Spieldauerstrafe

Tomba la bomba
Beiträge: 1227
Registriert: Di 14. Mär 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Spieldauerstrafe

Beitragvon Tomba la bomba » So 9. Sep 2001, 12:08

Mich würde mal interessieren was ihr von der neuen Regel haltet.

Ich denke von der Sache her, ist es eine gute Idee, jedoch bei diesen schlechten Schiedsrichtern in der DEL, wird wohl unsere Mannschaft selten in Bestbesetzung spielen.

Es kann nicht sein, daß man nach einer harmlosen Rangelei ein Spiel Sperre aufgedrückt bekommt.

Was hat das noch mit Eishockey zu tun.

Also ich bin für eine DEMO Bild
marco
Beiträge: 6857
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Spieldauerstrafe

Beitragvon marco » So 9. Sep 2001, 12:23

Tomba, das Problem ist ja eher, daß die Schiedsrichter oft unfähig sind, den Verursacher der Rangelei etwas härter zu bestrafen als den, der sich wehrt. Wenn du Schlittschuh läufst, dann mußt Du Dich so dolle auf Deine Beine konzentrieren, daß Du nicht alles um Dich herum mitbekommst. Den Schiris geht es nicht anders. Die sind schon froh, sich ab und zu an der Bande festhalten zu können.
Ansonsten ist es okay, bei einer Spieldauer auch ein Spiel aussetzen zu lassen. Nur sollten die Strafen bei Raufereien nicht so drakonisch sein.
ospe8
Beiträge: 107
Registriert: Di 26. Sep 2000, 01:00
Wohnort: brandenburg,15859 storkow
Kontaktdaten:

Spieldauerstrafe

Beitragvon ospe8 » So 9. Sep 2001, 12:32

Finde ich auch Jungs, aber man sollte da aber auch sehr differenzieren zwischen Rangelei und Schlägerei. Denn sonnst werden es basketballähnliche Verhältnisse auf dem Eis. Für extra eingekaufte Tuffguys eine sehr schöne Regelung. Bild
CaptnBlaubär
Beiträge: 60
Registriert: Di 27. Feb 2001, 01:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Spieldauerstrafe

Beitragvon CaptnBlaubär » So 9. Sep 2001, 14:23

Servus,

seid mir ned bös, aber wieviele 1-Spiel-Sperren wird es wohl nach diesem, heutigen, Spiel geben?

NIcht, daß ich behaupten will, daß die Bären eine Schlägertruppe sind - um Gottes Willen, daß will ich nicht behaupten, aber beim Derby: die Emotionen, die Wut auf die Caps - naja - Wünsche trotzdem viel Glück, Spaß, wenig Verletzte und viele TORE für die Eisbären...
Grüße aus Bayern

CaptnBlaubär

Bild München Barons - Homepage
[ 09.09.2001: Beitrag editiert von: CaptnBlaubär ]
CaptnBlaubär
Laurentio
Beiträge: 2322
Registriert: Do 30. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Neuhonrath
Kontaktdaten:

Spieldauerstrafe

Beitragvon Laurentio » So 9. Sep 2001, 14:37

Also mich freut die Regel für Jan Schertz, denn sonst hätte er beim heutigen Derby auf der Tribüne versauern müssen! Und da wohl jedesmal ein anderer von uns gesperrt ist, wird Jan schon zu ner Menge Spiele kommen!!!
Und das hat er nach seiner Leistung im letzten Jahr mehr als verdient!
GO LEAFS GO!!!
Tomba la bomba
Beiträge: 1227
Registriert: Di 14. Mär 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Spieldauerstrafe

Beitragvon Tomba la bomba » So 9. Sep 2001, 14:55

genau das habe ich mir auch schon überlegt Bild
marco
Beiträge: 6857
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Spieldauerstrafe

Beitragvon marco » So 9. Sep 2001, 15:00

Hauptsache er verhaut heute den bekloppten Corriveau nicht so dolle. Denn sonst ist gleich wieder essig mit Eiszeit. Bild


Ja, Ja, Ja, Jan Schertz!
Teddy
Beiträge: 325
Registriert: Do 11. Apr 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Spieldauerstrafe

Beitragvon Teddy » Mo 10. Sep 2001, 01:15

Die Regelung bei Spieldauerstrafe gleich ein Spiel auszusetzen finde ich auch gut, aber, wie hier schon geschrieben wurde, muß überdacht werden für was es sie gibt. Das mit dem meist nicht gewerteten Verursacherprinzip geht mir oft auch gehörig auf den Keks.


Im a Hockey-Fan
I'm a Hockey-Fan
Dopita15
Beiträge: 267
Registriert: Mo 5. Mär 2001, 01:00
Wohnort: 10318 Berlin
Kontaktdaten:

Spieldauerstrafe

Beitragvon Dopita15 » Mo 10. Sep 2001, 11:19

Grundsätzlich ist das mit dem Spiel Sperre nicht schlecht, aber wenn ich wegen Kleinigkeiten eine Spieldauer bekomme, dann ist die Regel Quatsch und macht diesen Sport kaputt. Denn was macht Eishockey denn aus? Für mich die Schnelligkeit und ab auch die Härte. Ein schöner Bandencheck oder ein kleines Fausgefecht muß schon sein.

Für einen normalen Boxkampf sollte es 2+2 geben und dann ist auch wieder gut.

Für diese blöden Stockfouls und auch für die Kniechecks sollte es eher Spieldauer geben. Dafür ist ein Spiel Pause auch gerechtfertigt. Doch solange es Strafen für Eiskockeyspielen gibt, finde ich diese Regel blöd. Bild
bye, bye and take care
Dopita15
Beiträge: 267
Registriert: Mo 5. Mär 2001, 01:00
Wohnort: 10318 Berlin
Kontaktdaten:

Spieldauerstrafe

Beitragvon Dopita15 » Mo 10. Sep 2001, 11:22

Eins fällt mir gerade noch ein: Folgendes Szenario: Zwei Spieler wollen sich zu einem Bier verabreden, ziehen die Handschuhe aus und lassen die Fäuste sprechen. Die ganze Halle freut sich, die beiden haben ihr Problem geklärt, Verletzungsrisiko isi minimal und beide dürften dann mind. 4 Spiele (2 Wochenenden) Pause machen.

O Gott ist diese Regel Sch....!!!
bye, bye and take care

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste