Mannheim im Kaufrausch???

Tre Kronors
Beiträge: 128
Registriert: Di 10. Okt 2000, 01:00
Wohnort: braunschweig
Kontaktdaten:

Mannheim im Kaufrausch???

Beitragvon Tre Kronors » Di 31. Jul 2001, 23:17

Zitat:Original erstellt von marco:


Ganz einfach, jeder Bulle läßt seinen Holzknüppel zu hause bei Mami, dann reagieren Eisbären-Fans auch wesentlich gelassenern

..dass die mich nerve is ja auch klar, aber es kann doch auch nicht sein, dass der blosse Anblick schon Aggressionen heraufbeschwört. Oder sehe ich das falsch ? das ist doch genau der Kreislauf.....umgekehrt: Es kann auch nicht sein, dass eine Mannheimer Einsatztruppe meint "Oh, die Eisbären kommen, gleich von vorneherein hart anpacken!"
@Dopita15: Denke schon, dass Ihr stärker seid als die letzten Spielzeiten, wird abzuwarten sein, wie sich der rest der Liga verstärkt hat......aber eins ist ganz sicher, klar gibts realtiv gesetzte Vereine, aber im Schongang holt kein Team auch nur den 8. Platz...beste Voraussetzungen also, kann witzig werden die Saison.
Eins fände ich gut: Wenn welche von Euch ( an dieser Diskussion beteiligten ) zum Spiel nach Mannheim fahren, schreibt doch vorher kurz hier rein, genauso werde ich es auch halten. Dann steht ja dem Bier nix im Wege. Zu diskutieren gibts dann bestimmt genug vermeintliche Fehlentscheidungen, Fouls oder sonstwas Bild
Gruss
Sven
Mario
Beiträge: 7022
Registriert: Do 26. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Mannheim im Kaufrausch???

Beitragvon Mario » Mi 1. Aug 2001, 01:26

Ja vieleicht. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht aber die Hoffnung stirbt zum Schluss. Ich denke aber das es dieses Jahr noch schwerer für die Piepmätze wird Meister zu bleiben.
We have a Dream... - Einmal ein Eisbär.... immer ein Eisbär......
Tre Kronors
Beiträge: 128
Registriert: Di 10. Okt 2000, 01:00
Wohnort: braunschweig
Kontaktdaten:

Mannheim im Kaufrausch???

Beitragvon Tre Kronors » Mi 1. Aug 2001, 01:38

Zitat:Original erstellt von Teddy:

Also ich bin alles andere als ein Mannheim-Freund aber aus der Ferne zu beurteilen ist denke ich immer so eine Sache. Wenn sie wirklich so viel Geld haben sollen sie es auch ausgeben, würde jeder machen und bis jetzt sind sie damit immer gut gefahren. Ich würde mich über Jochen Hecht z.B. in der DEL freuen. Vielleicht können ja mal welche hier posten die näher dran sind an den Adlern, z.B. Scotland, ob das Geld wirklich da ist oder die so wirtschaften wie die Preussen.
Im a Hockey-Fan

Okay, ich versuchs mal:
In der Tat ist es so, dass Mannheim sicherlich Gelder investiert, die andere Clubs nicht zur Verfügung haben und diese Tatsache macht uns bestimmt nicht beliebter. Andersherum wird allerdings ein Schuh draus, es gibt eben auch Clubs, die Geld ausgeben, dass sie eben nicht haben, Sucht Euch aus, was für die Liga schlimmer ist. Darauf gehe ich gleich noch näher ein, zunächst aber mal ein kleiner, aber zum Verständnis des Mannheimer Eishockeys wichtigen Ausflug in die letzten 20 Jahre.
Im Moment gelten wir halt ligaweit, und weit darüber hinaus, als die hochnäsigen, arroganten Abonnementmeister, Es war aber mal ganz anders. Zwischen dem Titel 1980 und den 4 in den letzten Jahren lag eine Phase, in der für Mannheim sehr sehr oft in den Play-Offs im Halbfinale oder eben auch Finale Schluss war, eben volle 16 Jahre lang. Seinerzeit hatten wir gegen die Clubs aus dem Rheinland oder auch bayerische Teams keine Chance, eben auch wegen der Finanzen.
Was sich in den letzten Jahren ergeben hat ist zum Einen sicherlich auch das Ergebnis des Geldvolumens, angefangen hat es jedoch nach dem Bosman-Urteil mit Spielern, die in der Liga niemand kannte. Eben nicht aus der DEL zusammengekaufte Stars. Darüberhinaus waren, bis auf den ersten Titel 1997 ( in der Saison war es wirklich ein einziger Durchmarsch ), die nachfolgenden Titel hart erkämpft, und Ihr werdet mir zustimmen, dass in einer solchen Endphase der Meisterschaft letztendlich dann doch der Willen entscheidet. Auf die Sache mit der unfairen Spielweise möchte ich gar nicht eingehen.
Zur Hauptfrage: Ist das Geld überhaupt vorhanden ?...Es ist....als wir vor zwei Jahren mit dem Rücken zur Wand standen, da hat sich Dietmar Hopp und sein Sohn Daniel Hopp mit einer Finanzspritze von rund 10 Millionen eingebracht. Wohltuend im Nachhinein die damalige Informationspolitik, nicht zu vergleichen mit Geschehnissen dieser Tage. Aber das nur nebenbei.
Jetzt ist eine Trennung verschiedener Sachverhalte wichtig. Die Mannheimer Adler haben einen Sponsorenpool, der pro Saison etwa 6 Millionen DM zum Etat beiträgt, dazu zählen unter anderem Roche, Siemens, die Deutsche bahn, Fujitsu, maba, der Mannheimer Morgen etc....und eben die SAP. Hier die erste Differenzierung, SAP zahlt pro Saison einen festen Betrag, der auch bei möglichen Saison-Defiziten nicht um einen Pfennig erhöht wird.
Herr Hopp steht als Privatperson quasi als Garant hinter dem Etat, für die letzte Saison weiss ich recht genau, dass er zumindest bis zum Halbfinale ( und eher sicher auch bis zum Titel ) nicht ein einziges Mal in die Privatschatulle greifen musste. Die Adler haben einen Sponsorenetat, der dem Gesamtetat einiger Clubs entspricht. Ich denke hier wird eben auch erfolgreich gearbeitet; die Adler sind eben auch das sportliche Aushängeschild einer ganzen Region. Das macht eben den Unterschied zu manchem Club aus, der in seiner Region riesige Konzerne hat, aber daraus aus einem Randdasein kein Kapital schlagen kann.
Was die Zahlungen von Schwarzgeldern betrifft, so gibt es seitens Hopps eine ganz klare Aussage, sowas ist mit ihm nicht zu machen. Er ist eben unter anderem Aufsichtsrat von mehreren Konzernen, ein solches Verhalten könnte ihm das Genick brechen. Sicher bin ich nicht beschlagen genug, um ausschliessen zu können, dass die Adler-Cracks gut bezahlte "Neben-Jobs" haben, aber ich denke das kann keiner für seinen Club.
Es ist eben nicht nur ein Riesenglücksfall ( das natürlich auch ), dass wir mit Herrn Hopp unseren Gönner haben. Aber es wird eben auch professionell gearbeitet. Im übrigen werden die Saisonetats vieler Clubs in der Aussendarstellung um so unwesentliche Dinge wie Miete für Geschäftsräume, Eisflächen etc. bereinigt, dass ist bei den Adlern nicht der Fall, im Gesamtetat tauchen wirklich alle Posten auf. Zudem sind die Adler wohl der einzieg Club, der potentiellen Sponsoren genaueste Zahlen über TV-Präsenz und und im Gesamten eine detaillierte Reichweitenanalyse bietet.
Ergo: Natürlich haben die Adler optimale ( und damals gar rettende ) Voraussetzungen, aber mit denen muss man eben auch erfolgreich arbeiten.
Die allgemein vertretene Meinung, ohne Hopp keine Adler mehr ist definitv falsch, klar ist aber, dass wir ohne ihn sicher nicht diese Rolle spielen würden.
Ich bin der Meinung, und da müsst ihr mir wahrlich nicht zustimmmen, denn ein wenig Vereinsbrille ist natürlich dabei, dass die Adler für die Aussendarstellung der Liga eher ein positives Faktum ist.
Dass uns als Adler keiner mehr "lieb" hat, nun gut, ist klar......wichtiger ist ja auch, dass man persönlich gut miteinander auskommt und feiert. Und da habe ich mit Eisbären die allerbesten Erfahrungen gemacht.
Was erse negative Erfahrungen von Eisbären-Fans gerade in Mannheim angeht, so denke ich, dass wir da alle ein wenig aufeinander zugehen sollten, die Mehrheit der Adler-Fans ist garantiert nicht so drauf, wie das manchem erscheinen mag. Na klar gibts auch bei uns Volldeppen. Es gab aber eben auch bei uns Leute mit übelsten Erfahrungen was Eisbären betrifft, da nehmen wir uns wohl nix. Also auf in die neue Saison und Feiern......
Ich grüsse hiermit alle, die ich aus Alex Bar kenne, von den Play-Offs in Charlottenburg, aus Braunlage, von Spielen aus Mannheim !
Gruss
Sven
PS: Sorry für diesen Roman Bild
PSII: Alle die mich noch kennen, und deren Handy-Nummer ich hatte, bitte mailt mir doch nochmal Eure Nummer, mein Handy ist geklaut, son Mist....also svenmj@hotmail.com...ansonsten kann scoti mir wohl mit ein paar Nummern aushelfen, wäre schade !
[ 31.07.2001: Beitrag editiert von: Tre Kronors ]
Mario
Beiträge: 7022
Registriert: Do 26. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Mannheim im Kaufrausch???

Beitragvon Mario » Mi 1. Aug 2001, 01:47

Nichts für ungut aber die Art und Weise wie sich ein Team auf dem Eis gibt hat nichts mit Geld zu tun. Und die Spielweise der Adler stinkt mir schon seit Jahren.
We have a Dream... - Einmal ein Eisbär.... immer ein Eisbär......
Tre Kronors
Beiträge: 128
Registriert: Di 10. Okt 2000, 01:00
Wohnort: braunschweig
Kontaktdaten:

Mannheim im Kaufrausch???

Beitragvon Tre Kronors » Mi 1. Aug 2001, 01:50

Ist mir eigentlich etwas pauschal und klingt ein wenig nach gepflegtem Feindbild...will ich Dir auch gar nicht nehmen. Was da nun seit Jahren auf dem Eis passiert, das würde mich dann echt mal interessieren.
Denke aber mal, dass wir beide, was dieses Thema betrifft, wenig Annäherungsmöglichkeiten in der sache haben, seis drum.
Gruss
Sven
Scotland
Beiträge: 354
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Lopodunum
Kontaktdaten:

Mannheim im Kaufrausch???

Beitragvon Scotland » Mi 1. Aug 2001, 21:03

Zitat:Original erstellt von Tre Kronors:

...ansonsten kann scoti mir wohl mit ein paar Nummern aushelfen

Wobei wir Adler nun endlich wissen wem wir dieses "Schwule Adler..." Lied zu verdanken haben Bild
Hm... was soll ich schreiben was Sven nicht schon geschrieben hat?

Ich glaube das diskutiert man am besten persönlich gemütlich vor/nach nem Spiel aus.
Mir geht es da wie Sven, habe mit Eisbärenfans i.g. die besten Erfahrungen gemacht, auch sage ich da immer im vorraus das ich auch Adlerfan bin. Probleme hatte ich da nie.
bis demnäXt,

scoti
P.s.: Gruß an Eisbärchen Evi aus FFM !
"Schließe einmal beim Eishockey die Augen und versuche, von der Lärmkulisse auf das zu schließen, was gerade auf dem Eis passiert..."

bis demnäXt,
bernd

-Scotland by our side-
Scotland
Beiträge: 354
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Lopodunum
Kontaktdaten:

Mannheim im Kaufrausch???

Beitragvon Scotland » Mi 1. Aug 2001, 21:34

Übrigens, gerade gestern hab ich einem Eisbären Forumteilnehmer nen Hecht-Trikot besorgen müssen, auch wurde ein gewisses Mitglied von Sektion1200 im Friedrichspalast... äääähhhh Friedrichspark schon dabei beobachtet als er ein Alston Trikot gekauft hat, Namen werden jetzt nicht genannt um Repressalien zu vermeiden (Scherz).

Auch gibt es einige Mannheimer die ein Bärentrikot besitzen und auch im Friedrichspark tragen.

Wenn die Preussen bei uns spielen, dann ist das Teil sowieso Pflicht, ab und an wenn es mich überkommt, dann trage ich es auch so bei einem Spiel auch ohne Bärenbeteiligung.

Und grad die WM oder die Viertelfinal PO haben beigetragen das manch Mannheimer sein Bild über die Bärenfans überdacht hat (@Sven : z.b. Netwizard, IceSteffibreakerbub, Sabrina...).

Ich kann mich auch daran erinnern das ich hier mal im Forum was gelesen habe, nach dem 4:1 Sieg der Bären in MA : Da hat jemand geschrieben das man doch mit einigen Mannemer gut feiern kann (Nach dem Spiel in der Stadionkneipe).

Und ob ihrs glaubt oder nicht, vor dem Friedrichspark ist immer so ein Schalverkäufer wo in der letzten Saison auch Dynamo Schals verkauft worden sind.
Aber ich war früher ja auch ein Eisbärenhasser, solche Sprüche wie das ich niemals einen Fuß in den Wellblechpalast setzen oder nie ein EHC Trikot anziehen werde waren an der Tagesordnung.

Schaute halt nicht über den Tellerrand und konnte mir so nie ein richtiges Bild machen. Aber dank meiner "Berlin-Vergangenheit" wurde ich eines besseren belehrt.
Und in Braunlage dieses Jahr hatten wir in unserem Adlerzelt auch viele Eisbären sitzen und hatten ne Menge Fun.

Lustig und gleichzeitig schockierend für einige mein Outfit da, Eisbärentrikot an und Adler Jäckchen drüber... war schön anzusehen wie einem da Blicke verfolgen Bild Bild
bis demnäXt und liebe Grüße aus HeidelBäRg,

bernd
********************************************

Hurra Hurra, die Heidelberger sind da !

Mannheim gehört zu Rheinland-Pfalz Bild

********************************************
"Schließe einmal beim Eishockey die Augen und versuche, von der Lärmkulisse auf das zu schließen, was gerade auf dem Eis passiert..."

bis demnäXt,
bernd

-Scotland by our side-
M. Hillebrand
Beiträge: 245
Registriert: Fr 7. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Mannheim im Kaufrausch???

Beitragvon M. Hillebrand » Mi 29. Aug 2001, 15:20

@ Tre Kroners Die IFM Daten (TV-Reichweiten) werden jedem Club monatlich zugesandt, wobei spezielle Auswertungen für die zwei größten Sponsoren inklusive sind. Das ist ein zentraler Vertrag, den die DEL mit IFM hat. Die DEL legt den Daten auch immer eine Analyse zur Entwicklung der Reichweiten bei. Auch schöne Graphiken stellt die DEL ihren Clubs zur Verfügung. Die Adler sind also nicht allein.
Tre Kronors
Beiträge: 128
Registriert: Di 10. Okt 2000, 01:00
Wohnort: braunschweig
Kontaktdaten:

Mannheim im Kaufrausch???

Beitragvon Tre Kronors » Mi 5. Sep 2001, 13:19

Korrekt, danke für die Aufklärung !
In jedem Fall halte ich die vor einigen Wochen hier geführte Diskussion für sehr sinnvoll, da ich beispielsweise in einem anderen Thread schon wieder lesen konnte, dass einige die vermeintliche direkte Hilfeleistung von Hopp an Banghard zur Untermauerung ihres Feindbildes Mannheim dankend angenommen haben Bild !
Wenn ich darüber näheres weiss, werde ich wieder meinen Kommentar dazu abgeben, vorher nicht. Wäre ehrlich gesagt dankbar, wenn andere es auch so halten würden ! Meine Informationen dazu besagen, dass Hopp lediglich damit einverstanden war, dass Banghard das Geld, was er Hopp schuldet, nicht sofort zur Verfügung stellen muss und damit Banghard eben diese Mittel zur Verfügung hatte. Will sagen, Hopp hat dass sich über Banghard senkende Henkerschwert angehoben. Ob Hopp nun wirklich deshalb etwas Unrechtes tat ? Er hat ihm wohl definitiv kein neues Geld zur Verfügung gestellt und damit vermieden sich zum Richter über die Caps zu machen. Es ist meiner Meinung nach nicht Hopps Aufgabe, Sanktionen zu exekutieren. Da liegt die Verantwortung immer noch in Köln bei der DEL.
Gruss
Sven
mcbaer
Beiträge: 10446
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

Mannheim im Kaufrausch???

Beitragvon mcbaer » Mi 5. Sep 2001, 13:26

@TreCronors:

Mag sein und bin gespannt was Du uns mitteilen wirst!

Aber DEL und das Wort "Verantwortung" in einem Satz war doch eher ein Versehen deinerseits?! Bild Bild Bild Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste