Langsam mache ich mir ernsthafte Sorgen...

Derek#5
Beiträge: 285
Registriert: So 28. Jan 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Langsam mache ich mir ernsthafte Sorgen...

Beitragvon Derek#5 » So 28. Jan 2001, 04:20

Wenn sich unseren Herren Bosse nicht langsam beeilen, spielen Hicks und Walker nächste Saison bei den Caps oder in Mannheim. An Walker waren die Preußen ja schon vor dieser Saison dran.
jule
Beiträge: 34
Registriert: Mo 5. Feb 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Langsam mache ich mir ernsthafte Sorgen...

Beitragvon jule » Di 6. Feb 2001, 00:12

Also, Erstmal finde ich einen anderen Ton auch schöner. wir sind doch alle Zivilisiert, oder???
Dann muss ich dem Grossteil von euch recht geben. So wie es jetzt läuft,kann es nicht weitergehen.

Wo soll die Sache enden? In der 2. Liga?????
Aber eine grosse Bewunderung an die Fans. Das immernoch so viele hingehen und sich ein Spiel ansehen, obwohl fast klar ist wie es endet, finde ich wirklich bewundernswert.
Aber ich denke, das eine menge Faktoren eine Rolle spielen. Die Teamleitung,die Mannschaft selbst und das nicht vorhandene Konzept.
Aber mein Obtimismus habe ich schon lange abgelegt. Ich glaube nicht daran, das in der nächsten Saison alles anders und besser wird.
mehr kann ich dazu nicht sagen, ausser

!!! Seit lieb zueinander!!!

Wir sitzen alle im selben Boot!!!!!!!!!

Muppets
Beiträge: 1052
Registriert: Di 29. Feb 2000, 01:00
Wohnort: Berlin Falkenberg
Kontaktdaten:

Langsam mache ich mir ernsthafte Sorgen...

Beitragvon Muppets » Di 6. Feb 2001, 11:18

genau jule,
die Einen rudern und die Anderen angeln.
[Diese Nachricht wurde von Muppets am 06-02-2001 editiert.]
Ulli
Beiträge: 5921
Registriert: Di 17. Okt 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Langsam mache ich mir ernsthafte Sorgen...

Beitragvon Ulli » Di 6. Feb 2001, 16:09

...und die nächsten können nichmal n Fußballspiel gegen ahnungslose Mädels siegreich gestalten... Bild Bild
Micha#88
Beiträge: 1600
Registriert: Fr 25. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Meister-City
Kontaktdaten:

Langsam mache ich mir ernsthafte Sorgen...

Beitragvon Micha#88 » Di 6. Feb 2001, 16:26

Da ich längere Zeit nicht viel im Forum zum lesen kam, habe ich erst heute mal diese Diskussion verfolgt.
Ich bin im wesentlichen auch der Meinung, daß sich schleunigst was in der Führungsetage tun muß, wenn wir nächstes Jahr nicht die 3. Katastrophen-Saison hintereinander erleben wollen.
In diesem Zusammenhang wäre ich auch dafür seitens der Fans noch einmal ganz deutlich kund zu tun, was wir vom gegenwärtigen Mangement halten. In so fern waren die ersten Lee-Sprechchöre am Sonntag auch ganz angebracht.
Aber vielleicht sollte man auch noch mal was medienwirksames unternehmen, damit auch Herrn Kornett deutlich wird, daß wir mit noch soner Saison bald einen schlechteren Zuschauerschnitt schaffen als die andere deutsche Anschütz-Eishockeymannschaft.
Vielleicht wäre ein Brief - wie weiter oben erwähnt gar nicht so verkehrt - vielleicht fällt uns aber auch was anderes ein. Sollte Bedarf an meinem damaligen Brief bestehen, stelle ich Ihn gern noch mal ins Netz.
Wie auch immer - laßt Eure Verärgerung über die gegenwärtigen Leistungen nicht an der Mannschaft oder am Trainer aus - der Karren muß am anderen Ende aus dem Dreck gezogen werden.
Vielleicht kann man ja darüber auch am Freitag sprechen - auch wenn ich noch gar nicht weiß, ob ich überhaupt kommen kann, da sich meine Abreise in den Urlaub weit in die Morgenstunden des Samstag verlagert hat und ich dann ne lange Autofahrt vor mir habe.
Auf jeden Fall hoffe ich, daß wir uns noch mal deutlich Gehör verschaffen können.
Wir sind Eisbärn - Wir sind Eisbärn

Ganz egal was noch passiert!
Micha#88
Mit blau - weinrot - weißen Grüßen

Micha#88
Eisbrecher
Beiträge: 154
Registriert: Fr 29. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Langsam mache ich mir ernsthafte Sorgen...

Beitragvon Eisbrecher » Di 6. Feb 2001, 19:39

Hey Micha es tut sich doch was !! Müller geht, Lee bleibt,Flynn wird Chef und was wird aus dem der noch Fanverstand hatte und ehrlich arbeitet ?

Wer z.B. stellt sich den Sponsoren nach peinlichen Niederlagen und gibt Erklärung für Erklärung ab ? Auch das ist nur ein einziger alle anderen rennen mit hochgezogenen Kragen durch die Halle und die VIP. Bloß nicht gesehen werden.

Wer schafft 70% des Etats allein heran ? Das ist auch nur einer ! Er ist schon ewig bei diesem Verein weiß wohl der Sorgen der Fans,weiß was Dynamo und Eisbären bedeutet.

Paßt auf was mit diesem Mann passiert. Ihr wisst alle wen ich meine. Nur wenn er gehen muß gehen viele viele Leute und Sponsoren.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast