Augsburger-Panther-Fans

ICEOLLI
Beiträge: 724
Registriert: Fr 14. Apr 2000, 01:00
Wohnort: Stadtrand im Osten von Berlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon ICEOLLI » Fr 29. Sep 2000, 17:48

Jetzt weiß ich endlich woher der Begriff "Weißwurstäquator" kommt!!!
Spreemücke
Beiträge: 505
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 01:00
Wohnort: 12555 Eisbärlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon Spreemücke » Fr 29. Sep 2000, 17:52

@ Greg Theberge:Bringste in Deinem Eintrag nicht einiges durcheineinander?Das bestimmte Spiel,welches Du meinst,war damals in der Liga 2.,in welcher ich noch im B-Block stand(ja,da gabs mal Stehplätze!).Wir haben Euch weder in Eure Busse "gejagt" Glatzen habe ich damals auch nicht gesehen.Fakt ist:viele von uns wurden im eigenen stadion von einigen Eurer Idioten voll böse angepöbelt.Das das irgendwann mal zu ner Boxerei(welche in der alten Fankneipe von den GRÜN-WEIßEN-PARTYJUNGS beendet wurde) führt,ist zwar nicht so toll,aber logisch gewesen.Soweit erst mal zu den Tatsachen. In diesem Sinne Gruß Frank
Goon
Beiträge: 211
Registriert: Sa 11. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon Goon » Sa 30. Sep 2000, 01:26

Schlechte Erfahrungen? Hast bestimmt mal was davon gehört aber selbst keine gemacht. Aber schreiben kann man ja ruhig mal davon. Hört doch auf mit solchem Schei.... Ich war in Augsburg als die Bullen ihre Köter auf völlig friedliche Fans gehetzt haben weil die ihre siegreichen Bären feiern wollten. Ich war dabei und mir hat das nicht jemand nur mal so erzählt.
Toll das ihr Muzatti habt. 3 Punkte hat er ja auch schon gefangen. Bild Also wenn Merk bei euch keinen Bock hatte verstehe ich das. Bild
no
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7810
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon Heavy » Sa 30. Sep 2000, 03:43

@greg theberge

Also mich würde jetzt mal ernsthaft interessieren, ob Du damals wirklich selbst dabei warst?

Daß es zu Zweitligazeiten bei uns etwas rauher zuging, will ich ja gar nicht abstreiten. Hunderte von Glatzen haben aber damals definitiv nicht so agiert!

Wenn Du hier also nur Scheißhausparolen verbreiten möchtest, dann solltest Du Dich vorher auch genau erkundigen. Daß besagtes Ereignis mittlerweile fast 10 Jahre zurückliegt, hast Du zufälligerweise auch vergessen zu erwähnen.

Vielleicht solltest Du Dich mal mit einigen Eurer Fans unterhalten, die in den letzten 3 Jahren bei uns waren und "überlebt" haben.

Danach nehmen wir Deine Entschuldigung gerne an.


[Diese Nachricht wurde von Heavy am 30-09-2000 editiert.]
Also wenn immer alle nur meckern, können wir sowas wie Corona eben nicht mehr machen!
kaeptn eisbaer
Beiträge: 475
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Nordberlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon kaeptn eisbaer » Mo 2. Okt 2000, 15:30

heavy, gib dir doch keine mühe mit greg ! wer einen solchen müll postest, anstatt mal in seinem eigenen nazi-stall zu kehren, der kann echt nur weisswurst im schädel haben.
ahoi
madanco#99
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Bayern, 80993 München
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon madanco#99 » So 8. Okt 2000, 02:51

@kaeptn eisbaer
In Schwaben glaube ich nicht, daß man soviel Weißwurscht ist, sondern Maultäschl und Spätzle (sehr lecker!!!!!)!
@Betty
Klar gehören Franken und Schwaben nicht wirklich zu Bayern, aber daß sind trotzdem so ein bischen Derbys. Wirklich schade, daß daß Rosenheim weg vom Fenster ist und auch Landshut (aber dafür ham mir dene ihre Lizenz Bild )
Auf schöne Derbys!
Barons-Gruß! Marc.


UNSER TOPSCORER IST AUSLäNDER - EISHOCKEYFANS GEGEN GEWALT UND RASSISMUS!
[Diese Nachricht wurde von madanco#99 am 08-10-2000 editiert.]
UAC2041
Beiträge: 2
Registriert: Mo 9. Okt 2000, 01:00
Wohnort: 63021 OF
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon UAC2041 » Mo 9. Okt 2000, 09:46

Hi!
Tja, zu dem Thema ist schon viel gesagt worden und leider, leider wird es diese Probleme wohl immer wieder geben. Fakt ist:
Idioten (gleich ob links, rechts, vollgesoffen oder was auch immer) hat es immer gegeben und wird es auch immer wieder geben. Bei JEDEM Club, bei jeder Sportart und auch sonst. Wer wirklich Fan seines Sports ist, der wird auch fair mit anderen Fans umgehen. Wer nur auf Randale aus ist, hat mit dem Sport nichts zu tun.
Aber: Das Image, das den Einbären anhängt, kommt nicht von ungefähr. Ich kann mich noch an Schlägereien zwischen Eisbären "Fans" und Anhängern der Eintracht erinnern. Was beides miteinander zu tun hat? Keine Ahnung. Hier wollten sich wohl Volldeppen nur gegenseitig auf die Birne kloppen. Ich kann mich auch an fünf Glatzen in Bomberjäckchen und Eisbären Trikot erinnern, die den damaligen Löwenspieler Vilgrain (farbig) auch als Mumba etc bezeichnet haben. Die Liste läßt sich fortsetzen. Derartige Vorfälle muß es wohl auch bei Begegnungen anderer Teams mit den Eisbären gegeben haben, sonst hättet ihr nicht Ligaweit diesen Ruf. Ich kann nur sagen, daß mir all die Fans der Eisbären, die Eishockey verrückt sind und hinter ihrem Verein stehen wirklich leid tun. Das habt ihr nicht verdient. Aber leider scheinen sich bei Euch tendenziell viele Idioten unter die wahren Fans zu mischen. Wohlgemerkt: Das soll keine Provokation sein, daß ist das Bild, das sich für mich als Lionsfan von außen bietet. Ich persönlich würde gerne mal auf ein Auswärtsspiel der Eisbären fahren, aber um ehrlich zu sein, ich traue mich da nicht hin (genausowenig, wie ich mich momentan allgemein nicht in die neuen Bundesländer traue). Das ist sehr sehr schade. Vielleicht habt ihr ja irgendwann mal so eine Art Fanberater, der sich die Problemfans an die Brust nimmt.
Grüße aus Frankfurt
UAC
ABV
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 01:00
Wohnort: 1195 Berlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon ABV » Mo 9. Okt 2000, 19:49

@ UAC
Hör bitte auf so rum zu labern!!!

Warum hast du Angst, in die "NEUEN" Bundesländer zu kommen. Hast du Angst, dass dir dein Leihwagen unterm A... weggeklaut wird (bist du denn Volljährig???) oder das du Haue bekommst??? Warst du schon mal auf irgendwelchen Fanclubtreffen und hast dich dort mit EISBAREN-FANS unterhalten??? Ich denke nicht.
So wie du dich hier gibst, kann ich mir gut vorstellen, das du DEINE Meinung auch anderen Fans deiner Mannschaft kund tust!!! Und damit kommen wir nie aus diesem uns anhaftenden Klischee heraus. Setzt dich in dein Auto, fahr nach Berlin und unterstütze deine Mannschaft bei den EISBAREN BERLIN. Bilde dir bitte eine neue Meinung über uns. Ich sammle auch Geld für deine Karte!!!!!!!!

Achso, geh doch mal unter FANS auf den Button "FANBEIRAT"!!!! Du wunderst dich??? Ja wir haben sowas!!! Und der kümmert sich auch um solche Problemfans!!!!
Solltest du noch irgendwelche Fragen oder Anregungen haben, kannst du mir gern eine Mail schicken. Vielleicht kann ich dich ja bekehren!!!!
ABV

EISBAER FOREVER!!!!!
[Diese Nachricht wurde von ABV am 09-10-2000 editiert.]
Wer einen Traum verwirklichen will,muß erst aufwachen!!!
Spreemücke
Beiträge: 505
Registriert: Mo 14. Aug 2000, 01:00
Wohnort: 12555 Eisbärlin
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon Spreemücke » Di 10. Okt 2000, 11:43

@ UAC:Ich habe da mal ne Frage an Dich(eigentlich sind es 2):Kennst Du Euren Löwen-Fanclub Sossenheim 88-Die Löwen?Warum waren die Jungs und Mädels dieses Fanclubs und und vieler anderer eurer Fans schon sooft bei uns und wir bei ihnen und wieso gibt es einen Freundschaftschal von den Lions und Eisbären verbunden mit freundschaftlichen Kontakten?Mach Dir doch lieber erst mal darüber Gedanken,eh Du von Deinen,wenn auch vielleicht nicht ganz unbegründetten,ängsten in anderen Foren schreibst und im Eifer des Gefechts noch einige kleine Verdreher bringst. In diesem Sinne und in der Hoffnung,das es endlich mal aufhört mit dem Böser-Glatzen-Eisbärenfan-Gelaber(wir sind keine Engel,aber Eishockeyfans!) Frank
UAC2041
Beiträge: 2
Registriert: Mo 9. Okt 2000, 01:00
Wohnort: 63021 OF
Kontaktdaten:

Augsburger-Panther-Fans

Beitragvon UAC2041 » Mi 11. Okt 2000, 10:31

Hallo Spreemücke.
Um Deine Fragen zu beantworten:
Ja, der Fanclub Sossenheim 88 ist ja nicht unbekannt. Dieser Fanclub fährt auf jedes Auswärtsspiel der Löwen, sogar in der Vorrunde, sogar ins Ausland (Trainingslager in Tscheschien usw ...). Schön, habe ich kein Problem damit. Im Gegenteil, ich freue mich ja, wenn Löwenfans unsere Mannschaft auswärts unterstützen, was ich ja auch mache, nur eben nicht in Ost-Berlin. Auch den Fanschal habe ich schon gesehen. Auch damit habe ich kein Problem, wer es mag, bitteschön.
Aber das ändert nichts daran, daß ich eben auch persönliche Erfahrungen gemacht habe (und nicht nur ich, kommt ja nicht von ungefähr) und die gab es nun mal, sorry, ich kann es doch nicht ändern, wenn ein paar Suffköppe in Eisbärentrikots sich kloppen. Von daher habe ich kein Problem mit einem Freundschaftsschal zwischen Löwen und EisbärenFANS, habe aber mit den Problemjungs weiter Probleme. Mehr kann ich dazu nicht sagen (und habe ich auch nicht gesagt). Kein Grund überzureagieren. O.k.?
UAC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste