Verteidiger

oldtimer
Beiträge: 6
Registriert: Di 16. Jan 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Verteidiger

Beitragvon oldtimer » Mi 17. Jan 2001, 11:52

Hallo Fan ichVerrückter habe mich gestern ins Auto gesetzt und bis Augsburg gefahren was für eine Blamage . Für was haben wir einen Trainer die Spieler machten was Sie wollten. Und dan nahm er auch noch den schwächsten Jun. Verteidiger mit nach Augsburg (Gensel) seine Leistung paste genau zu Uli.
Teddy
Beiträge: 325
Registriert: Do 11. Apr 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Verteidiger

Beitragvon Teddy » Mi 17. Jan 2001, 16:01

Denk mal bitte genau nach, bevor du auf den Trainer rumhackst.Mit drei Verteidigern ist es doch normal das zum Schluss die Kräfte nachlassen. Natürlich sind 9 Gegentore etwas viel, aber dafür kann doch der Coach nichts.


Im a Hockey-Fan
I'm a Hockey-Fan
dynamoboys
Beiträge: 2171
Registriert: Do 10. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, Berlin, Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Verteidiger

Beitragvon dynamoboys » Mi 17. Jan 2001, 18:34

@Teddy

Warst du in Augsburg? Ich denke nicht. Ich kann Oldtimer nur allzu gut verstehen, auch wenn die eigene Meinung nach solch einem Spiel nicht ganz objektiv, dir und den anderen Augsburg-Fahrern mein herzliches Beileid.
- Eisbären und der IEC -
rick
Beiträge: 20
Registriert: So 27. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Verteidiger

Beitragvon rick » Mi 17. Jan 2001, 20:01

Tja so is er halt unser ULI...
ER nimmt Gensel nur mit weil sein Papa Trainer im Nachwuchs ist!?
Das finde ich sehr traurig...
Weil es gibt wirklich bessere Spieler bei den Juniors!!!!!!!!!
Mein Beileid an alle die nach Augsburg gefahren sind...
Einmal Eisbaer immer Eisbaer
LeifCarlsson
Beiträge: 42
Registriert: Di 4. Apr 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, 12435, Berlin
Kontaktdaten:

Verteidiger

Beitragvon LeifCarlsson » Mi 17. Jan 2001, 22:35

Alle hacken auf Uki rum, aber hat schon mal einer festgestellt, dass die Mannschaft viel besser drauf ist, seit er Trainer ist? Vor allem ist die Stimmung auch besser geworden unter den Spielern. Das 9 zu 2 in Augsburg ist zwar schlimm, aber doch nicht zu ändern.
ABV
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 01:00
Wohnort: 1195 Berlin
Kontaktdaten:

Verteidiger

Beitragvon ABV » Mi 17. Jan 2001, 22:57

Was labbert ihr den für sch...???????

Überlegt ihr auch???

Glaube nicht!!!!

Vor ein paar wochen war Egen noch der Retter und jetzt ist er der Arsch der Mannschaft!!!!
Er wird schon seine Gründe haben, warum er "nur" Gensel mitgenommen hat! Soll er Spieler mitnehmen, die dann event. 10 und mehr Tore zulassen??
Eisbaer forever!!!!!

Jetzt erst recht!!!!!
[Diese Nachricht wurde von ABV am 17-01-2001 editiert.]
Wer einen Traum verwirklichen will,muß erst aufwachen!!!
ABV
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 22. Jul 2000, 01:00
Wohnort: 1195 Berlin
Kontaktdaten:

Verteidiger

Beitragvon ABV » Mi 17. Jan 2001, 22:58



[Diese Nachricht wurde von ABV am 17-01-2001 editiert.]
Wer einen Traum verwirklichen will,muß erst aufwachen!!!
Laurentio
Beiträge: 2322
Registriert: Do 30. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Neuhonrath
Kontaktdaten:

Verteidiger

Beitragvon Laurentio » Do 18. Jan 2001, 16:24

Gensel ist der einzige Juniorsverteidiger, der eventuell mithalten könnte in der DEL, dass hat er ja letzte Saison wohl schon bewiesen. Also gebt ihm ne Chance, Uli wird schon wissen, was er da macht!!!
GO LEAFS GO!!!
Teddy
Beiträge: 325
Registriert: Do 11. Apr 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Verteidiger

Beitragvon Teddy » Fr 19. Jan 2001, 17:34

@ Dynamoboys:

Nein, war nicht mit in Augsburg.Aber wen ich mir die Verletztenliste so ansehe, könnte ich verstehen, warum sie im letzten Drittel so eingebrochen sind.Bin der Meinung der Coach tut sein möglichstes.

Nur meine Meinung!
@ ABV

Genau meine Meinung!


Die Hoffnung stirbt zuletzt!!!


Im a Hockey-Fan
I'm a Hockey-Fan
dynamoboys
Beiträge: 2171
Registriert: Do 10. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, Berlin, Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Verteidiger

Beitragvon dynamoboys » Fr 19. Jan 2001, 19:09

@ABV und Teddy

Ich habe überhaupt nichts gegen Egen, Egen kann da nix machen. Von mir aus kann er noch 10 jahre beim EHC bleiben, er ist ein sehr guter Trainer, dagegen würde ich nie was sagen. Aber die Spieler, Egan hat es angedeutet, dass es ihm am Ende dann auch egal ist, ob 2:3 oder 2:9, und dass man als Spieler nicht mehr den letzten Willen hat, das klingt für mich sehr nach sich aufgeben. Mehr wollte ich nicht ausdrücken, ich fands nämlich echt scheiße, dass sie noch in den letzten 140sec drei Tore kassiert haben. Muß doch nicht sein, oder?
- Eisbären und der IEC -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste