Die Suche ergab 3390 Treffer

von Cormier
So 26. Jan 2020, 23:25
Forum: Die letzten Eisbärenspiele
Thema: Zu Hause gegen Schwenningen
Antworten: 50
Zugriffe: 1548

Re: Zu Hause gegen Schwenningen

Die heutige Erkenntnis: Labrie erneut mit einem durchaus auffälligen Spiel. Allein optisch ist zu sehen, dass er seit Saisonbeginn deutlich an seiner Fitness gearbeitet hat. Läuferisch kann er mittlerweile erstaunlich mithalten, vom Einsatz her war ihm eh noch nie etwas vorzuwerfen. Daher kommen die...
von Cormier
Sa 18. Jan 2020, 15:00
Forum: Die letzten Eisbärenspiele
Thema: Freitags gegen Ingolstadt
Antworten: 41
Zugriffe: 3789

Re: Freitags gegen Ingolstadt

Aubin stellt im letzten Drittel eigentlich immer auf drei Reihen um und setzt dann auf die erfahrenen Spieler. Ich bin auch kein Fan davon, in dieser Phase z.B. Labrie statt Reichel in der Ortega-Reihe zu sehen. Aber wir sind ja nicht der Trainer.😏
von Cormier
Sa 18. Jan 2020, 13:33
Forum: Die letzten Eisbärenspiele
Thema: Freitags gegen Ingolstadt
Antworten: 41
Zugriffe: 3789

Re: Freitags gegen Ingolstadt

Ja ja, die bösen Trainer mal wieder. Der Herr Mik wird nächste Saison fest zum Eisbären-Kader gehören, daran wird ein Spiel ohne Eiszeit nicht ändern. Kaum zu glauben, aber wahr: Welches Potenzial er besitzt, weiß auch der Herr Richer.
von Cormier
Fr 17. Jan 2020, 22:41
Forum: Die letzten Eisbärenspiele
Thema: Freitags gegen Ingolstadt
Antworten: 41
Zugriffe: 3789

Re: Freitags gegen Ingolstadt

Mehr als einen Punkt hatten wir heute nicht verdient. Ingolstadt einfach druckvoller und vor allem im letzten Drittel mit deutlich mehr Willen. Dazu die etlichen Pfosten- und Lattentreffer. Das war von den Bären für so ein wichtiges Spiel einfach zu wenig. Da braucht man sich niemanden negativ herau...
von Cormier
Do 16. Jan 2020, 22:16
Forum: Die letzten Eisbärenspiele
Thema: Freitags gegen Ingolstadt
Antworten: 41
Zugriffe: 3789

Re: Freitags gegen Ingolstadt

Ich sehe das nicht so eng. Mit Olver und Ortega hat er weiterhin Top-Spieler an seiner Seite. Und Lapierre ist ja nicht aus der Welt. Bis auf die Sheppard-Reihe wird immer wieder mal rotiert. Und so überragend war die Kombo Reichel/Lapierre zuletzt auch nicht mehr.
von Cormier
Do 16. Jan 2020, 17:38
Forum: Die letzten Eisbärenspiele
Thema: Freitags gegen Ingolstadt
Antworten: 41
Zugriffe: 3789

Freitags gegen Ingolstadt

Die formstarken Ingolstädter kommen zum Spiel um Platz vier, wie es der Tagesspiegel so schön formulierte. Ich verspüre richtig Vorfreude auf morgen. Niemand darf sich morgen eine Niederlage erlauben. Olver kehrt zurück, erstmals seit langer Zeit vier komplette Sturmreihen. Mik darf auch endlich mit...
von Cormier
Di 14. Jan 2020, 16:48
Forum: Rund um die Mercedes-Benz Arena
Thema: Eisbärenkader 20/21
Antworten: 25
Zugriffe: 2463

Re: Eisbärenkader 20/21

Niederberger wäre sicherlich eine Wunschlösung für die nächsten Jahre. Hoffentlich klappt es. Ich denke nicht, dass Pogge oder Dahm nächste Saison hier im Tor stehen werden. Das ist auch absolut die größte Baustelle im Kader.
von Cormier
Di 7. Jan 2020, 21:43
Forum: Rund um die Mercedes-Benz Arena
Thema: Eisbären Kader 19/20
Antworten: 1192
Zugriffe: 161624

Re: Eisbären Kader 19/20

Diese Kritik man Umgang mit den Jungens Spielern ist mir aber auch oft zu pauschal. Wie auch hier mehrmals geschrieben, wird nicht aus jedem Jahnke oder Hessler ein Draisaitl oder Kahun. Das Spieler wie Reichel oder Stützle bereits jetzt das Zeug für die Top-Reihen von DEL-Teams haben, erkennt auch ...
von Cormier
So 5. Jan 2020, 10:11
Forum: Rund um die Mercedes-Benz Arena
Thema: Eisbären Kader 19/20
Antworten: 1192
Zugriffe: 161624

Re: Eisbären Kader 19/20

Er geht rüber, das haben er selbst und auch Richer bereits mehrmals betont. Wir sollten also jedes Spiel genießen, so lange er noch das Bären-Trikot trägt.
von Cormier
Fr 3. Jan 2020, 23:20
Forum: Die letzten Eisbärenspiele
Thema: Neues Jahr neues Glück.. Vollgefressene Münchner
Antworten: 38
Zugriffe: 3211

Re: Neues Jahr neues Glück.. Vollgefressene Münchner

Erneut - wie schon gegen Mannheim - eine absolute Charakterleistung der ganzen Mannschaft. Am Ende glückliche, aber nicht unverdiente drei Punkte gegen eine Münchner Truppe, die uns sowohl quantitativ als auch qualitativ überlegen sein sollte. Sheppard spielt genau wie Noebels seine bisher beste Sai...