Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Scotland
Beiträge: 354
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Lopodunum
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Scotland » Fr 22. Sep 2000, 19:33

quote:Original erstellt von Tomba la bomba:

@Scotland

Ick weeß so ungefähr wie du aussiehst,woher

sag ick aber nich ! Ciao

Ok, dann muß ich mir also einen Bart ankleben, 20 Kilo abnehmen, Haare wieder auf normalem Blond-Stand zurückfärben, meinen IQ auf den Stand eines Regenwurms erhöhen... usw usw... Dann, JA DANN wirst Du mich nicht erkennen !!!! *grins*

Na dann, bis denne,

bernd
-Scotland by our side-


[Diese Nachricht wurde von Scotland am 22-09-2000 editiert.]
"Schließe einmal beim Eishockey die Augen und versuche, von der Lärmkulisse auf das zu schließen, was gerade auf dem Eis passiert..."

bis demnäXt,
bernd

-Scotland by our side-
Eisdynamothoralf
Beiträge: 244
Registriert: Di 26. Okt 1999, 01:00
Wohnort: 10317,Berlin,Deutschland
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Eisdynamothoralf » Sa 23. Sep 2000, 01:04

...schon wieder falsch! Zitat richtig:"Guten Abend meine Damen und Herren zur Aktuellen Kamera. Die Übersicht" (Ick weeß dit, weil ick in dem Stall 5 Jahre gearbeitet hab!)
no
Jiri#15
Beiträge: 928
Registriert: So 16. Jul 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Jiri#15 » Sa 23. Sep 2000, 15:28

Hab mich erst verweigert,aber ich kann nicht anders Bild.Wofür war Thoralf denn noch verantwortlich?Dafür das Heinz Quermann seinem Namen alle Ehre machte?Hat er was mit dem Verschwinden von Meister Nadelöhr zu tun?Hat er dafür gesorgt das Moppi immer nur ein dummer Hund sein durfte(wuff)?Fragen über Fragen!Vielleicht kann uns diese ja der Herr "Techniker"(Lach mich tod)beantworten!!! Bild Bild
Die Philosophen haben die Welt nur unterschiedlich interpretiert;es kommt darauf an sie zu verändern
kaeptn eisbaer
Beiträge: 475
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Nordberlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon kaeptn eisbaer » Sa 23. Sep 2000, 18:42

dass heinz quermann ein quermann war, das ist doch wohl eines von 16 mio nachwende-lügenmärchen mit dem inhalt "ich war auch dagegen" gewesen, oder ?
meister nadelöhr ( Bild ) ist anfang der 80er opfer eines allgemeinen nähnadel-engpasses in der ddr geworden. die wurden nämlich damals vom zuständigen veb in ichterhausen (bezirk suhl) nur noch gegen westgeld für den quelle-versand produziert. die kinder haben ihre eltern dann immer gefragt "mama, was ist denn ein nadelöhr?" und die alten wussten dann keine antwort. das durfte nicht sein, was das ende von meister nadelöhr bedeutete.
laut einem zeitgenössischen wochenpost-bericht hatte sich horst sindermann persönlich für eine aufwertung der moppi-figur stark gemacht. nicht ganz zu unrecht sah er in moppi eine satire auf seine eigene person und seine rolle im politbüro. margot honecker (als ministerin für volks-und spalierbildung auch fürs kinderfernsehen zuständig) konnte aber moppi immer klein halten, schließlich wurde ihr gatte ja durch pittiplatsch karikiert. bluehair damals wörtlich zu sindermann "halts maul hotte und halte die volkskammer weiter auf linie!"
prof. flimmrich wiederum musste weichen, weil ... ach wollte ja garkeiener wissen...
ahoi
Eisbärenterror
Beiträge: 1198
Registriert: So 11. Jun 2000, 01:00
Wohnort: Berlin-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Eisbärenterror » Sa 23. Sep 2000, 19:10

Endlich mal was komisches!!!

Bild Bild
Jiri#15
Beiträge: 928
Registriert: So 16. Jul 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Jiri#15 » Sa 23. Sep 2000, 20:28

Doch,ich schon!!!Aber da Du Dich so hervoragend auszukennen scheints,hier sind noch ein paar Fragen die mich seit Jahren verfolgen und mich um meine Nachtruhe bringen! BildWas ist aus meiner Lieblingsfigur,dem DREHRUMWUMM geworden?Abgewickelt?Oder sortiert der jetzt bei Gauck im Keller Akten?Was machen Hoppel und Borstel?Hat Frau Elster das Stehlen eingestellt oder habe ich mit meiner Vermutung recht das sie als Wolfgang Lippert verkleidet mit ner Zange im Baumarkt erwischt wurde?
Die Philosophen haben die Welt nur unterschiedlich interpretiert;es kommt darauf an sie zu verändern
Jiri#15
Beiträge: 928
Registriert: So 16. Jul 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Jiri#15 » So 24. Sep 2000, 03:09

@lars fortier: Bei mir auch,war aber bei weitem nicht so (manchmal unfreiwillig)komisch!!!Mir fällt da gerade nochwas ein,was macht eigentlich die Geißel meiner Kindheit,Frau Puppendoktor Pille(ja die mit der großen Brille)?Und wie gehts Tadeusz Punkt und seinem Hund Struppi?
Die Philosophen haben die Welt nur unterschiedlich interpretiert;es kommt darauf an sie zu verändern
lars fortier
Beiträge: 3121
Registriert: Di 8. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon lars fortier » So 24. Sep 2000, 13:16

@jiri, kaeptn und alle stars aus der ff dabei: ich kann nicht mehr!!! lachflash sondergleichen!!! wenn ich mich eingekriegt habe, muss ich das gleich herrn fuchs und frau elster erzählen ... die stehen nämlich bei mir auf m fensterbrett ... mehr kann ich dazu spontan nicht beitragen, da BEI MIR ZU HAUSE ja westfernsehen geglotzt werden durfte ...

ICEOLLI
Beiträge: 724
Registriert: Fr 14. Apr 2000, 01:00
Wohnort: Stadtrand im Osten von Berlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon ICEOLLI » So 24. Sep 2000, 15:04

Was mich ja brennend interessieren würde, ob Mischa der Bär mit der Roten Armee aus unserem Land gegangen ist, oder ob er jetzt irgendwo auf einem Sozialamt auf seine Hilfe wartet.

Und die Sache mit Wolfgang"Lippi"-"allet meene Kumpels ey"Lippert bzw. Frau Elster macht mich ja sehr betroffen.

Und was ist eigentlich aus dem Brumm-Kreisel geworden??? Nach letzten Erkenntnissen sitzt der wohl auch aufm Arbeitsamt. Vielleicht bekommt er ja bald eine Anstellung als Pokemon. Das wäre ja schön, nachdem er aus dem Tamagotchi-Job gekippt ist.

Und was macht eigentlich der berühmte Pionierchor Omnibus??
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7809
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Reise ins Ungewisse,bzw.Mannheim

Beitragvon Heavy » So 24. Sep 2000, 15:15

Jan und Tinie!!! Wer hat Informationen über den Verbleib von Jan und Tinie. Diese Sendung ("Jan und Tinie auf Reisen") hat doch meine Karriere als Auswärtsfahrer erst ermöglicht. Sind Sie im ehemaligen Ostblock verschollen? Vielleicht auf Tour in einem russischen Arbeitslager geendet. Von Peter Ustorf(-Hooligan) seinerzeit erschlagen worden? Oder warten sie darauf, daß Ihre ABM-Stelle als Außwärtsfaherer bei den Eisbären endlich genehmigt wird?
Für sachdienliche Hinweise gebe ich ein Bier bei Alexandra aus!
Also wenn immer alle nur meckern, können wir sowas wie Corona eben nicht mehr machen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste