Super Mario ! ("20")

Iwan
Beiträge: 1408
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Eberswalde
Kontaktdaten:

Super Mario ! ("20")

Beitragvon Iwan » Mo 26. Okt 1998, 15:21

Habe den Vorfall zwar gestern nicht mitbekommen , sage aber trotzden ganz klar :
SOLCHE ARSCHLÖCHER sollten sollten sowieso nicht mehr ins Stadion gelassen werden . Das hat mit OST-WEST (Nord-Süd oder so) nichts zu tun . Und es ist bezeichnend wenn einige unserer besten Fans der Liga nicht mal mehr verlieren können und das dann an den Fans der anderen auslassen . Ich hoffe das Schwein wird gefasst und geht dann ab ins Loch . Ich finde es sowiso bedenklich wie in letzter Zeit , die Distanz - aus gutem Grund ; zu bestimmten Fußball"fans" eines bestimmten Vereins - wieder aufgegeben wird .
Gerade vor dem Spiel gestern habe ich mich nett mit einem SBR-Fan aus dem OSTEN (Chemnitz)unterhalten .
Ich schäme mich mal wieder zu Tode ....
Mangfallgeier Rosenheim
Beiträge: 2
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Rosenheim, Bayern
Kontaktdaten:

Super Mario ! ("20")

Beitragvon Mangfallgeier Rosenheim » Mo 26. Okt 1998, 22:16

Hi Iwan,

habe mitlerweile erfahren,daß es sich hier nicht um "Hoolis" und auch nicht um erkennbare Fans gehandelt hatte, sondern ganz in ziviel gekleidete (normale?)Zuschauer, die vor den Rosenheimern standen.Also mach Dir um die Eisbärenfans keine Gedanken,die sind in Ordnung.

Gruß Hans/Mangfallgeier Rosenheim

P.S.: Der SBR an aus Chemnitz war der Jörg, kenne ich gut, auch ein Mitglied von unserem Fanclub.
Robert
Beiträge: 2485
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Super Mario ! ("20")

Beitragvon Robert » Mo 26. Okt 1998, 23:11

Mir tut es auch leid, was da passiert ist. Das ist beschämend und ich kann es mir eigentlich kaum vorstellen. Habt ihr im Block A gestanden? Ich kenne dort die Ordner. Es wäre nett, wen Du mir die Beschreibungen der Beiden zukommen lassen könntest, damit man Maßnahmen dagegen einleiten kann. Sowas darf nicht vorkommen!!Es gibt schon Probleme mit der Security-Gruppe (nicht Fanordnern). Und soetwas darf sich nicht wiederholen!
yes
Mangfallgeier Rosenheim
Beiträge: 2
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Rosenheim, Bayern
Kontaktdaten:

Super Mario ! ("20")

Beitragvon Mangfallgeier Rosenheim » Mi 28. Okt 1998, 02:16

Hi Iwan,Hi Robert,

schließen wir das Thema, die drei sind wieder im Lande, ohne gößere Auswirkungen, wenn auch etwas verspätet, also:Thema beendet!

Wir sind ja schließlich Eishockey-Fans!

Gratulation für den errungenen Sieg in der Euroliga, darüber sollten wir uns für Euch freuen. Vergeßt den "kleinen" Zwischenfall, wir sind hart im Nehmen, ohne solch eine Sache auf die Allgemeinheit zu verteilen. Wenn wir das nächste mal kommen, dann nur zum Feiern, o.K.!

Gruß Hans
Iwan
Beiträge: 1408
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Eberswalde
Kontaktdaten:

Super Mario ! ("20")

Beitragvon Iwan » Mi 28. Okt 1998, 20:29

Nun ist es also raus !

Darren Madely (Goali) wird in Hohenschönhausen getestet.

Das ist um so wichtiger zu wissen , da die Eisbären ja in Sachen Spieler nur noch "einen Schuß" haben . Da wir obendrein nur unsere Quote an Deutschen gerade so erfüllen

ist klar was läuft .
Mario Brunetta hat seit Beginn der Saison keine konstant gute Leistung gebracht . Das wird er selber am besten wissen ,

und er wird auch wissen das das Geschäft nun mal so geht .
Ich finde es ist nun wirklich nicht die Zeit das wir Fans ihn

nun nur an den Fehlern und Unsicherheiten messen . Vielmehr

wäre es wichtig an die Momente zu denken wo wir ihn gefeiert

und bewundert haben . Das waren nicht wenige Spiele und darunter

waren die "ganz Wichtigen (!)" .
Es ist sicher schwer wenn die Presse scharf (und teilweise plump)

auf jemanden zielt , der eine Krise durchmacht . Es ist aber

schlicht unfair wenn bei jedem Appraller nach Udo gerufen wird .

- der mit ihm immer gut klargekommen ist -


Ich hoffe Mario wird aus seiner Krise kommen und von begeisterten Eishockeyfans gefeiert werden ,hier oder anderswo.
Puckvirtuose
Beiträge: 152
Registriert: Mo 1. Feb 1999, 01:00
Wohnort: Berlin, Berlin
Kontaktdaten:

Super Mario ! ("20")

Beitragvon Puckvirtuose » Fr 30. Okt 1998, 20:38

Danke, danke, danke!!!

endlich sieht jemand einmal, daß wir ach so tollen Fans, die immer wieder behaupten, die Besten der gesamten Liga zu sein, unseren eigenen ersten Goalie runter machen. Es ist eine Sauerei und führte mit Sicherheit nicht zu stabileren Leistungen von Brunetta. Daß Udo Döhler für einen Leistungssportler viel zu fett ist und gerade einmal zwei Drittel durchsteht( die aber sehr gut wohl gemerkt), fällt anscheinend niemandem auf. Vielleicht zieht hier ja der Fakt, daß er Deutscher ist, obwohl das doch auch schon lange niemanden mehr stört, oder vielleicht liegt es daran, daß Udo länger da ist? Festzuhalten ist, daß Mario Brunetta allein uns durch die Play-Offs geschläust hat.
yes
Eastside
Beiträge: 144
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Super Mario ! ("20")

Beitragvon Eastside » Mi 4. Nov 1998, 18:11

Super Udo Döhler!!!

Udo ist zwar fett, aber geil. Pfeifen gegen Eisbärenspieler ist das letzte, aber einen Spieler zu fordern ist etwas anderes.

Ich zähle mich zur Hardcore-Udo-Fraktion und das auch weil er einer der wenigen Deutschen im Team ist. Wenn "Super-Mario" steht wird er unterstützt und nur Revalität belebt das Geschäft. Als alteingesessener Dynamo-Fan, den es in den leisen Block I verschlagen hat(ich agitiere dort im Sinne unserer revolutionären Sache) und der jedes Wochenende nach Berlin düst um die "Eisbären" zu sehen, unterstütze ich Udo "fetti" Döhler und schlage zur Verbesserung der Leistung unseres Vereins die Losung vor: "Slim fast Udo - Slim fast!!!". Trotz alledem, "Auf geht`s Udo geh ins Tor, geh ins Tor, geh ins Tohohor!!!...".

Eastside
Sven Peters
Beiträge: 147
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: 78054 Villingen-Schwenningen
Kontaktdaten:

Super Mario ! ("20")

Beitragvon Sven Peters » Mi 4. Nov 1998, 23:39

Hi Eastside!
Erst einmal find ick dir und deine Nachrichten im Fanboard immer 7-8-9-10-klasse! und recht amüsant.
Nur wie kommt ein Block Iler zu Fangesängen?

Als Eiserner Block D Gänger war ich bisher nur selten, d.h. wenn die Besten Plätze weg waren im Block I zu Gast. Die meisten meiner Freunde stehen auch immer im Block I aber die sind auch schon etwas reifere Semester...

Und so war dann auch die Stimmung dort, etwas ruhiger, dem Alter entsprechend.
Grüßle vom Eisbären ausm Schwarzwald.

Ciao Sven
Falls einer von euch am Sonntag den 29.11. nach Schwenningen fährt schreibt mir ruhig ne mail ick freu mich wenn ich hier mit Eisbaeren Fans Party machen kann.

Alleine wird doch etwas schwer die Baeren zum ersten Auswärtssieg zu singen.

yes
Eastside
Beiträge: 144
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Super Mario ! ("20")

Beitragvon Eastside » Di 10. Nov 1998, 01:33

Hallo Sven!

Mit dem Block I ist das so `ne Sache.

Ich geh seit 1990 regelmäßig zu Dynamo und hab zuerst im Block B gestanden, als oben noch Steh- und unten Sitzplätze waren.

Später(in der 2.Liga) bin ich in den Grenzbereich zwischen C und D gewechselt. Und sowohl aufgrund beruflicher als auch privater, sowie eisbärentchnischer Gründe 95/96 nur noch sporadisch zu den Spielen gegangen(ca.: 10 Spiele). Und danach wechselte das dann immer und schließlich erkannte ich mit 3 guten Freunden die brachliegende Stimmung in I. O.K. es ist da auch nicht so voll (muss ich mir nicht mehr geben), aber wir können da auch noch ein wenig kreativ sein und eben wie angesprochen

die Stimmung verbessern. Also wie du siehst, eigentlich bin ich kein Block I`ler sonder unterwegs im Auftrag der Sache. Fahre übrigens leider nicht nach Schwenningen. Viel Spaß dort und hoffentlich kein 2. Oberhausen.

Asta luego!

Eastside
Sven Peters
Beiträge: 147
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: 78054 Villingen-Schwenningen
Kontaktdaten:

Super Mario ! ("20")

Beitragvon Sven Peters » Di 10. Nov 1998, 23:15

Hallo Eastside und ihr anderen!
Ich sehs nicht so verbissen, ich hab auch ne weile gebraucht bis ich meinen Platz im Eisbären-Fan-System fand. Wat sich jetzt mit meinen Gang nach SERC ja erübrigt hat.

Ich fahr vielleicht nach Landshut und bin am darauffolgenden Sonntag gegen Frankfurt mal wieder live dabei. Ja wie ichs mir schon dachte wirds wohl nich so viele Baeren nachm Schwarzwald ziehen. Ist halt doch nen bisschen weit. Aber das Klima ist für Eisbaeren hier unten garantiert besser, für diese Woche haben sie den ersten Schnee angekündigt.
Aber dann werd ich wohl an der unsichtbaren Front selber , und ganz alleine kämpfen müssen. Aber wie heißts in einem alten Ostdeutschen Volkslied....

....

Du hast ja ein Ziel vor den Augen .......
Also in diesen Sinne die Besten Grüße nach Berlin.
yes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast