München : Eisbären

#24
Beiträge: 354
Registriert: Di 17. Okt 2000, 01:00
Wohnort: Ost - Berlin
Kontaktdaten:

München : Eisbären

Beitragvon #24 » So 19. Nov 2000, 17:48

Und es geht schon wieder los. Im 2.Drittel wieder 2:0 geführt (Chabot,Felski) und dann wieder innerhalb von 5 min éingebrochen.

Nach dem 2.Drittel: 3:2 für München. Bild
bis zum Schluss
#24
Kiwialex
Beiträge: 392
Registriert: Mo 3. Jul 2000, 01:00
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

München : Eisbären

Beitragvon Kiwialex » So 19. Nov 2000, 17:51

Wir drehen das Spiel noch,denn...
..die Hoffnung stirbt zuletzt.
mike h
Beiträge: 917
Registriert: So 27. Aug 2000, 01:00
Wohnort: 13055 berlin
Kontaktdaten:

München : Eisbären

Beitragvon mike h » So 19. Nov 2000, 17:59

da im letzten drittel eh nichts läuft, tippe ich auf ein 6:2 für münchen.
Kimi#13
Beiträge: 49
Registriert: Mi 1. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland,14612,Falkensee ( HVL)
Kontaktdaten:

München : Eisbären

Beitragvon Kimi#13 » So 19. Nov 2000, 18:08

Sieht eigentlich erstmal ganz vernünftig aus was sie im 3.drittel zeigen.Steht aber trotzdem schon 4:2,aber es geht noch was.

Bis jetzt........
Eisbärenterror
Beiträge: 1198
Registriert: So 11. Jun 2000, 01:00
Wohnort: Berlin-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

München : Eisbären

Beitragvon Eisbärenterror » So 19. Nov 2000, 18:10

Ich glaub nicht daran!
München gibt das nicht mehr her!!!
mike h
Beiträge: 917
Registriert: So 27. Aug 2000, 01:00
Wohnort: 13055 berlin
Kontaktdaten:

München : Eisbären

Beitragvon mike h » So 19. Nov 2000, 18:19

wenn die bären 4:2 führen würden, (nach 50 minuten?!) würde ich sagen, ok, das biegt münchen noch um. da aber münchen führt, und ich realist bin, sage ich, daß die messen gesungen sind.
spannend wird es nur, ob die bären heute abend tabellenletzter werden.
wer war eigentlich nochmal für die neuzugänge verantwortlich, sprich für den nichtvorhandenen 1. goalie?!
Kimi#13
Beiträge: 49
Registriert: Mi 1. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland,14612,Falkensee ( HVL)
Kontaktdaten:

München : Eisbären

Beitragvon Kimi#13 » So 19. Nov 2000, 18:23

Wenigstens lassen sie sich bisher keine Tore mehr einschenken,ganz im Gegenteil,100%-ige bleiben leider ungenutzt.
Kimi#13
Beiträge: 49
Registriert: Mi 1. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland,14612,Falkensee ( HVL)
Kontaktdaten:

München : Eisbären

Beitragvon Kimi#13 » So 19. Nov 2000, 18:29

4:2 Ende.

Aber immerhin konstantes 3.Drittel,im Vergleich zu den letzten Malen.
mike h
Beiträge: 917
Registriert: So 27. Aug 2000, 01:00
Wohnort: 13055 berlin
Kontaktdaten:

München : Eisbären

Beitragvon mike h » So 19. Nov 2000, 18:30

das war dann die nächste niederlage, bei der wieder ein eigentlich komfortabler vorsprung aus den händen gegeben wurde. positiv, daß der einbruch nicht im schlußabschnitt folgte, negativ, daß er diesmal schon im mittelabschnitt stattfand.
aber jetzt muß wirklich überproportional hoch gepunktet werden, mehr als 1/3 der saison ist vorbei.
Tomba la bomba
Beiträge: 1227
Registriert: Di 14. Mär 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

München : Eisbären

Beitragvon Tomba la bomba » So 19. Nov 2000, 21:12

Merk hat heute sehr gut gehalten !Auch sonst hat mir das Spiel ganz gut gefallen.Schade nur das wir wieder 5 Minuten Auszeit genommen haben . Gut hat mir auch das Interview mit Ulli Egen gefallen,das waren endlich mal klare Worte.Nicht so etwas wie "so ist Eishockey" oder so ein Quatsch.Also ich habe jetzt trotzdem wieder etwas Hoffnung. Ciao

P.s.Felski fand ich heute auch sehr gut

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste