Der erste Versuch einer Annäherung...

IceChaddie
Beiträge: 82
Registriert: Mi 10. Feb 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Der erste Versuch einer Annäherung...

Beitragvon IceChaddie » Do 11. Mai 2000, 10:45

hallo scotland,
als erstes euch beiden weiterhin so viel glück in eurer liebe, ich hoffe du kannst jo so glücklich machen, wie ich ihr es schon immer gewünscht habe.
ehrlich gesagt hätte ich damals nicht gedacht, als ich dich kennenlernte,dass du meiner kleinen jo so den kopf verdrehen würdest Bild ich freue mich riesig für sie und für dich.
zum anderen hat sie es endlich geschafft, nachdem unser bundeswehrmaskottchen und ich zwar mit eisernem willen, jedoch mit aussichtslosem kampf so erbärmlich scheiterten Bild dich zur bärchenhöhle einzuladen, wobei ja doch der erste berlinbesuch in der jaffehalle endete, zumindest auf der richtigenseite Bild
naja da lernt man den stimmungsvollen unterschied auch gleich zu schätzen Bild
nun werde ich wohl einen kleinen sticker herstellen lassen, ganz im layout deines genialen "Im Sack!" nur das endlich mal ein kleiner blonder adler darin zusehen ist... Bild
Merk(t) euch dit
IceChaddie
yes
Scotland
Beiträge: 354
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Lopodunum
Kontaktdaten:

Der erste Versuch einer Annäherung...

Beitragvon Scotland » Do 11. Mai 2000, 13:26

...von einem Adler in die "Höhle des Eisbären".

Also, ich muß einfach mal meine Emotionen niederschrieben wie ich diese Saison "erlebte".

Blicken wir zurück... Ich.. ein Adler-Fan aus Leimen, Nähe Mannheim. Lang, sehr sehr lang versuchte mich mein Kumpel Christian zum Eishockey zu überreden. Ich muß dazusagen das Christian in meiner "Sturm und Drangzeit" mein bester Kumpel war, ein mensch auf den ich mich in allen Lebenslagen verlassen konnte. Er ging schon jahrelang zum MERC und ich hörte immer diese Worte "Geh doch mal mit zum Eishockey und schaue Dir das an".

Hmmmmm, Eishockey... naja... sieht schon int. aus im TV... aber ich "schaffte" es nie mit ins Stadion. So ging das jahrelang.

Aber eines Tages in einer feuchtfröhlichen Nacht... ich hatte nicht mehr so den Kontakt zu meinem Kumpel... habe ich ihm versprochen, DOCH mal mitzugehen. Es war wohl so vor 3-4 Jahren und ich ging mit auf das Spiel ADLER vs. HAIE, eines unserer Schlagerspiele wo der gute alte Friedrichspark die Hütte voll hat und die Emotionen hochkommen. Es war eingarndioser Tag, die "Piepmätzchen" ;-) siegten 6:0 über die Haie. Aber der Sieg war mir egal, es war die Stimmung die mich mitriß, ich glaube wenn "wir" verloren hätten wäre ich auch noch zum nächsten Spiel gekommen.

Anywhere, in den darauf folgenden Spielen freundete ich mich immer mehr mit dieser Sportart an und so wurde ich langsam ABER SICHER ein Adler.

Was dann in den Finalspielen gegen Euch passierte... oje.... ich verstehe mich selbst nicht. Ich begann Euch zu hassen, wurde wohl ein Opfer der Mannheimer Presse und den ziemlich viel vertretendem "Meisterfans" in unserem Stadion. Dann wurde ich auch überhäuft mit Horrormeldungen wie es bei Euch zugehen sollte. Jeder riet mir ab, mal den Wellblechpalast zu besuchen. Ud in meiner damaligen naiven Zeit schwor ich mir NIE, NIE UND NIMMER in diese Halle zu gehen. Das wurde zu einem Schwur bei mir, an dem ich mich hielt.

Aber im Oktober kam ich einem Eisbärchenweibchen ;-) -Internet sei dank- näher und ich hatte DAS, was ich mir nie zu träumen wagte, eine Freundschaft mit einem weiblichen Eisbären Fan, darauf folgte eine Verlobung.

Mit viel Interesse verfolgte ich ihren Erzählungen über Euren Verein. Und 2000 wurde es dann Wirklichkeit, ich setzte meinen Fuß wirklich in den Wellblechpalast....

Aber einige Wochen vorher hatte ich die Eisbären schon einmal unterstützt, und zwar am 30.10.99, als Ihr gloreich in Frankfurt siegtet, als Mannheimer hatte ich da natürlich ein Lächeln auf dem Gesicht ;-). Es war das erste mal wo ich meine Liebe sah und auch ein EHC Trikot überstreifte. Am anfang war dies zwar ein komisches Gefühl, aber auch ein gutes, denn die Stimmung von Euch rieß mich mit!!!

Ja, also einge Wochen später, im Wellblechpalast hatte ich schon keine "Angst" mehr in den berüchtigten Welllblechpalast zu gehen. Und ich hatte recht!

Der Ausschlag, entgültig nicht mehr gegen die Eisbären zu sein, war wohl das Derby gegen die Caps kurz vor den Play-offs.
Es ist nun ein halbes Jahr her das ich das erstemal die Eisbären angefeuert habe, am Freitag bin ich mit meinem Eisbärchen genau 6 Monate verlobt (wir brauchten nur 2 Wochen um zu wissen das wir zusammengehören), und ich bin nun in meinem Herzen so weit zu sagen das ich nicht nur ein ADLER, sondern auch ein EISBäR bin, und das habt IHR gemacht, IHR Fans, die so eine bezaubernde Stimmung verbreiten, die wohl besten Fans der Liga,
ICEJOJO, ICH LIEBE DICH !!!
Auf eine neue, bessere Saison für Euch, einen Play-off Platz im Finale, und denkte nicht das alle Mannheimer Idioten sind.

Liebe Grüße aus Mannheim,

bernd
-scotland by our side-
"Schließe einmal beim Eishockey die Augen und versuche, von der Lärmkulisse auf das zu schließen, was gerade auf dem Eis passiert..."

bis demnäXt,
bernd

-Scotland by our side-
Spirit
Beiträge: 704
Registriert: Di 25. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Exil
Kontaktdaten:

Der erste Versuch einer Annäherung...

Beitragvon Spirit » Do 11. Mai 2000, 13:52

Interessante Story. Bild

Tja, so sind sie die Eisbären, wenigstens Einer wurde bekehrt. Der Rest gibt sich auch noch. Bild

Scherz beiseite, erwähnte ich doch schon mal, oder, daß Du anders geschrieben hast, als ich von den Adlern erwartet hatte. Vor allem nach den Erfahrungen in Mannheim und v.a. in Karlsruhe mit meinem Auto, welch Frevel, 3 Wochen im Ländle ohne Adler Aufkleber, aber mit EHC. Egal, willkommen im Fanclub der Eisbären Berlin. Bild
PreussinSteffi
Beiträge: 1130
Registriert: Do 24. Feb 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Der erste Versuch einer Annäherung...

Beitragvon PreussinSteffi » Do 11. Mai 2000, 14:55

Hey Scottie!!! Freut mich ja für Euch, dass ihr euch verlobt habt!! Das Du nie in den Wellblechpalast wolltest, kann ich gut verstehen Bild

Naja, mit Jojo wirst Du ja hoffentlich noch laaaaaaaange glücklich sein und sie vielleicht zum Merc-Fan umpolen??? hihi

Meinen werd ich auch noch zum Caps-Fan machen, auch wenn ich da auf Granit stoße! LOL

Jedenfalls wollte ich auch die besten Glückwünsche für Euch zum besten geben und alles alles Gute für die Zukunft! Bis denne und nen schööööööönen Gruss an Jojo!
PreussinSteffi!!!!!!!

Wir wolln die Preussen sehn... Bild
Scotland
Beiträge: 354
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Lopodunum
Kontaktdaten:

Der erste Versuch einer Annäherung...

Beitragvon Scotland » Do 11. Mai 2000, 19:58

Preusensteffi : Ersten habe ich da keine Chance mit dem "umpolen", denn einmal ein Eisbär - immer ein Eisbär. Und zweitens, will ich das auch gar nicht, vielmehr verbinden wir beide eine "Beziehung" zum "anderen" Verein. Es funktioniert auch so, und das ist gut.
bis demnäXt,

bernd
"Schließe einmal beim Eishockey die Augen und versuche, von der Lärmkulisse auf das zu schließen, was gerade auf dem Eis passiert..."

bis demnäXt,
bernd

-Scotland by our side-
PreussinSteffi
Beiträge: 1130
Registriert: Do 24. Feb 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Der erste Versuch einer Annäherung...

Beitragvon PreussinSteffi » Fr 12. Mai 2000, 08:33

klar kann es funktionieren! Warum auch nicht? Hi hi

Na ja, Mannheim- Eisbären is ja auch was anderes als Caps-Eisbären! Gelle.... Bild

Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Der erste Versuch einer Annäherung...

Beitragvon Robert P » Sa 13. Mai 2000, 14:01

Richtig Steffi, das ist was anderes!
Kann mich den Glückwünschen nur anschließen!
RP
yes
Scotland
Beiträge: 354
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Lopodunum
Kontaktdaten:

Der erste Versuch einer Annäherung...

Beitragvon Scotland » Sa 13. Mai 2000, 15:18

Schlimm wäre ja auch Mannheim-Frankfurt oder Köln-Düsseldorf oder oder oder...
Ach ja PreusenSteff : so abwegig ist das nicht mit EHC-MERC, sonderlich beliebt ist MA nicht bei den Eisbären... was ich schon so mitbekommen habe, naja, wird wohl auch von unserer Seite aus so sein, bloß mir ists (mitlerweile) egal, Fan ist Fan, hauptsache nicht Fußball und VORALLEM nicht der SVW...
bis demnäXt,

bernd
-scotland by or side-
"Schließe einmal beim Eishockey die Augen und versuche, von der Lärmkulisse auf das zu schließen, was gerade auf dem Eis passiert..."

bis demnäXt,
bernd

-Scotland by our side-
Eastside
Beiträge: 144
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Der erste Versuch einer Annäherung...

Beitragvon Eastside » So 14. Mai 2000, 16:50

Schluchz, Träne, schluck!!!!

Ich war ganz ehrlich gerührt und Beiträge / Offenbarungen solcher Art trifft man hier nicht ganz so oft!!! Mutig, mutig!!!

Alles Gute Euch beiden und vielleicht sieht man sich ja mal im Wellblech-Land!!!

eastside
Scotland
Beiträge: 354
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Lopodunum
Kontaktdaten:

Der erste Versuch einer Annäherung...

Beitragvon Scotland » So 14. Mai 2000, 18:27

Hi Eastside !
Man sieht sich bestimmt mal im Wellblechpalast, frühestens am nächsten Samstag bei diesem Sportlerfest. Und 100% auch in der nächsten Saison !!!! Anbei mal eine Frage an Euch alle : Wie würde der Eisbärenfan reagieren wenn "der Feind" Bild , also Ich, bei einem Spiel wo unsere beiden Mannschaften gegeneinander spielen bei Euch im Fanblock stehen würde? Ich würde natürlich meine geliebte #12 Bozon, tragen und die #13 McKim um die Hüften "geschlungen" binden. Natürlich würde ich OBJEKTIV das Spiel betrachen, meine Meinungen natürlich auch kundtun, aber versuchen immer sachlich zu bleiben. In MA trug ich beim letzten Spiel von Euch bei uns auch diese Kombination und stand -oh Wunder- Bild im Gästeblock. Habe mich natürlich gefreut das meine Jungs gewonnen haben, aber natürlich meiner Verlobten für die (ich glaube es waren 2, oder?) Tore gratuliert. Also, ich denke mir wenn bei mir in MA Kumpels mit einem Lions oder SERC Trikot stehen können, dürfte das wohl bei Euch auch kein Problem sein, oder? Was denkt ihr?
Übrigens Spirit, neuerdings fahre ich in Heidelberg, Mannheim und Umgebung auch mit einem EHC Aufkleber herum Bild
Ach ja, Stefanie die i.m. in Miami ist (NEID!!!), danke für Deine m@il !!!!
bis demnäXt (Samstag???),

bernd
-Scotland by our side-
"Schließe einmal beim Eishockey die Augen und versuche, von der Lärmkulisse auf das zu schließen, was gerade auf dem Eis passiert..."

bis demnäXt,
bernd

-Scotland by our side-

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste