Spiele finden statt

Micha#88
Beiträge: 1600
Registriert: Fr 25. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Meister-City
Kontaktdaten:

Spiele finden statt

Beitragvon Micha#88 » Do 13. Sep 2001, 12:15

Zitat:Ich bin noch nicht sicher, ob ich in Augsburg sein werde. Mir gehen momentan einfach andere Gedanken durch den Kopf. Wenn ich mich doch noch entscheiden sollte, nach Augsburg zu fahren, wird es aus Respekt vor den zigtausend Opfern und meiner momentanen Gemütslage entsprechend ein sehr ruhiger Abend werden. Dabei spielt es keine Rolle, wer von beiden Mannschaften wie hoch gewinnen sollte.

Mir geht es ähnlich - eigentlich ist alles vorbereitet, der Kleinbus geordert, die Leute informiert, die Sachen gepackt, Urlaub geplant - aber ob ich mich morgen Vormittag wirklich auf den Weg mache weiß ich wirklich noch nicht.
Wenn ja, dann wird es wohl hauptsächlich deshalb sein, weil ich hier mal raus muss, um auf andere Gedanken zu kommen - und weil da morgen gute Freunde mit im Auto sitzen werden, mit denen mich mehr verbindet als nur Eishockey.
Das Spiel unserer Eisbären wird dann - mehr als jemals zuvor - nur ein Anlaß sein, der Realität zu entfliehen.
@Moritz oder Dani (ich weiss echt nicht mehr wer den Spruch mal geprägt hat) - spätestens jetzt dürfte es jedem klar geworden sein:
Es ist doch nur Eishockey!!! - Ich wünschte es gäbe in diesen Tagen nichts Wichtigeres!!!
[ 13.09.2001: Beitrag editiert von: Micha#88 ]
Mit blau - weinrot - weißen Grüßen

Micha#88
Laurentio
Beiträge: 2322
Registriert: Do 30. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Neuhonrath
Kontaktdaten:

Spiele finden statt

Beitragvon Laurentio » Do 13. Sep 2001, 15:49

Ich finde die Entscheidung vollkommen richtig, denn dass Leben muss weitergehen! Man darf sich dem Terror nicht beugen!
Ein Spruch, den ich in den letzten Tagen oft hörte, lautet: "Dies ist das Ende der Spaßgesellschaft!"
Ich denke, wir sollten am Sonntag mit Plakat und ähnlichem unsere Anteilnahme zeigen, besonders den beiden Scouts unseres "Muttervereins"! Die Idee mit den 10 Schweigeminuten zu Spielbeginn finde ich angemessen, wäre schön, wenn sich so etwas bei uns realisieren ließe!
In Gedenken an Garnet "Ace" Bailey und Mark Bavis und allen anderen Opfern und deren Angehörigen
GO LEAFS GO!!!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste