja bekanntlich schon ganz andere entzaubert haben.
Moppi kann sich als Center auf die Unterstützung seiner Flügelstürmer Wolf und Hase verlassen ist der eine als verbissener Kämpfertyp einzuordnen, vermag es letzterer mühelos jede Abwehr zu überlaufen und mit genialen Haken den Puck gefährlich vor das Tor zu bringen. Lange grübelten die Verantwortlichen, wer hier verteidigen sollte - verpflichteten dann aber mit Schareck (bekannt aus Vier Panzersoldaten und ein Hund) und Hurvineck zwei fast schon legendäre Spielerpersönlichkeiten. Die Verbissenheit mit der ersterer gegnerische Stürmer bearbeitet ergänzt sich hervorragend mit dem Witz und der Unbekümmertheit des weitaus jüngeren Tschechen.
Schließlich und hier kann man wirklich nicht von einer sogenannten vierten Reihe sprechen - stellt spätestens die Reihe mit Pitti-Platsch, dem Dreh-Rum-Bum und Pünktchen jede Mannschaft vor schier unlösbare Probleme. Auffällig in dieser Reihe ist vor allem die scheinbar unerschöpfliche Vielfalt von Tricks, mit der sich diese Reihe vor das gegnerische Tor spielt. Dazu kommt mit Schnuffi und der Maus ein zwar eher unauffälliges Verteidigerpaar, daß aber durch seinen unerhörten Spürsinn schon im Vorfeld gegnerische Spielzüge durchschaut und somit mühelos zu nichte macht.
Schließlich wird dieser Mannschaft mit zwei hervorragenden Torleuten der Rücken gestärkt: Da wäre zum einen der großartige Meister Nadelöhr, der jedes Eishockeytor zu eben solch einem werden läßt und zum anderen Tadeusz Punkt, der mit seiner Zauber(k)elle schon unzähligen Pucks den Weg ins Tor verwehrt hat.
Gemanagt wird der neue Club im übrigen vom äußerst um- und weitsichtigen sowie viel Ruhe ausstrahlenden Onkel Uhu.
Auch die Trainerstelle wurde mit dem tschechischen Urgestein Spejbl hervorragend besetzt. Mit seinem Holzkopf schafft er es seit je her, jeden Spieler auf seine Taktik einzuschwören.
Nicht zu vergessen die Mannschaftsärztin Frau Puppendoktor Pille die den Spielern nicht nur als ärztin sondern auch mit vielen klugen Lebensweisheiten zur Seite stehen wird.
Also Leute nehmt diese Saison noch so wie sie ist und freut euch schon auf den Tag, an dem diese Truppe aufläuft und alle Gegner aus dem Feld schlägt.
Hätte ich doch fast noch eine ganz wichtige Figur vergessen. Schnatterinchen wird als neue Fanbeauftragte immer für ein Gespräch mit den Fans zur Verfügung stehen und auch die geheimsten Pläne des Managements preisgeben. Außerdem hat sie wohl auch schon eine ganze Menge neuer Fangesänge entworfen.

Mit blau - weinrot - weißen Grüßen

Micha#88
Micha#88
Beiträge: 1600
Registriert: Fr 25. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Meister-City
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Micha#88 » Mo 25. Sep 2000, 18:26

Ach so - ich habe noch zwei kleine Bitten:
Erstens - zerreißt die Mannschaft nich schon wieder im Vorfeld in der Luft, auch wenn Ihr meint, die eine oder andere Position wäre falsch besetzt.
und
Zweitens - sorgt dafür, daß bloß niemand von diesen Geheimplänen erfährt (dem Bummi-Heft wurde jedenfalls seitens der staatlichen Organe die Veröffentlichung untersagt).
Mit blau - weinrot - weißen Grüßen

Micha#88

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast