Augsburger-Panther-Fans

tiger
Beiträge: 121
Registriert: So 16. Apr 2000, 01:00
Wohnort: 12353 Berlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon tiger » Mi 13. Sep 2000, 11:42

Nun muss ich meinen Senf auch einmal dazu geben:
Dass, das mit den Bananen bei uns auch schon vorgekommen ist, habe ich auch miterlebt und finde es echt blöd.

Wobei - wenn man sich umhört - die Eisbärenfans sowieso nicht gerade den allerbesten Ruf (Rechts, Glatzen usw.) in dieser Beziehung haben (was ich echt schade finde!!).

Ich muss aus eigener Erfahrung sagen, dass ich persönlich bisher IMMER NUR GUTE Erfahrungen mit den Bären-Fans gemacht habe. Egal in welcher Hinsicht. Und aus diesem Grund versuche ich natürlich immer gegen diese dämlichen Vorurteile zu argumentieren und meine guten Erfahrungen kund zu tun. In meinem Umfeld sind nämlich erse Caps-Fans. Aber ob das was hilft, weiß ich nicht.

Wie schon weiter oben gesagt, gibt es "sohne und solche".
Und weil es die starken Vorurteile gegen die Bären-Fans gibt, sollte -innerhalb des Fanblocks- darauf geachtet werden, dass "sohne" sofort mundtot gemacht werden (verbal natürlich). Auf diese Weise könnte man auch die Vorurteile abbauen.
NGEisbaer
Beiträge: 248
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon NGEisbaer » Mi 13. Sep 2000, 12:10

Meine Rede, tiger!;-)
yes
madanco#99
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Bayern, 80993 München
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon madanco#99 » Do 21. Sep 2000, 14:12

Da muß ich die Augsburger aber verteidigen!

Sogar den Erzrivalen!
Idoten gibt es überall, aber es gibt den Großteil der AEV-Fans, die gegen sowas aktik etwas unternommen haben!
War ne tolle Aktion der Augsburger zusammen mit den Barons!!!!!
Die Augsburger versuchen alles, diese Schwacköpfe (die nicht wegen Eishockey sondern nur zu Pöbeln ins Stadion kommen) loszuwerden!
Barons Gruß, Marc!
Unser Topscorer ist Ausländer - Eishockeyfans gegen Gewalt und Rassismus!!!
Hohenschönhausener
Beiträge: 62
Registriert: Fr 1. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Wie der Name schon sagt
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon Hohenschönhausener » Fr 22. Sep 2000, 19:24

Hi Betty,

Nachdem ich das jetzt hier alles gelesen habe muß ich meinen Senf dazugeben.

Ist Euch vieleicht mal in den Sinn gekommen das ein Herr Craighead mit seinen Attacken gegen die Gegnerischen Spieler und Fans auch seinen Anteil an den Problemen hat, denn auch ich habe mich schon manches mal über sein Großkotziges und Arrogantes Auftretten Geärgert. Aber ich befürworte die Ausländerfeindlichen Attacken keinesfalls.

Viel Spaß bei den Spielen

Euer Hohenschönhausener
Grüße aus Hsh

von mir

Es gibt nur einen Palast in Berlin wo Eishockey gespielt wird.
Betty87
Beiträge: 15
Registriert: Di 9. Mai 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon Betty87 » Fr 22. Sep 2000, 22:57

Tach Leute!

erstmal ein Lob an euch alle!Ich find euch echt alle SPITZE!Endlich mal Menschen, die ernsthaft mit mir diskutieren!DANKE!!!!!!!

@madanco: es mag ja sein, dass die meisten augsburg-fans "normale" Eishockey-fans sind und nichts mit den Attacken und äußerungen zu tun haben, aber aus meinen Erfahrungen kann ich eben leider nur sagen, dass das negative meistens mehr auffällt!!Weil es eben einfach lauter ist!!Und glaube mir, ich war auch schon 2x in Augsburg im Stadion und da ist ja der Gästeblock genau neben dem Fanblock!Und da hört man die Beschimpfungen eben aus nächster Nähe!Ich finde die Spiele gegen Augsburg ansich echt nicht schlecht, ausser eben den Tatsachen, dass ich die äußerungen nicht mag, und das man (frau) in dem Stadion noch mehr friert, als in unserer Bruchbude!!;-)))))

Ach ja, meinen höchsten RESPEKT für die Aktion!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

@Hohenschönhausener: Ich weiß, dass "unser" Jonny nicht der brävste ist und bei allen Gegnern und gegnerischen Fans nicht gerade einen Beliebtheitspreis verdient, aber wenn es dich tröstet: ich sehe ihn auch am liebsten auf der Spielerbank, oder der Strafbank sitzen!!!Wobei es bei beiden den Grund hat, dass er dann für einige Minuten aus dem Verkehr gezogen ist und nicht rumschlägern oder anecken kann!!Und wenn du dich jetzt fragen solltest, warum ich soeinen Beitrag hier ins Forum schreibe, wenn ich Craighead doch gar nicht mag, dann ist die Antwort gaaaanz einfach: Ich HASSE und VERABSCHEUE jede Art von Ausländerfeindlichkeit und Minderheitenhass!!!

In diesem Sinne, machts gut und bis bald!

Cu und schöne,liebe Grüße aus Nürnberg

Betty
kaeptn eisbaer
Beiträge: 475
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Nordberlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon kaeptn eisbaer » So 24. Sep 2000, 01:13

hallo betty, zu craighead kann ich nur sagen, dass er durch seine aktionen (und dazu zählen ja bei ihm auch viele versteckte fouls) den unmut der halben DEL auf sich gezogen hat. seine hautfarbe ruft ja ohnehin die ÜBERALL (!!!) in diesem lande vorhandenen notorischen uhuhuh-rufer auf den plan. wenn dann craighead auch noch auf dem eis provoziert, dann stimmen natürlich auch die fans in das rassistische gegröhle mit ein, die sowas eigentlich sonst nicht tun. seine miesen fouls sind mir übrigens völlig unverständlich, da er ja auch eine feine kelle schwingen kann, oder es zumindest mal konnte.
was anderes: du wolltest doch mal ein EHC-trikot von mario chitaroni haben ? hast du das jetzt schon ? wenn nicht, hätte ich jetzt eins: blau, # 34, DEM 120,00. der typ, der es vorher trug hat allerdings die statur von lenz funk sr. - das shier ist also recht groß.
wie macht sich chita eingentlich bei euch ? berichte mal bitte oder gib eine ein-schlägige URL zum nachlesen bekannt! Bild
ach ja - wo ist denn jetzt eigentlich sergel bautin ? wieder in der russerei ?
oh mann - ich hätte dich direkt anmailen sollen ...
ahoi
PreussinSteffi
Beiträge: 1130
Registriert: Do 24. Feb 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon PreussinSteffi » So 24. Sep 2000, 10:29

quote:Original erstellt von tiger:

Ich muss aus eigener Erfahrung sagen, dass ich persönlich bisher IMMER NUR GUTE Erfahrungen mit den Bären-Fans gemacht habe.

Das ist schön, doch es geht auch ganz anders:
Beispiel: Ein Mädchen, 14 Jahre alt, stellt sich mit Preussentrikot vor die Halle der Eisbären beim Spiel Eisbären gegen Caps inne Play-Offs! Sie steht da nur und wartet auf jemanden und dann kommen da 2 sone Schränke auf sie zu, die sie unter aller *** beleidigen und ihr noch eine mitgeben wollen, jedoch wurden diese 2 von weiteren 4 oder 5!!!! daran gehindert, ansonsten wärs rot geworden und von diesen Geschichten kenne ich noch ne ganze ganze menge mehr, die mir auch selber (kluge haben gemerkt, dass das mädl icke war) passiert sind! Nur is bei mir das Unterschied zu anderen Preussen, dass ich mir sage, dass nicht alle so sind..... Nun bin ich ja auch älter und kann mich denke ich auch noch ein bischen besser wehren! Idioten gibt es überall und man bekommt diese auch nur sehr sehr schwer wieder weg!

Jiri#15
Beiträge: 928
Registriert: So 16. Jul 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon Jiri#15 » So 24. Sep 2000, 10:40

Ach Steffi,hör doch auf!Das kann Dir in jedem Stadion dieser Republik passieren!Beispiele aus Krefeld,Essen,Nürnberg,Augsburg,Rosenheim,Kölln,Kassel oder Westberlin gefällig???Kann ich Dir ja mal persönlich mitteilen.Leider wird es durch Leute wie Dich den Eisbärenfans nie gelingen ihren schlechten Ruf abzulegen,da immer wieder olle Kamellen aufgewärmt werden.Inzwischen weis ja wohl Jeder das Du Preussenfan bist,Du bist fast jedes Mal bei uns.Und?????Na nix passiert?Siehste,Zeiten ändern sich und außeredem sind Dir auch damals EISBäRENFANS zu Hilfe gekommen!Denk mal drüber nach! Ciao,Heiko
Die Philosophen haben die Welt nur unterschiedlich interpretiert;es kommt darauf an sie zu verändern
PreussinSteffi
Beiträge: 1130
Registriert: Do 24. Feb 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon PreussinSteffi » So 24. Sep 2000, 12:26

Darum hab ich ja auch nur gesagt, dass ich das auch anders kenne....

Ich habe auch NIE behauptet, dass das nur bei euch so ist! Ich kenne auch ganz andere Stories, wo Eisbärenfans zusammen geschlagen wurden z.B. in Mannheim! Wir sind mit sicherheit auch keine Unschuldslämmer... Hab ja auch nur auf tiger geantwortet und sollte kein Angriff gegen Eisbärenfans generell sein! Es soll sogar auch welche geben, die mich gegen Angriffslustige verteidigt haben.....

Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7809
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon Heavy » So 24. Sep 2000, 15:00

Ja Steffi, hast Du nie behauptet. Du wolltest das halt bloß mal sagen. Gibt ja viele, die dieses "Hallo ich weiß auch was"-Bedürfnis haben. Vielleicht kannst Du Dir das aber auch schenken. Das wird nun einmal (vor nahezu jeder Halle) passieren, daß 14-jährige Mädchen mit dem falschen Trikot von bösen älteren Jungs mit Möbelträgerfigur beschimpft werden. Außer natürlich bei den "Wir sind die Guten"-Preussen. Und deshalb dürft Ihr auch immer mahnend den Finger heben und müßt solche Geschichten über die bösen bösen Eisbärenfans in allen Hallen unserer kleinen tapferen Republik verbreiten.
[Diese Nachricht wurde von Heavy am 24-09-2000 editiert.]
Also wenn immer alle nur meckern, können wir sowas wie Corona eben nicht mehr machen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast