Haßgesänge!!!

Tomba la bomba
Beiträge: 1227
Registriert: Di 14. Mär 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Haßgesänge!!!

Beitragvon Tomba la bomba » Di 19. Sep 2000, 16:59

und nu...???

@Jiri

Hör blos mit Fussball uff hier
ABV
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 01:00
Wohnort: 1195 Berlin
Kontaktdaten:

Haßgesänge!!!

Beitragvon ABV » Di 19. Sep 2000, 17:23

@Jiri
Ne mein Kleener! Sowas darfste hier nich machen. Da werden viele Leute Böse.
Wer einen Traum verwirklichen will,muß erst aufwachen!!!
Goon
Beiträge: 211
Registriert: Sa 11. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Haßgesänge!!!

Beitragvon Goon » Di 19. Sep 2000, 18:11

Der BFC lebt!
no
preusse1
Beiträge: 154
Registriert: Mo 27. Sep 1999, 01:00
Wohnort: 12345 Berlin
Kontaktdaten:

Haßgesänge!!!

Beitragvon preusse1 » Di 19. Sep 2000, 18:21

quote:Original erstellt von Jiri#15:

Genau wie der Schweine-B F C ?????

Hört! Hört!
Sollte es doch noch vernunft-Begabte unter euch geben?
yes
preusse1
Beiträge: 154
Registriert: Mo 27. Sep 1999, 01:00
Wohnort: 12345 Berlin
Kontaktdaten:

Haßgesänge!!!

Beitragvon preusse1 » Di 19. Sep 2000, 18:28

quote:Original erstellt von KategorieD:

...ohne die "Schweine-BFCer" würde es bei uns noch düsterer aussehen, als es jetzt schon der Fall ist. Will sagen, dass dann vermutlich nur noch Kinder mit (jeweils) 3 Trikots und 120 Schals im WBP rumhängen würden, die gerne "die Hände zum Himmel" heben und den "Anton aus Tirol" mögen...
...Also verpiss dich am besten in di AF, du Trottel.


Meinst du unter Umständen WAHRE Eishockey-Fans mit deinen äußerungen?
Ich denke, die Eisbären brauchen euch BFC-Chaoten genauso wenig wie einen Kropf!
Zum Stichwort Alte Försterei kann ich nur laut rufen: Preussen und der FC U!!!
yes
ICEOLLI
Beiträge: 724
Registriert: Fr 14. Apr 2000, 01:00
Wohnort: Stadtrand im Osten von Berlin
Kontaktdaten:

Haßgesänge!!!

Beitragvon ICEOLLI » Di 19. Sep 2000, 18:33

Na toll, womit wir wieder den Vergleich haben, den warscheinlich nur die Hälfte Interessiert. Union,BFC und der EHC sind für mich drei verschiedene Sachen. Die einzigsten Gemeinsamkeiten sind, dass alle drei Vereine Kult sind, und der BFC und Union Fussball spielen.

Wenn ein EHC-Fan gerne noch zum BFC geht, bzw. zu Union, dann ist es doch seine Sache.

Und die Sache mit dem Eisdynamo finde ich auch sehr gewagt, denn das Fanzine bezieht sich eigentlich auf den EHC. Das ein gewisser Hang zum BFC besteht, habe ich aber auch schon gemerkt. Zumindest ist es nicht diese "Knüppel aufn Kopf" Meinung, sondern so mehr auf die für mich,Lustige Art und Weise. Da war das Interview mit dem bekennenden Union-Fan Mike Lehmann zu Beispiel.

Also, ist doch jetzt scheiss egal....
Iwan
Beiträge: 1408
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Eberswalde
Kontaktdaten:

Haßgesänge!!!

Beitragvon Iwan » Di 19. Sep 2000, 18:44

Nicht zu vergessen .... es gibt ja auch noch EHC-Fans die zum FC Carl-Zeiss Jena gehen !
KategorieD
Beiträge: 23
Registriert: Di 19. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Haßgesänge!!!

Beitragvon KategorieD » Di 19. Sep 2000, 18:54

Q.E.D., Jiri - oder (alte Stasi-Weisheit), wenn der Feind dich lobt, dann haste was falsch gemacht*g*.Übrigens entblödeten sich auch einige Preussen am Sonntag nicht, uns ihre UNION-Schals zu präsentieren. Wobei mir UNION eindeutig lieber ist als der Capitalisten-Verein oder Hertha, weil nämlich aus OST-OST-OST-Berlin. (Ich nehme mal an, dass sich die Gesänge gegen Wosz auch darauf bezogen, dass er als "Ossi" bei diesem Proll-Haufen unterschrieben hat!)Wahrscheinlich haben die richtigen UNIONER auch gar keinen Bock auf die Preussen-Trottel.

@ Tomba: ich habe das Thema Fussball hier nicht reingebracht.

@Preusse1: dein posting zeigt nur, dass du eine ganz arme Suppe bist. Auch wenn es für dich mit Sicherheit zu hoch ist: man kann durchaus BFCer(oder Unioner)UND Bärenfan und dabei kein Chaot sein. Fussballfans sind nicht per se blöd und Hockeyfans nicht per se liberal und intelligent. Für letzters bist du der beste Beweis.

@Iceollie: Ich hab nicht behauptet, dass der EISDYNAMO ein BFC-Zine ist (wie der Name schon sagt, geht es um Eishockey!), sondern nur, dass der Kern der Macher aus alten BFCern besteht.

Nun noch mal zum Derby: Hier und in anderen Foren lese ich, dass es eine Super-Stimmung war, und wie schön es doch ist, dass nicht mehr soo viele böse Gesänge wie früher zu hören sind. Diese ganze "wir sind doch alle Eishockey-Fans"-Scheiße geht mir (und vielen anderen) inzwischen mächtig auf den Sack. Wenn das so weiter geht, haben wir in einem Jahr die ersten Caps-Eisbären- Freundschaftsschals. Im Klartext: Handgreiflichkeiten gegen die andere Seite sind out, ebenso Lieder mit rasssitischem /faschistischem Hintergrund (U-Bahn etc.), alles andere (Mielke-Sprechchöre/DDR-Fahnen/Forderungen zum Abriss der Jaffe-Halle/ schwarz-rot-weisse Westberliner...)sind o.k. und müssten viel häufiger kommen.

Mann, was war das früher für eine Stimmung, als wir (mit nur 1000 Leuten) auf der Südtribüne standen. Das war Support, wie ein Mann, und den Preussen schlug eine Wand von Ablehnung (evtl. sogar Hass) entgegen, und umgekehrt war es ganz genauso.

Und wenn wir auswärts unterwegs waren, dann wollten wir uns nicht mit irgendwelchen Krefeldern/Kölnern (was hab ich mit denen überhaupt zu tun?)oder gar Mannheimern verbrüdern. Sie mochten uns nicht, wir waren für sie der Abschaum aus dem Osten - und das war gut so!! Das heisst ja nicht, dass man sich gegenseitig aufs Maul hauen muss, oder dass man, sofern es private Kontakte gibt, nicht mit denen auch ein Bier trinkt. Aber an erster Stelle sollte DYNAMO (BFC und EHC) stehen. Also mal ein wenig mehr Kreuz beweisen und back to the roots, Sportfreunde!
[Diese Nachricht wurde von KategorieD am 19-09-2000 editiert.]
[Diese Nachricht wurde von KategorieD am 19-09-2000 editiert.]
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7809
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Haßgesänge!!!

Beitragvon Heavy » Di 19. Sep 2000, 19:21

Siehste Robert, habe ich Dir gestern auch schon gesagt.

Ein gesunde Portion Abneigung (mit leichter Tendenz zum Hass) zum Klassenfeind verhindert zum einen potentielle Fanfreundschaften und zum anderen das massive Aufkreuzen dieser Filzpiepen im Wellblechpalast.
Also wenn immer alle nur meckern, können wir sowas wie Corona eben nicht mehr machen!
Benutzeravatar
Tom29
Beiträge: 618
Registriert: Sa 20. Mai 2000, 01:00
Wohnort: D, 16515, Friedrichsthal

Haßgesänge!!!

Beitragvon Tom29 » Di 19. Sep 2000, 19:23

Tolle Meinung!!!!

Wenn Dich das ankotzt und Du lieber Frustbewältigung per Fandasein betreibst, dann mach das. Mir machen aber zufällig die Partys mit "Gleichgesinnten", d.h. Eishockeyfans, aus einigen deutschen Städten viel Spaß. Ist doch ne tolle Stimmung wenn die Kölner einreiten und der gesamte Wellblechpalast zur Party wird.

Ich versteh dich wirklich nicht. Irgendwie scheinst Du noch eine "Mauer" im Kopf zu haben?!?!?! Bau sie ab, kann ich Dir nur raten.

Im Übrigen wird wohl nie Freundschaftsschals Caps-Eisbären geben. Die bleiben was sie sind, auch ohne übertriebene Agressivität unsererseits.

***nur meine Meinung-kein Gemecker***
**********************************
Tom29

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast