Glen Williamson

Probleme beim Einloggen? E-Mail an eisbaeren_live@eisbaeren.de!
ICEOLLI
Beiträge: 724
Registriert: Fr 14. Apr 2000, 01:00
Wohnort: Stadtrand im Osten von Berlin
Kontaktdaten:

Glen Williamson

Beitragvon ICEOLLI » Fr 19. Mai 2000, 14:18

Wir haben einen neuen Trainer, Glen Williamson. Gott sei Dank, nicht Valentine o.ä.. Vielleicht ist es ja eine Verstärkung, zumindest als Trainer. Doch nun ist natürlich erst mal die Frage, welchen Eishockey-Stil er bevorzugt. Wenn es der kanadische ist, dann muß von ganz unten wieder angefangen werden, denn ohne Eisen und Chita wirds bestimmt schwer. Lassen wir uns überraschen. Vor allem hoffe ich auf baldige Hintergrundinfos, nich war Iwan. In diesem Sinne ein hoch auf unsere Geschäftsführung, daß sie es geschafft haben noch vor Trainingsbeginn uns einen Trainer zu präsentieren.
Iwan
Beiträge: 1408
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Eberswalde
Kontaktdaten:

Glen Williamson

Beitragvon Iwan » Fr 19. Mai 2000, 14:38

... das war jetzt aber irgendwie nicht Dein Ernst , oder ?
Iwan
Beiträge: 1408
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Eberswalde
Kontaktdaten:

Glen Williamson

Beitragvon Iwan » Fr 19. Mai 2000, 14:51

Na gut , wenigstens hat das japanische Team wo er mal war ne brauchbare Fanblockfahne , wenn er die mitbringen würde wärs ja nicht schlecht Bild
melly-eiszeit
Beiträge: 37
Registriert: Do 30. Mär 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, 10409, Berlin
Kontaktdaten:

Glen Williamson

Beitragvon melly-eiszeit » Fr 19. Mai 2000, 15:22

Wer kann mir was über den neuen Trainer sagen?
ICEOLLI
Beiträge: 724
Registriert: Fr 14. Apr 2000, 01:00
Wohnort: Stadtrand im Osten von Berlin
Kontaktdaten:

Glen Williamson

Beitragvon ICEOLLI » Fr 19. Mai 2000, 16:14

Na ick sage mal so Iwan, Humor ist wenn man trotzdem lacht. Wenigstens wurde er zur Beruhigung der Fans als Tip von Andy Murray gehandelt. Vielleicht sagte ja auch Marty Murray zu seinem Onkel, das er den blos von den Haien wegholen soll. Man soll die Hoffnung aber nie Aufgeben. Schließlich konnte ein WM-Coach hier auch nichts reissen (ich weiß aber auch von den Hintergründen).

Bis denn dann.....
Buhlbaer
Beiträge: 1099
Registriert: Mi 2. Feb 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Glen Williamson

Beitragvon Buhlbaer » Fr 19. Mai 2000, 18:02

Wer ist das???Diese Frage stellte ich mir auch als erstes.Ein Paar Infos währen wirklich nicht schlecht.Was kann er?Was könnte er uns für die neue Saison bringen?

In Freudiger Erwartung auf bessere Infos.
Einmal ein EISBäR,immer ein EISBäR


Gruß an Robert!!!!!!!
Rocket
Beiträge: 247
Registriert: Di 10. Aug 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Glen Williamson

Beitragvon Rocket » Fr 19. Mai 2000, 19:54

Zitat "Wir holen einen Trainer der schon Erfolge vorzuweisen hat". Ich staune, ich staune. Welche Erfolge hat denn unser neuer Trainer vorzuweisen? Ich glaube als Cheftrainer 0. Und schon wieder wurden wir Fans nur verarscht. Ich denke das Vallentine noch mehr Erfolge hat als unser Mr. Williamsen. Nun bin ich gespannt auf die Kracher die noch kommen. Es macht einfach keinen Spass mehr.
no
Hockeygod
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Glen Williamson

Beitragvon Hockeygod » Fr 19. Mai 2000, 21:51

Aus der Morgenpost:
«Glen ist sportlich qualifiziert, bringt sicher noch ein paar Spieler mit und spricht gut deutsch. Er passt einfach hierher.»
Ob die aus Japan oder der Western Professional Hockey League kommen?
Der Artikel ist gut: z.B. "Der 45-jährige Kanadier gehörte bisher nur zur zweiten Garnitur an der Bande."
Nun, mit 45 in die erste Garnitur aufzusteigen, dürfte wohl auch nicht mehr gelingen, vor allem, wenn man null Referenzen als Trainer UND als Spieler hat.

Helmut Bauer, ick hör dir trapzen.
Iwan
Beiträge: 1408
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Eberswalde
Kontaktdaten:

Glen Williamson

Beitragvon Iwan » Fr 19. Mai 2000, 22:34

Aber er war schon japanischer Meister ...

und er bringt bestimmt Ukio Katajama mit , der kann schöne Kringel drehen.
Iwan
Beiträge: 1408
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Eberswalde
Kontaktdaten:

Glen Williamson

Beitragvon Iwan » Fr 19. Mai 2000, 22:39

und was er (sich) sonst noch so alles geleistet hat :
Er hat in der WPHL das Viertelfinale erreicht , UI !
und er ist mit dem HC Davos (immerhin 25facher CH-Meister) abgestiegen , das soll erst mal einer nachmachen , das ist in der DEL doch fast unmöglich !
Ich finde er hat schon was vorzuweisen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste