Seite 2 von 2

Kölner Haie - EHC

Verfasst: Do 1. Feb 2001, 00:16
von dynamoboys
Also Mario, natürlich rede ich nicht davon, dass in der gesamten Saison nicht ein Drittel höher als zwei Tore ausging. Ausnahmen bestätigen die Regel, wobei 1 Spiel pro Spieltag für mich unter diese Ausnahmeregelung fällt. Natürlich kannst du irgendwelche Spieltage von vor zwei Wochen als Beispiel hervorkramen, aber sehe dir doch bitte mal die letzten beiden Spieltage an! Nicht ein Drittel (in den Spielen ohen EHC-Beteiligung) ging => 3 Toren an den Gegner. Das wollte ich damit nur ausdrücken, weil es ja zeigt, das wenn wir nicht irgendwelche Einbruchdrittel hätten, wir sicher eine ganz andere Punktzahl hätten. Zu Jung: Irgendwie ist das ja schön und gut, mit DEL-Tauglichkeit, aber wenn er schon so viele Fehler macht, sollte er doch lieber zur Ausbildung in die 2. Liga geschickt werden, meine Meinung.

Tschau sagt ein gelassener (@spirit Bild) dynamoboy #27

Kölner Haie - EHC

Verfasst: Do 1. Feb 2001, 01:29
von Kiwialex
Jaja, ziemlich grottig das Ganze gestern. Über 50 min waren die Haie deutlich besser, ohne sich dabei gross anstrengen zu müssen. Lediglich zu Beginn des 2.Drittels hatten wir das Spiel kurzzeitig im Griff. Hätten wir nach dem 1.Treffer vielleicht noch einen 2.nachgelegt hätte das Spiel anders verlaufen können. Die Haie kamen in Überzahl jedoch recht schnell zum 4. Tor, wobei Alex Jung ziemlich schlecht aussah, genauso wie bei den Toren 1 und 2. Das er trotzdem nicht ausgewechselt wurde geht in Ordnung, denn auch solche Erlebnisse sind sicherlich sehr lehrreich.

In diesem Zusammenhang ist anzumerken, das Klaus Merk Nico Pyka nach dem zweiten Gegentor kurz beiseite genommen hat und ihn aufforderte zu Jung zu fahren, was dieser dann auch tat um Alex aufzumuntern.

Zur von Kurt Ewald erwähnten Szene zwischen Pyka und Jung kann ich nur sagen, das es von einem Verteidiger äusserst dumm ist, seinem Keeper die Scheibe aus 1m Entfernung überraschend zuzuschieben.

Die Prügelei im Schlussdrittel war wohl das Einzige, was Chabot und Hicks gestern ein wenig Spass bereitete, jedenfalls grinsten beide, dank Videowürfel deutlich erkennbar, auf der Strafbank wie Honigkuchenpferde.
ok, genug zu dem Spiel, war halt ziemlich doof.

BildKIWIS Bild
PS: Noch kurz was zu Alex Hicks: Mir ist aufgefallen, das er eine ähnliche Entwicklung wie Mark Jooris seinerzeit nimmt, d.h. er scheint mir zunehmend eigensinniger zu werden. Statt den Mitspieler anzuspielen, versucht er es jetzt deutlich öfter im Alleingang als noch zu Saisonbeginn. Aber der Erfolg scheint ihm ja recht zu geben !?

Kölner Haie - EHC

Verfasst: Do 1. Feb 2001, 11:26
von Mario
Ich will hier auch nicht krümelkackenderweise alles auseinander pflücken. Aber ich finde es echt äusserst bedenklich wenn an einem Tag alles gegen Merk schießt, und am nächsten Tag ist Alexander Jung dran. Beide sind keine Star-Goalies und machen dementsprechend Fehler. Aber die machen sie nicht allein. Sie haben leider keine Mannschaft vor sich die schon im Ansatz die eine oder andere Chance des Gegeners zunichte macht.

Es bringt doch aber nichts ständig die Niederlagen an den Keepern fest zu machen. Das habe ich schon vor Wochen gesagt als alles auf Merk einprügelte und vehement Alexander Jung im Tor verlangte. Nun hat er mal wieder im Tor gestanden und nicht so genial gehalten wie es alle erwartet haben. Na und er ist noch kein fertiger Torwart. Die Play Offs sind doch sowieso erledigt. Also soll er doch von mir aus jedes zweite Spiel halten und dabei lernen. Wo könnte er besser lernen als in der DEL? Ich hoffe ich werde hier jetzt nicht missverstanden. Ich bin genau so frustriert über den Saisonverlauf wie ihr. Ich finde nur es bringt nichts wenn wir uns hier anmachen. In der Hoffnung noch einige geile Spiele mit einer kämpfenden Mannschaft zu sehen verbleibe ich mit einem DYNAMO.

Kölner Haie - EHC

Verfasst: Do 1. Feb 2001, 17:05
von dynamoboys
Ich weiß leider nicht, worüber du dich aufregst. Ich habe nicht gesagt, dass Jung an allem Schuld ist. Ich sage nur, Jung (und dass schon seit sehr langer Zeit) ist für mich schlechter als Merk und Merk sollte eigentlich im Tor stehen bleiben. Aber da die Saison jetzt eh gelaufen ist... Also stellt von mir aus Jung ins Tor, ist mir auch egal. Und von wegen anmachen: Mit deinem unfreunlichen Smilie provozierst auch du diese Stimmung. Tut mir leid, aber für solche Sachen habe ich kein Verständnis.

Tschau dynamoboy #27

Kölner Haie - EHC

Verfasst: Fr 2. Feb 2001, 00:44
von Kiwialex
@Mario

Kann ähnlich wie Dynamoboy nicht erkennen, das hier auf Alex Jung verbal eingeprügelt wird. Aber am Dienstag hatte er einen schwachen Tag und da muss Kritik erlaubt sein.

Niemand hier hat ihm allein die Schuld für die Niederlage gegeben, denn die ganze Mannschaft war, besonders im ersten Drittel, äusserst schlecht.
Auf ein besseres Spiel in Iserlohn hoffend - Kiwialex