Zug-Berlin

HonK
Beiträge: 1762
Registriert: Fr 14. Jul 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Zug-Berlin

Beitragvon HonK » Mo 4. Sep 2000, 18:29

Also wenn ich hier die Schweizer Kommentare lese,geht mir echt der Hut hoch.Es kann doch wohl nicht wahr sein,das wir (auch wenn wir aus dem Russensektor kommen) als Russen betitelt werden,und das wir auch noch mit dem(zu Recht)untergegangenen "Reich" verglichen werden...........*kopfschüttel* Euch ist wohl eure Schoki nicht bekommen.

Grüße aus dem Osten :D
ABV
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 01:00
Wohnort: 1195 Berlin
Kontaktdaten:

Zug-Berlin

Beitragvon ABV » Mo 4. Sep 2000, 22:14

Ignoriert doch solche Spinner einfach!!!! Das Niveau liegt doch nicht höher als das von Knackebrot!!!! Bild

Ich glaube, daß die Witzfigur aus der Schweiz (du bist gemeint: HC Thurgau)jeglichen Bezug zur Realität verloren hat! Ansonsten kann ich mir solche Bemerkungen nicht erklären!!!!
Solche Schwachköpfe haben hier nichts zu suchen!!!!!!!!!! Bild Bild Bild

Wer einen Traum verwirklichen will,muß erst aufwachen!!!
Jiri#15
Beiträge: 928
Registriert: So 16. Jul 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Zug-Berlin

Beitragvon Jiri#15 » Mo 4. Sep 2000, 22:42

@Steffi:Wenn Du keine Ahnung hast halte mal die Finger still.Auch wenn Du sonst ganz nett bist solltest Du nicht zu allem Deinen Senf dazu geben!!!!!
Die Philosophen haben die Welt nur unterschiedlich interpretiert;es kommt darauf an sie zu verändern
PreussinSteffi
Beiträge: 1130
Registriert: Do 24. Feb 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Zug-Berlin

Beitragvon PreussinSteffi » Di 5. Sep 2000, 01:43

Wie ihr euch hier so anmacht, ist ja nun wirklich nicht mehr schön! Ich habe das Spiel leider nicht gesehen, kann mir aber vorstellen, wie eure wieder draufgekloppt haben könnten, wie sie es schon in Slany gemacht haben sollen.... Ich denke, Glen Williamson ist so sehr für Disziplin, aber so war die denn da? Ausserdem ist es doch was anderes, ob man ein "Freundschaftsspiel" spielt, oder es um die Meisterschaft geht! Das eure Spieler da mal wieder so ausdroppen finde ich eigentlich unmöglich.... Die Schweizer spielen vielleicht nicht so brutal und die Spieler so zu verletzen, dafür kann doch eigentlich keiner sein! Das mit den Fans wiederrum ist ja nun auch nicht so dolle, kann ich aber ein bischen verstehen, denn ihr hättet bestimmt genauso reagiert!! Trotzdem ist es albern, wenn sich die Fans dann auch noch gegenseitig verkloppen, das kann man dann doch den Spielern überlassen.... Oh je, na das fängt ja wieder gut an!!!!! Aber bei euch hört man auch echt nur noch schlechte sachen, wa? Versteh ich nicht! Na ja, bei uns gibts ja immer noch keinen Vertrag... oder?
tscherno
Beiträge: 91
Registriert: Mi 28. Jul 1999, 01:00
Wohnort: 83098 Brannenburg Bayern
Kontaktdaten:

Zug-Berlin

Beitragvon tscherno » Di 5. Sep 2000, 13:26

Jiri du sprichst mir aus der Seele.Ich kenne zwar diese komische Preußenfigur nicht,bin aber auf ihre neuen Kommentare hier gespannt zumal ich mitbekommen habe,daß sie eine Vorliebe hat für Sprüche ohne Hintergrundwissen.


In diesem Sinne auf Steffi und wenn du nicht mnehr weiter weißt dann frag doch den Fanclub Nordpl oder Rocket die wissen bestimmt was sie hier noch schreiben können


ich bin gesapannt Tscherno
yes
HC Thurgau
Beiträge: 8
Registriert: So 3. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Schweiz, 8575
Kontaktdaten:

Zug-Berlin

Beitragvon HC Thurgau » Di 5. Sep 2000, 14:47

ACHTUNG

lest doch bitte schön die Berichte weiter oben, bevor ihr mich beschimpft. die anspielung (die zugegeben nicht ganz angebracht war) sollte einzig und allein dazu dienen die blöde anmache einiger eurer "fans" etwas zu bremsen, den VOR MEINEM BLÖDEN SPRUCH HAT DER IDIOT SPRÜCHE VONWEGEN SCHWARZGELD KONTEN GERISSEN
ich bitte darum, dass ihr die Zusammenhänge mitlest, ansonsten solltet ihr nicht auf andere Meinungen reagieren.
Betreffend Gastfreundschaft und freundlichkeit habe ich etwas Probleme damit, freundlich zu einem Team zu sein, das ohne anständiges shakehand in die Kabine verschwindet. (so geschehen beim spiel gegen den HCT)

ob jetzt visp den freundlicheren Punktrichter hat als jemand anderes, steht doch hier drin nicht zur debatte, nach dem spiel am Bodensee hätte ich au alle fälle keinem von euch ein Bier bezahlt.
Eisbär#24
Beiträge: 1952
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Fredersdorf-Vogelsdorf
Kontaktdaten:

Zug-Berlin

Beitragvon Eisbär#24 » Di 5. Sep 2000, 17:32

@HC Thurgau, wusste gar nicht das es bei Euch Bier gibt
HC Thurgau
Beiträge: 8
Registriert: So 3. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Schweiz, 8575
Kontaktdaten:

Zug-Berlin

Beitragvon HC Thurgau » Di 5. Sep 2000, 18:18

doch, es gibt wohl besseres bier, als in der halla zu bekommen ist, aber es ist schon bier!
Spencer
Beiträge: 367
Registriert: Di 21. Sep 1999, 01:00
Wohnort: 10823 Berlin
Kontaktdaten:

Zug-Berlin

Beitragvon Spencer » Di 5. Sep 2000, 19:00

Das mit den schwarzgeld-konten scheint ja ein heikles thema bei euch zu sein. Scheint meine kleine stichelei also erfolg gehabt zu haben und hc turgau hat in seiner antwort (anspielung auf den krieg) sein wahres niveau

gezeigt. und vom thema gastfreundschaft hat er auch keine ahnung. nicht die fans sondern die mannschaft spielt. das war auch in visp so, und dort gings auch zum teil hart zur sache, trotzdem hat man sich nach den spiel zum bier getroffen. ist bei euch ja wohl nicht möglich? ich bedauere deine enge sichtweise zum thema hockey nur, und klinke mich nun aus der disskusion aus.
yes
Stoeffel
Beiträge: 5
Registriert: So 3. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Zug-Berlin

Beitragvon Stoeffel » Di 5. Sep 2000, 20:15

@Spencer
Kannst Du nur sticheln und provozieren ? Bild


Zu Deinem Punkt betreffend den Schwarzgeld-Konten ...

Hat sich hierzu die Schweiz oder z.B. eurer letzter Bundeskanzler bzw. CDU strafbar gemacht ?
Zur Information ... die Schweiz kennt eine Verrechnungssteuer. Sie berechnet sich auf 35% alle Gewinnerträge wie Zinsen, Dividenden, Lottogewinne, etc.

Bei jedem Schweizer wird diese automatisch abgezogen und wird nur bei der korrekten Steuerdeklaration zurückerstattet. Warum führt Ihr den in der EU nicht eine gleichartige Steuer ein und macht mit der Schweiz ein entsprechendes gegenseitiges Steuerabkommen, anstatt laufend über das Bankgeheimnis der Schweiz zu jammern.
Und noch ein kleiner Gratis-Tip ... wenn Du wirklich Geld vor dem Steueramt verstecken willst, dann geh lieber auf die Bahamas, Kanalinseln (gehört das nicht zur EU ?), Cayman-Inseln oder sonst einer diesen Steueroasen ... da ist die Gefahr entdeckt zu werden viel kleiner.
@Rest

Sorry für den "Eishockeyfremden" Exkurs Bild
Stöffel Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste