Carsten Grab ist tot

Eisbärenterror
Beiträge: 1198
Registriert: So 11. Jun 2000, 01:00
Wohnort: Berlin-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Carsten Grab ist tot

Beitragvon Eisbärenterror » Do 19. Okt 2000, 20:33

... auch ich kannte ihn nicht.

Doch wie konnte das passieren? Er hatte doch anscheinend viele Freunde?
Mein aufrichtiges Beileid!
ABV
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 01:00
Wohnort: 1195 Berlin
Kontaktdaten:

Carsten Grab ist tot

Beitragvon ABV » Do 19. Okt 2000, 21:28

Auch ich kannte ihn nicht, aber trotzdem

aufrichtiges Beileid!!!!
Wer einen Traum verwirklichen will,muß erst aufwachen!!!
Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Carsten Grab ist tot

Beitragvon Robert P » Do 19. Okt 2000, 21:59

Berlin- Die Spieler von Hertha BSC sind geschockt vom plötzlichen Tod des Hertha-Fanbeauftragten Carsten Grab.

Kapitän Michael Preetz:
Er war doch ein junger Mann, der mitten im Leben stand.
Zu Ehren von Carsten Grab werden die Herthaner im Spiel gegen Energie Cottbus (Samstag, 21.10.00, Olympiastadion, 15.30

Uhr) einen Trauerflor tragen. Zudem werden sie gemeinsam mit den Cottbusern, die bereits ihr Beileid bekundet haben, eine Schweigeminute für Carsten einlegen.
Anlässlich seines plötzlichen Todes am vergangenen Dienstag (17.10.00) haben

sich die Hertha Fanbetreuung und das Hertha-Fanprojekt zu einer Aktion zu

Ehren von Carsten Grab entschlossen. Vor dem Bundesligaspiel gegen Energie Cottbus findet ein Trauermarsch für Carsten Grab statt, der von Hertha BSC ausdrücklich unterstützt wird.



Treffpunkt ist am Samstag (21.10.00) ab 11.30 Uhr die Mittelinsel am Theodor-Heuß-Platz. Um 12.30 Uhr wird sich der Trauermarsch in Bewegung setzen, der über die Reichsstraße zum Olympiastadion führen wird.
Es wäre schön, wenn sich möglichst viele Hertha-Fans dem Trauermarsch zu Ehren Carsten Grabs anschließen würden.
Quelle: www.herthabsc.de
Axel, Silke, Komissarov, Ralle, Familie Schalke, Heavy, Madlen, Katrin und meine Person werden sich diesem Gedenkmarsch anschliessen und anschließend mit zum Fussball gehen...
Gruß
RP
yes
CHE
Beiträge: 1
Registriert: Do 3. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Carsten Grab ist tot

Beitragvon CHE » Do 19. Okt 2000, 23:07

Herzliches Beileid auch von mir. Ducki
Eisdynamothoralf
Beiträge: 244
Registriert: Di 26. Okt 1999, 01:00
Wohnort: 10317,Berlin,Deutschland
Kontaktdaten:

Carsten Grab ist tot

Beitragvon Eisdynamothoralf » Do 19. Okt 2000, 23:51

In der Stunde der Trauer ist es schwer, klare Gedanken zu fassen, denn darin merkt man erst, wieviel mann verloren hat! Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen von Carsten, seiner Freundin Manuela, aber auch allen, die ihn kannten, und nun mit uns gemeinsam versuchen, diesen schweren Verlust zu verarbeiten. Carsten hat Lücke hinterlassen, die nicht zu füllen sein wird!
no
Spencer
Beiträge: 367
Registriert: Di 21. Sep 1999, 01:00
Wohnort: 10823 Berlin
Kontaktdaten:

Carsten Grab ist tot

Beitragvon Spencer » Fr 20. Okt 2000, 01:36

Was soll man dazu sagen. Ich war in Moskau mit Carsten auf einem Zimmer. Ich habe ihn dort als echten Kumpel kennengelernt. Weiß nicht was ich schreiben soll. Carsten Du wirst uns fehlen. Wieder ein kreativer Kopf weniger. Kopf hoch Manu.
yes
Rocket
Beiträge: 247
Registriert: Di 10. Aug 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Carsten Grab ist tot

Beitragvon Rocket » Fr 20. Okt 2000, 02:11

Herzliches Beileid auch von mir.
[Diese Nachricht wurde von Rocket am 20-10-2000 editiert.]
no
Mario
Beiträge: 7022
Registriert: Do 26. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Carsten Grab ist tot

Beitragvon Mario » Fr 20. Okt 2000, 02:21

Auch ich möchte an dieser Stelle mein Herzliches Beileid ausdrücken. Er wird mir sehr fehlen. Ich habe oft und lange mit ihm gesprochen und er hatte immer ein offenes Ohr für die Probleme der anderen.
We have a Dream... - Einmal ein Eisbär.... immer ein Eisbär......
Goon
Beiträge: 211
Registriert: Sa 11. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Carsten Grab ist tot

Beitragvon Goon » Fr 20. Okt 2000, 09:22

Es ist wirklich unfaßbar. Carsten stand mitten im Leben und wird nie wieder mit uns sprechen können. Herzliches Beleid den Hintebliebenen, den Freunden, Verwandten und Bekannten. Mir fehlen eigentlich die Worte, denn ich habe immer noch nicht realisiert was da passiert ist. Ich werde dich stets in guter Erinerung behalten.
no
Hohenschönhausener
Beiträge: 62
Registriert: Fr 1. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Wie der Name schon sagt
Kontaktdaten:

Carsten Grab ist tot

Beitragvon Hohenschönhausener » Sa 21. Okt 2000, 00:34

Auch ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen.

Mein Herzliches Beileid

Jan M.

P.S. nicht nur Herta auch die Eisbären werden am Sonntag eine Schweigeminute einlegen.
Grüße aus Hsh

von mir

Es gibt nur einen Palast in Berlin wo Eishockey gespielt wird.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste