Zwei dicke Fische?!

Probleme beim Einloggen? E-Mail an eisbaeren_live@eisbaeren.de!
Hockeygod
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Zwei dicke Fische?!

Beitragvon Hockeygod » Fr 14. Apr 2000, 21:25

Ich sehe nicht mal einen!

Merk, der wie Döhler darauf drängt, Nummer 1 zu sein und dafür schon mal vorsätzlich das Mannschaftsklima vergiftet?

Oder den bald 32jährigen Laperriere, der an Defensivschwächen leidet, wie man sie sonst nur bei Cowie sieht?!
Aus der Morgenpost (c):
Merk ein Eisbär?
Berlin - Als erste Verstärkungen für die neue Eishockey-Saison hat der EHC Eisbären zwei «dicke Fische» an der Angel: Verteidiger Daniel Laperriere (Schwenningen) und Torhüter Klaus Merk (Augsburg). Ex-Cap-Keeper Merk: «Unter mehreren Angeboten ist das der Eisbären das bisher Beste. Wir sind schon nahe beieinander. Ich bin auch mit der Rolle des zweiten Torwarts einverstanden. Meine Hoffnung ist, dass ich einen längerfristigen Vertrag bekomme.»
Lachi
Beiträge: 49
Registriert: Mi 15. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Zwei dicke Fische?!

Beitragvon Lachi » Fr 14. Apr 2000, 22:44

Die Frage, die sich einem stellt, ist jene: ist nun Merk oder Laperriere das geringere Übel? Lt. Verein (Pressestelle) hat man "Klausi" nur als Torwart Nummer 2 verpflichtet. Und als eine eben solche, ist er m. E. sicherlich nicht schlechter als der scheidende Döhler.
Drängt sich nun nur noch die Frage auf, wen soll Laperriere ersetzen? Leif oder Toto wohl kaum.



In der Erwartung der nächsten "Knaller"
Lachi Bild
yes
Eisdynamothoralf
Beiträge: 244
Registriert: Di 26. Okt 1999, 01:00
Wohnort: 10317,Berlin,Deutschland
Kontaktdaten:

Zwei dicke Fische?!

Beitragvon Eisdynamothoralf » Fr 14. Apr 2000, 23:57

Wer hat diese Kracher verpflichtet?? Mir scheint, daß im Hauptgebäude der Geschäftsstelle nur noch gesoffen wird, denn anders scheint diese Personalpolitik kaum erklärbar!?!
no
Lars
Beiträge: 32
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Zwei dicke Fische?!

Beitragvon Lars » Sa 15. Apr 2000, 00:37

Mein Vorschlag:

Alle, denen unser Verein am Herzen liegt, treffen sich am Montag vor der Geschäftsstelle. Und dann jagen wir die inkompetenten Bande (Billy Flynn ausgenommen) bis jenseits der Stadtgrenze. Und als Krönung gibts "Berlin-Verbot" (wie früher)!
unicum99
Beiträge: 1175
Registriert: Fr 10. Mär 2000, 01:00
Wohnort: Grafing
Kontaktdaten:

Zwei dicke Fische?!

Beitragvon unicum99 » Sa 15. Apr 2000, 10:29

Ich finde Laperriere garnicht so schlecht,seine Statistik 19 Tore,33Assists bei nur 16 Strafminuten höhrt sich doch garnicht so schlecht an!

unicum99
Spirit
Beiträge: 704
Registriert: Di 25. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Exil
Kontaktdaten:

Zwei dicke Fische?!

Beitragvon Spirit » Sa 15. Apr 2000, 10:44

Tja, aber einen Ersatz für Toto oder Leif stellt Laperriere ja nun wirklich nicht dar!!

Einen zweiten Torwart haben wir ja jetzt anscheinend auch bald, wer wird aber Nr.1???

Und wer ersetzt den Kampfgeist von Chitaroni?? Aber einen Sommer für Sprkulationen gibt es ja noch!!!

Bild
Eisdynamothoralf
Beiträge: 244
Registriert: Di 26. Okt 1999, 01:00
Wohnort: 10317,Berlin,Deutschland
Kontaktdaten:

Zwei dicke Fische?!

Beitragvon Eisdynamothoralf » Sa 15. Apr 2000, 12:18

Also grundsätzlich bin ich gegen Gewalt (keine Hetzjagden durch die Stadt!) Aber auch ich bin dafür, sich mit den Verantwortlichen schnell an einen Tisch zu setzen um zu reden! Ich fordere hiermit folgende Herren auf, sich einem sofortigen Gespräch mit den Fans zu stellen:

Martin Müller

Günther Haake

Lorenz Funk sr.

Peter John Lee

Billy Flinn

Als Moderatoren sollten Moritz Hillebrandt und Daniel Goldstein fungieren. Ort sollte die Fankneipe an der Halle, oder die OT sein, und zwar nicht im Rahmen des üblichen Runden Tisches, sondern sofort, unverzüglich und mit all den genannten!

Nur so kann auf Dauer eine weitere Mißstimmung zwischen den Fans und dem Verein (aus meiner Sicht!) vermieden werden!

no
Hockeygod
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Zwei dicke Fische?!

Beitragvon Hockeygod » Sa 15. Apr 2000, 12:21

Worauf es bei einem Verteidiger ankommt, sind nicht die Skorerpunkte, sondern die Plus-Minus-Bilanz: und die fällt mit -6 mehr als bescheiden aus!
Und den dann noch mit einem 2-Jahresvertrag auszustatten. Ich hoffe bloß, daß dafür Cowie geht, denn 2 nicht verteidigende Abwehrspieler kann man wahrlich nicht gebrauchen!
Daniel K
Beiträge: 789
Registriert: Sa 29. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Freiberg / Sachsen
Kontaktdaten:

Zwei dicke Fische?!

Beitragvon Daniel K » Sa 15. Apr 2000, 14:09

Da kann ich Dani Goldstein nur zustimmen! Die Eisbären verpflichten einen Verteidiger, hinter den die ganze Liga her war und bei uns wird er schon jetzt runtergemacht! Sicherlich hat Laperriere seine schwächen in der Rückwärtsbewegung, aber als Aufbauspieler, der den entscheidenden Pass spielt, ist er einer der Besten. Natürlich schaut man auch auf die Plus/Minus-Statistik bei einem Abwehrspieler. Aber man muß sie auch immer im Verhältnis zum Tabellenplatz der jeweiligen Mannschaft sehen.

Alle stöhnen immer, das Lee nur irgendwelche "Klopper" verpflichtet, die zu seinem kanadischen Stil passen. Jetzt kommt einer, der auch Stocktechnisch etwas drauf hat und nicht das Rauhbein-Image besitzt und es ist auch wieder nicht recht.
Wir sollten uns damit abfinden, das einige unserer Lieblinge den Verein verlassen mußten. Wir können nicht jede Neuverpflichtung mit einem Ex-Eisbären vergleichen, so funktioniert das nicht!
Ich freue mich auf Laperriere!!!
Ciao Daniel!
Rocket
Beiträge: 247
Registriert: Di 10. Aug 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Zwei dicke Fische?!

Beitragvon Rocket » Sa 15. Apr 2000, 14:10

Daniel wir wissen doch das Du hier auch privat nichts anderes sagen kannst. Aber bitte gestehe jedem fan auch eine eigene Meinung zu. Denn den Mund lassen wir uns nicht verbieten. Bild
no

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast