Die Suche ergab 2800 Treffer

von icegyzmo
So 13. Okt 2019, 21:47
Forum: Die letzten Eisbärenspiele
Thema: Ingolstadt
Antworten: 58
Zugriffe: 2407

Re: Ingolstadt

Nicht unverdient der Sieg heute. Leider treiben einem Aufwand und Nutzen immer noch Schweißperlen auf die Stirn. Da ist vieles noch nicht zwingend genug. Ein wenig darf man sich auch beim Gastgeber bedanken, dass die zahlreichen Aussetzer im eigenen Drittel und die Strafenflut nicht ausgenutzt wurde...
von icegyzmo
So 13. Okt 2019, 11:32
Forum: Rund um die Mercedes-Benz Arena
Thema: Eisbären Kader 19/20
Antworten: 1021
Zugriffe: 133761

Re: Eisbären Kader 19/20

Für schnell befindet der Genosse Trainer auch den Herrn Labrie, denn der bringt, wie man in der EHN lesen konnte, "viel Schwung" in den Angriff. Kann man diese sportliche Leitung auch nur noch für halbwegs kompetent ansehen? Das dumme Geschwätz ist an dreister Verarschung kaum noch zu überbieten. A...
von icegyzmo
Fr 11. Okt 2019, 23:40
Forum: Die letzten Eisbärenspiele
Thema: Pinguine aus Krefeld zum 1.Game
Antworten: 31
Zugriffe: 1976

Re: Pinguine aus Krefeld zum 1.Game

Wer im ersten Drittel vier Hundertprozentige und kein Tor in vier Minuten Überzahl macht, der hat den Sieg schlichtweg nicht verdient. Auch wenn die Slabstickversuche zu Beginn des zweiten Drittels für etwas Unterhaltung und dann sogar für den Anschlusstreffer sorgten, so war das doch echt dünn von ...
von icegyzmo
Mo 7. Okt 2019, 19:43
Forum: Rund um die Mercedes-Benz Arena
Thema: Was macht....
Antworten: 980
Zugriffe: 50315

Re: Was macht....

Man sollte aber auch nicht so tun als wenn die Bären das geringste Budget der Liga haben. Es wird in den letzten Jahren einfach zu viel Durchschnitt/unterer Durchschnitt verpflichtet, daher braucht man sich nicht wundern, dass die Bären nur noch Durchschnitt (Platz 6-10) sind. Wenn man die teuren A...
von icegyzmo
Mo 7. Okt 2019, 19:31
Forum: Die letzten Eisbärenspiele
Thema: Die Sträublinger Überflieger zu Gast
Antworten: 43
Zugriffe: 2986

Re: Die Sträublinger Überflieger zu Gast

Aber leider ein teurer Platzhalter.
von icegyzmo
So 6. Okt 2019, 23:13
Forum: Die letzten Eisbärenspiele
Thema: Die Sträublinger Überflieger zu Gast
Antworten: 43
Zugriffe: 2986

Re: Die Sträublinger Überflieger zu Gast

Mindestens zwei Drittel war das übelstes Rumpelhockey von beiden Seiten. Immerhin war man heute bei der Chancenverwertung effektiver. Spielerisch und auch kämpferisch kommt vor allem von der Sheppard-Reihe einfach zu wenig. Reichel und Lapierre sind nun hoffentlich von Labrie an ihrer Seite erlöst....
von icegyzmo
So 6. Okt 2019, 17:16
Forum: Die letzten Eisbärenspiele
Thema: Die Sträublinger Überflieger zu Gast
Antworten: 43
Zugriffe: 2986

Re: Die Sträublinger Überflieger zu Gast

Na das war ja ein Ritt auf der Rasierklinge heute. Bei dem fahrigen Start war mir ja schon recht bange, das Tor von McKiernan hat dann aber doch etwas Ruhe reingebracht. Der schien heute besonders motiviert, seine Patzer der letzten Spiele auszubügeln. Lange Zeit sah das ja schon wieder nach brotlos...
von icegyzmo
Sa 5. Okt 2019, 19:28
Forum: Rund um die Mercedes-Benz Arena
Thema: Was macht....
Antworten: 980
Zugriffe: 50315

Re: Was macht....

Mich würde vorrangig seine vor noch nicht so langer Zeit erlittene Verletzung gepaart mit der dadurch fehlenden Spielpraxis stören, so dass er definitiv nicht in die Kategorie „hilft sofort“ fällt.
Daneben hat er bisher trotz Angeboten immer einen großen Bogen um Berlin gemacht.
von icegyzmo
Sa 5. Okt 2019, 14:33
Forum: Die letzten Eisbärenspiele
Thema: Kasperle-Theater aus der Puppenkiste?
Antworten: 48
Zugriffe: 2813

Re: Kasperle-Theater aus der Puppenkiste?

Ja das mit den Pässen in den Slot stimmt schon. Immer wenn man etwas mehr Geschwindigkeit ins Drittel bringen konnte, sah das schon etwas besser aus. Nur leider hat Augsburg auch alles dafür getan, dass wir reichlich Platz dort hatten. Gegen Teams, die g7t vor dem eigenen Tor stehen, reicht es bishe...
von icegyzmo
Sa 5. Okt 2019, 11:53
Forum: Die letzten Eisbärenspiele
Thema: Kasperle-Theater aus der Puppenkiste?
Antworten: 48
Zugriffe: 2813

Re: Kasperle-Theater aus der Puppenkiste?

Naja was sollte er auch sagen, wo er mal wieder auf‘s Eis durfte und seine einzige Leistung darin bestand, sinnlose, halbherzige Checks zu fahren. Wenn man es genau nimmt, könnte man ja seine Worte so interpretieren, dass man die anderen Spiele nicht gewinnen wollte. Oder wäre da ein Sieg dann nicht...